Einfach mal DANKE sagen! Mit einem kleinen Blick auf das Jahr 2018


*Werbung, nur für den Fall – „Eigenwerbung“,
da meine Facebookseite erwähnt wird 😉 *

Hallöchen ihr Lieben ♥

Danke…ein einfaches und kleines Wort mit fünf Buchstaben…für Viele mittlerweile ein „unbekanntes“ Wort geworden und leider längst nicht mehr „selbstverständlich“.

Bitte“ und „Danke“ sind zwei Worte, mit denen ich groß geworden bin und die für mich immer noch Bedeutung haben. Ich finde, sie haben auch etwas mit Anstand und Respekt zu tun. So habe ich es auch an meinen Sohn weitergegeben. Es tut auch gar nicht weh, diese auszusprechen. 😉

Einfach mal DANKE gesagt…!

Heute möchte ich DANKE sagen!
Danke an euch alle, denn ihr seid einfach toll!

Im Mai 2017 habe ich mit diesem Blog begonnen und wieso, weshalb und warum, wissen bestimmt einige von euch oder haben es im Laufe der Berichte mitbekommen. In der Kurzfassung ging es mir in den Monaten davor aufgrund meiner diversen Erkrankungen wirklich sehr schlecht, sodass ich mich aber zumindest noch an meiner kleinen Familie und Produkttests erfreut habe.

Dieser Blog ist mein Baby und meine absolute Herzensangelegenheit!
Ich glaube, das habe ich schon mal geschrieben. 😉

Ich wollte meine Erfahrungen mit Produkten mit euch teilen und auch meine Freude an Kleinigkeiten bzw. auch vermitteln, dass jeder – egal, wie schlecht es ihm geht – sich an Kleinigkeiten festhalten kann und sich auch an den kleinen Dingen im Leben erfreuen sollte, so gut es eben geht. Ich weiß aus Erfahrung, dass das manchmal im Leben wirklich nur schwer möglich ist und dann auch leichter gesagt als getan. Man muss auch nicht viel Geld haben, um glücklich zu sein. Heute nenne ich es großes Glück, dass ich morgens aufstehen und mein geliebtes Käffchen genießen kann.

Bewusst genießen und für die kleinen Dinge im Leben dankbar sein!

„Augenringe im Urlaub?! Na und!
Der Abend kann auch ohne Make-up genossen werden,
wenn auch nicht unbedingt sehr lange…“

So habe ich zwar auch sehr viele Produkte genau aufgrund meiner Erkrankungen und deren Begleiterkrankungen getestet, aber ich möchte bis heute nicht, dass diese auf dem Blog komplett im Vordergrund stehen. Hey, das Leben ist schön und man kann jeden Tag irgendetwas bewusst genießen und auch noch dazulernen. Man muss nur mit offenem Herzen und Augen durch die Welt gehen. Ich war früher sicher auch etwas anders, aber wer hätte gedacht, dass ich mich mal für die Philosophie von Firmen und Inhaltsstoffe von Kosmetik und anderem interessieren würde?! Ich selbst mit Sicherheit nicht.

In diesem Jahr gab es für mich wieder persönlich einige Höhen und Tiefen und ich möchte einfach DANKE sagen, denn ihr gebt mir oft genug Zuspruch und auch die Kraft, nicht zu verzweifeln und weiter zu „kämpfen“. Das ist euch sicher nicht so bewusst und ich habe mich schon mal dafür bedankt.

Sollte mir dieser Beitrag jetzt „peinlich“ sein?
Warum? Nein, ist er ganz und gar nicht!
Denn ihr gebt mir völlig unbewusst so oft Kraft.
Warum sollte ich mich dafür nicht bedanken?
Das bin ICH.

„Oft mit meinen „Grübelfalten“ und nachdenklich, aber trotzdem ein leichtes Lächeln auf den Lippen – denn einen alkoholfreien, mega leckeren Cocktail genieße ich definitiv auch ganz bewusst und ist nicht nur ein Durstlöscher für mich 😉 „Ohne Schmuck und Schminke“ einfach den Moment genießen!“ 

Im April ging es wieder kontinuierlich bergab und ich habe versucht, das nicht durchblicken zu lassen. 😉 Ich wollte mich mit meinem einjährigen Bloggeburtstag bei euch bedanken und habe den Monat Mai mit tollen Sponsoren mit euch gefeiert. Das hat ehrlich gesagt meine ganze Kraft gekostet, ich habe auch zwischendurch noch Beiträge veröffentlicht und meine Familie war auch etwas besorgt. Aber das war es mir einfach Wert und ich weiß, dass es kein „Muss“ war. Im Gegenteil, es war mir eine Herzensangelegenheit und Alles, was von Herzen kommt, schenkt auch unheimlich viel innere Kraft – mir zumindest. Im Anschluss bin ich in den Urlaub geflogen, der sooo schön war, aber meinem Körper auch viel Kraft und Energie geraubt hat. Dann hat es mich auch noch weiter gesundheitlich „heruntergezogen“, sodass ich erst eine gute Woche später als geplant wieder beginnen konnte. So richtig „durchstarten“ klappte noch nicht und es lief dann langsamer weiter.

Danach sind zwar auch etliche Follower auf Facebook gegangen bzw. „verschwunden“, aber trotz dem nicht ständig Gewinnspiele starten, ist die Seite doch weiter gewachsen. Ich glaube, dass einigen schon klar ist, dass hier nicht die Anzahl der Leser entscheidend ist, sondern eher der Mensch an sich! Statistik, Statistik, Statistik…gibt es hier nicht! Das kenne ich aber sehr wohl noch aus meiner Arbeitszeit. Ich sehe, wieviele meinem Blog folgen und die täglichen Besucher und mehr nicht. Ich habe das bewusst nicht aufgenommen, weshalb es auch keine „Analysetools“ hier gibt. Klar interessiert sowas Firmen sehr, aber ich schreibe auch gerne über Selbstgekauftes!

Hier muss niemand irgendetwas! Selbstverständlich freue ich mich über jeden einzelnen Kommentar. Ich antworte genauso auf Kommentare, ohne dass meine Seite geliked wurde. Wichtiger ist mir persönlich eher der Austausch mit euch und auch eure aufrichtigen Meinungen und eigenen Erfahrungen.

Ihr seid einfach wirklich toll!

Gerade, da es gesundheitlich bei mir mal wieder nicht besonders „prickelnd“ aussieht, merke ich ganz besonders, dass es hier wirklich sehr viele Menschen gibt, die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Es wird immer wieder zwischendurch mal nachgefragt, wie es mir geht und manchmal fällt mir eine Antwort tatsächlich auch etwas schwer, gerade weil ich die Erkrankungen nicht im Vordergrund haben möchte, ich aber auch immer ehrlich zu euch bin.

Ehrlichkeit ist mir persönlich sehr wichtig und es gibt für mich eigentlich auch kaum etwas Schlimmeres, als eine herausgefundene Lüge!

So konnte ich durch den Blog auch mindestens eine tolle Freundschaft schließen. Umso mehr freue ich mich dann, wenn man sich sogar trotz der Entfernung und der Umstände „persönlich“ kennenlernen kann.

Da nun gerade vorgestern wieder so viele nachgefragt haben…! Ok, also ein kleiner Einblick…Bei der Kernspin ist herausgekommen, dass die Entzündungen bereits im Knochen sind. Die Entzündungswerte werden weiter kontinuierlich kontrolliert und ggf. muss noch weiter „reagiert“ werden. Nicht nur beide Handgelenke sind betroffen, aber es wird weiter erstmal „nur“ das linke durch eine feste Schiene ruhiggstellt und wir sind mitten in einer Behandlung. Ich denke, alle Details erspare ich euch an dieser Stelle. 😉

ABER, auch ganz ehrlich!, ich schreibe die Beiträge – die mir so am Herzen liegen – halt langsamer weiter und zu Ende. Das ist es, was mir Freude macht und was mir auch Kraft schenkt. Ich kenne meinen Körper auch sehr gut und bin ärztlich in besten Händen! Ich habe durch die letzten Jahre volles Vertrauen und sie sprechen sich auch untereinander über mich ab, arbeiten eng miteinander und selbstverständlich bin ich weiter in (mehrmals) wöchentlicher Behandlung.

Ich danke euch für jeden Kommentar und für jedes liebe Wort.
Ich danke euch für eure offenen Worte und auch wenn euch ein Produkt nicht gefällt, dass ihr eure Erfahrungen mit mir teilt.
Jeder ist „anders“, jeder hat seinen eigenen Geschmack.
Ich danke euch, wenn ihr immer noch am Lesen seid. 😉

Ich hatte eigentlich vor, in der Adventszeit mehrere Gewinnspiele für euch zu starten, was ich aber aus „Vernunft“ jetzt auf das nächste Jahr verschoben habe. Das habe ich jetzt alles in einer riesengroßen Kiste mit Deckel verstaut und so könnt ihr euch schon gleich auf das neue Jahr freuen.*schmunzel*

Ich danke auch meiner kleinen Familie, die das hier alles „mitmacht“, unterstützt und das Chaos – welches hier die letzten Wochen herrscht – mit einem Lächeln erträgt und „duldet“. Ich schreibe in fast jeder „freien“ Minute, erkundige mich über die Firmen und Produkte…ansonsten bin ich bei meinen Ärzten oder schlafe. Alles andere machen meine Männer – ich liebe euch und nicht nur dafür!

Ich habe auch noch ein paar Berichte in diesem Monat für euch, die mir sehr am Herzen liegen und die ich auf jeden Fall noch veröffentlichen möchte. So schöne und auch „dufte“ Produkte, die ich euch unbedingt noch vorstellen möchte! Ich war dieses Jahr wirklich „gesegnet“ mit tollen Produkttests und habe auch einiges Selbstgekauftes, was ich euch auch noch vorstellen möchte – dann aber im neuen Jahr. 😉

Wenn ich etwas mache, dann mache ich es ganz oder gar nicht und auf jeden Fall mit dem Herzen.  Aber ich mache diesen Blog auch alleine und ohne helfende Hand. Da muss ich alles auch immer mit meiner Gesundheit abwägen. Von daher hoffe ich, dass das neue Jahr etwas besser startet und es mehr persönliche Höhen als Tiefen gibt. Ich bleibe Optimistin und eine kleine Kämpferin bin ich sowieso für Alles, was mir lieb ist.

Ich werde euch weiter offen und ehrlich meine Erfahrungen mitteilen, auch weiterhin nur ausführlich testen und euch mit dem einen oder anderen Bericht, auch weiter ab und an mit in „meine kleine Welt“ nehmen. Ich freue mich über jeden, der mich auch weiterhin begleitet. Und jetzt mache ich erstmal ein kleines Päuschen und dann gibt es morgen hoffentlich schon den nächsten Beitrag. Es wird wieder „dufte“ und ich freue mich wirklich schon. 🙂

In diesem Sinne wünsche ich euch heute alles Liebe und Gute und allen, denen es gerade nicht so gut geht, weiterhin gute Besserung!

Kommt gut ins Advents-Wochenende.
Ich wünsche euch viele kleine – und gerne auch große – wunderschöne Augenblicke.

Von Herzen von eurer Motte


Dieser Beitrag ist ein kleiner persönlicher Einblick und wird vorsorglich als Werbung gekennzeichnet, da ich zumindest meine Facebookseite erwähne. 😉 Der Beitrag wurde selbstverständlich nicht bezahlt und ist freiwillig entstanden.

Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog). Es besteht ein Widerspruchsrecht.


#danke #persönliches #gedanken #einblickinmeinleben #glücklich #zufrieden #dankeschön #vonherzen #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

VINGO® LED Kirschblütenbaum – Gemütliche und leuchtende Dekoration für den Innen- und Außenbereich


*Unbezahlte Werbung – kostenloses Testprodukt*

Einen wunderschönen guten Abend, meine Lieben ♥

Im Oktober konnte ich euch bereits zwei Produkte von der Firma VINGO vorstellen und bis zu diesem Zeitpunkt kannte ich diese Firma überhaupt nicht. Eine nette Dame hatte mich damals angeschrieben und so konnte ich euch zum einen die VINGO® 30W LED Deckenleuchte mit Farbwechsel Neutralweiß – Warmweiß – Kaltweiß vorstellen und danach die VINGO® Fliegengitter Tür als der perfekte Schutz vor Insekten und Pollen. Ich war von der neuen Deckenlampe in meinem Bad wirklich begeistert und auch die Fliegengittertür hat uns sehr gut gefallen. Die Qualität hatte uns bei beiden überzeugt und so war ich selbstverständlich hellauf begeistert, dass ich einen LED Kirschblütenbaum zum kostenlosen und unverbindlichen Testen zugeschickt bekommen sollte. Ich durfte mir etwas aus der Kategorie Weihnachtsbeleuchtung aussuchen und in der Mail ist mir sofort dieser Kirschblütenbaum aufgefallen.

Nach interner Rücksprache wurde er dann zu mir auf den Weg geschickt. Da ich mir schon so lange genau so einen großen Kirschblütenbaum für unsere Terrasse wünsche, war ich wirklich aufgeregt wie ein kleines Kind und konnte es aufgeregt nur schwer abwarten.*lach* Kennt ihr das? Da wirkt man plötzlich nicht mehr wie knapp Mitte 40. Ich habe einen kleinen und ebenfalls beleuchteten Kirschblütenbaum nämlich schon in meinem Bad auf einem Hängeschrank stehen. 😉

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich bedanken!

Die Firma VINGO steht u.a. für Leuchten (Deckenleuchten, Außenleuchten, Dekorationsleuchten,…) und verkauft auf Amazon LED Deckenleuchten in verschiedenen Designs und Formen (sogar mit Wechsel zu Sternenhimmel) – sowie nun auch Weihnachtsbeleuchtung (LED-Lichterketten) und LED-Kerzen. Sie verkauft aber auch noch ein paar andere Produkte.

Der LED Kirschblütenbaum wurde auch wieder unheimlich schnell geliefert und war dann auch schon ruck-zuck und sehr gut verpackt angekommen. Einfach nur Top!

VINGO® LED Kirschblütenbaum für Innen und Außen
– Höhe ca. 180 cm –

Außenbeleuchtung – Gartendeko – Sakura Baum – Garten – Party – Beleuchtung – Deko

Der Pre-lit LED-Licht Kirschblütenbaum kann nach Auffassung von VINGO auch gerne als Weihnachtsbaum dienen. LED-Bäume sollen immer populärer werden und gerade für Menschen, die den Aufwand bei realen und künstlichen Bäumen scheuen, soll dieser Baum eine einfache Möglichkeit bieten. Durch seine gemütliche Atmosphäre soll mit ihm ebenfalls ein Weihnachtsgefühl entstehen und das, ohne großen Aufwand, wie z.B. erst einen großen Baum aufstellen zu müssen. Dieser Pre-lit LED-Weihnachtsbaum soll ideal dafür sein, eine traditionelle Atmosphäre in jedem Zuhause zu schaffen und mit LEDs, die sich über eine Reihe von Zweigen erstrecken, soll diese schöne und festliche Atmosphäre geschaffen werden.

Der Kirschblütenbaum ist mit IP44 gekennzeichnet und soll somit nicht nur ideal für den Innen-, sondern auch für den Außenbereich sein. Er besitzt eine Höhe von ca. 180 cm mit 160 wunderschönen LED Kirschblüten mit warmweißer Lichtfarbe. Die Zweige lassen sich alle individuell und nach eigenem Geschmack biegen und dadurch kann man sich seinen Baum in jede beliebige Form oder mehrere natürliche Baumformen biegen. Er soll zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass passen, wie z.B. Weihnachten, Valentinstag, Feiertage, Gartenparty, Hochzeit usw. Er soll lt. Beschreibung des Hersteller auch weit verbreitet sein in Hotels, Handelsgebäuden, Haus und Garten, Fenster, Clubs, Konzerte, Karaoke, Modenschauen, Tanzsaal. Zudem besitzt er einen verstärkten Metallständer und ein 5m langes Kabel, welches sehr praktisch zur Nutzung und zum Aufstellen ist. Ausgestattet ist er mit einem 230V Sicherheitsspannungsadapter.

„Eine vollkommene Dekoration, die zu jeder Jahreszeit
und zu jedem Anlass passen kann.“

Produktbeschreibung lt. Hersteller:

  • Kirschblütenbaum
  • Lichterbaum mit 160 LED
  • Höhe aufgestellt: 180 cm
  • Mit Kirschblüten aus klarem Kunststoff
  • Lichtfarbe der LED: weiß
  • Äste aus Metalldraht, umwickelt mit einem Kunststoffband
  • Lichterbaum mit passendem Ständer
  • Geeignet für Innenbereich
  • Geringer Stromverbrauch durch LED-Technik
  • Mit 5m langem Zuleitungs-Kabel
  • Schutzart Außenstecker: IP44
  • Einfacher Aufbau
    (Quelle: Auszug aus der Produktbeschreibung)

Produktgewicht inkl. Verpackung:
ca. 1,7 kg

Lieferumfang:

  • 1x 1,8 m Kirschblüten-Baum-Licht
  • Bedienungsanleitung/Benutzerhandbuch in deutscher Sprache

Zusätzlich ist direkt an dem Stecker ein kleiner heller „Knopf“, den man einfach so oft drücken kann, bis die gewünschte Einstellung des Lichts kommt. Der Kirschblütenbaum kann nämlich sogar entweder auf durchgängiges, „ruhiges und normales“ Licht eingestellt werden, oder aber auch abwechselnd blinkend, sowie in einigen unterschiedlich schnellen Intervallen blinkend. Das reicht bis zum „schnelles Disko-Licht“. Je nachdem, ob man gleichbleibendes Licht oder wechselndes, blinkendes Licht möchte. 😉

Wie ihr auf der Anzahl an Bildern gut sehen könnt, ist für die Montage alles nötige vorhanden, man benötigt kein zusätzliches Werkzeug und noch nicht mal unbedingt ein Verlängerungskabel, da das Zuleitungskabel mit 5 m Länge wirklich reichlich lang ist. 🙂

Als erstes habe ich nach dem Auspacken noch drinnen im Wohnzimmer kurz geprüft, ob auch alle LED-Lämpchen funktionieren, damit ich nicht zu lange draußen in der Kälte bin. Dann bin ich zu uns auf die Terrasse rausgegangen. Selbstverständlich kann man ihn auch gleich drinnen aufbauen. 😉

Aufbau/Montage:

  1. Der Fuß lässt sich ganz einfach „auseinanderklappen“, sodass er auch einen guten Stand auf ebener Fläche bietet.
  2. Die Zweige mit den LEDs in die Verbindungsstange stecken und das andere Ende der Verbindungsstange in den Ständer einstecken.
  3. Die Verbindungsstange mit den drei mitgelieferten Befestigungsschrauben befestigen.
  4. Den Kirschblütenbaum auf einen ebenen Platz stellen.
  5. Die Zweige in die gewünschte Form zurechtbiegen.
  6. Fertig!
  7. Den Stecker natürlich noch in die Steckdose stecken. 😉

Mein bzw. unser Fazit:

Der VINGO® LED-Kirschblütenbaum mit seinem warmweißen Licht trifft genau unseren Geschmack!

Ich habe einen recht kleinen Kirschblütenbaum bereits seit gut 2 Jahren in meinem Bad stehen und habe mir schon so lange, wirklich genau so einen, Kirschblütenbaum für unsere Terrasse gewünscht. Nachdem mir dieser auf dem Bild in die Augen gestochen ist, war ich ehrlich gesagt, „richtig heiß“ auf ihn und hätte ihn mir mit Sicherheit sonst auch selbst bestellt!

Ich finde, er sah auf dem Bild schon richtig super aus, aber er gefällt mir „in echt“ tatsächlich sogar noch viel besser! Leider kommt das auf Bildern nicht gaaanz so toll rüber, als wenn man ihn in Natura abends in seiner vollen Pracht und mit seiner angenehmen, warmweißen Beleuchtung anschauen kann.

Er macht ein sehr gemütliches Licht und ich kann ihn mir im Sommer, wenn es draußen überwiegend hell ist, auch sehr gut bei uns im Flur vorstellen. Ich verstehe die Rezessionen absolut, dass einige diesen nicht mehr „nur“ draußen hinstellen möchten, sondern ihn jetzt das ganze Jahr über in der Wohnung stehen haben. Wir mögen so ein warmes, gemütliches Licht sehr und es macht ein richtig kuscheliges Wohnambiente.

Er wirkt auf meinen Männe, meinen 18jährigen Sohn und mich schön schlicht und auch edel. Die Kirschblüten sind sehr gut verarbeitet und die Zweige wirken auch filigran.

Das deutschsprachige Benutzerhandbuch ist leicht verständlich und beschreibt auch mit zusätzlichen Bildern Schritt für Schritt den Aufbau, der wirklich kinderleicht, super schnell und unkompliziert war. Das habe ich ruckzuck selbst mit meinen entzündeten Handgelenken geschafft und dauert auch keine 5 Minuten. Es waren sogar noch ein paar einzelne Kirschblüten als Ersatz oder zum Austauschen beigefügt. Aber bei uns war alles zu bester Zufriedenheit.

Ihr merkt wahrscheinlich schon, dass wir wieder völlig begeistert sind!

Der Kirschblütenbaum ist auch insgesamt sehr gut verarbeitet und gefällt uns somit von der Qualität auch wieder sehr gut. Sämtliche Zweige lassen sich ganz einfach und individuell nach jedermann persönlichem Geschmack biegen, egal ob die „Hauptzweige“ oder die kleinen Zweige mit den Blüten. So kann sich jeder den Baum nach seinen eigenen Vorstellungen zurechtbiegen. Manche mögen es ausladener und fülliger und manche schmaler und länglicher – jedem das seine.

Sowohl jetzt in der Vorweihnachtszeit als dekorative Beleuchtung draußen, als auch in der Wohnung, gefällt er mir richtig gut. Er leuchtet in einem sehr schönen, angenehmen und warmen Licht („grelles“ Licht – also Kaltweiß – mag ich eigenartigerweise nur bei anderen, oder wenn ich im Bad wirklich „gutes“ Licht brauche, und da haben mein Männe und ich zum Glück denselben Geschmack. 🙂 In sämtlichen Wohnungen hatte ich immer „indirekte“ und dekorative Beleuchtungen und liebe das einfach! Ihr müsstet mal das Zimmer von meinem Sohn sehen – ganz die Mama. 😉

Die Lieferung erfolgte wieder super schnell und das ist jetzt der dritte Artikel, der zum einen mega schnell und zum anderen auch gut verpackt mit einer sehr guten Qualität angekommen ist. Das finde ich wirklich lobenswert. Er hat anfangs ganz leicht „nach neu“ gerochen, was aber schnell verflogen ist. Tagsüber steht das Bäumchen bei uns auf der Terrasse und über Nacht müssen wir ihn ins Wohnzimmer reinnehmen, da bei uns schon desöfteren leider etwas von unserer Terrasse entwendet wurde. Normalerweise kann er getrost auf unserer überdachten Terrasse draußen stehen (bleiben). Er steht auch fest auf seinem Platz und da wackelt überhaupt NICHTS! Dadurch, dass er so leicht ist, würde ich euch jedoch raten, ihn bei Wind – und erst recht bei stärkerem Wind – entweder irgendwo anzubinden oder den Fuß unten mit etwas zu beschweren. Das sollte beides kein Problem darstellen und das hätte ich mit Sicherheit so gemacht. So „müssen“ wir ihn allerdings immer nachts reinholen, was auch kein Problem ist, und das schaffe ich ebenfalls trotz meiner schmerzenden Handgelenke problemlos mit einer Hand. Ich hoffe, dass wird mein Arzt nie zu lesen bekommen. 😉

Den kleinen Knopf am Stecker bräuchten wir eigentlich nicht zum Wechseln des Lichtes, da wir es „ruhig“ mögen. Ein ständiges Blinken oder Flackern, schnelles oder abwechsendes Blinken wirkt auf uns nur „unruhig“ und weniger gemütlich. Aber auch das ist definitiv Geschmackssache. Die Auswahl und Möglichkeit finde ich jedoch – gerade aufgrund der unterschiedlichen Geschmäcker – super und gut durchdacht.

Der LED Kirschblütenbaum war heute gegen 17.30 Uhr noch zu einem Preis von 29,99 Euro auf Amazon erhältlich mit kostenlosem Versand. Jedoch waren auch nur noch Zwei auf Lager und als ich gerade eben nach dem Essen nochmal geguckt habe, habe ich gesehen, dass dieser wohl gerade „vergriffen“ ist. Es gibt jedoch noch eine  „andere größere“ Variante mit 220 cm, die sogar etwas günstiger ist. Gerne frage ich für euch bei Interesse nach, ob dieser in diesem Jahr nochmal erhältlich sein wird oder ab wann wieder mit ihm gerechnet werden kann. Wir würden ihn jederzeit nochmal kaufen und können ihn euch sehr gerne weiterempfehlen. Schaut euch doch gerne mal im VINGO Shop auf Amazon um. Früher oder später werden wir sicherlich auch nochmal „dort landen“, da wir noch was auf unserer Wunschliste haben. 🙂

Vielen Dank für diesen tollen Produkttest !

Wie gefällt euch dieser LED Kirschblütenbaum? Wäre das auch etwas für euch?

In diesem Sinne wünsche ich euch einen gemütlichen und kuscheligen Abend
mit eurer Adventsbeleuchtung und vielleicht sogar einer schönen Tasse Tee
– so wie ich. 😉

Eine schöne Vorweihnachtszeit, ihr Lieben!

Liebe Grüße von eurer Motte


Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung durch Produktplatzierung. Der Bericht wurde nicht bezahlt. Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog). Es besteht ein Widerspruchsrecht.


#vingo #Kirschblütenbaum #dekorativeBeleuchtung #Weihnachtszeit #Adventszeit #IP44 #led #warmweiß #warmeslicht #gemütlichkeit #einfachemontage #Wohnambiente #Wohlfühlen #beleuchtung #geringerstromverbrauch #Produktvorstellung #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

Kneipp® Duftwelten – Duftkerze No.1 Tiefenentspannung mit Sandelholz Patchouli


*Unbezahlte Werbung durch Produktplatzierung
– kostenloses Testprodukt*

Hallöchen meine „duften“ Lieben ♥

Die Zeit rennt im Moment nur so dahin und die Tage kommen mir manchmal ganz schön kurz vor. Zum einen dadurch, dass es jetzt schon so früh dunkel ist und zum anderen, da bei mir im Moment durch die schmerzenden Entzündungen in den Handgelenken wirklich ALLES viiiiel länger braucht. Trotzdem versuche ich die Abende ganz bewusst zu genießen und mich vom Tag zu entspannen!

So mache ich es mir dann abends immer mit einer leckeren Tasse Tee und meinen geliebten Duftkerzen gemütlich. Wer hier schon länger mitliest, hat das mit Sicherheit bereits mitbekommen. 😉 So hat jede Jahreszeit für mich seine positiven Seiten und ich genieße die ruhigen Abende einfach sehr. Die Adventszeit und das Wetter der letzten Tage laden jetzt auch so richtig zu kuscheligen Abenden bei „duftem“ Kerzenschein ein!

Passend dazu ist auch die letzte Testaktion in diesem Jahr für die Kneipp VIP Autoren gestartet und jaaaa, es gibt jetzt auch Duftkerzen von Kneipp®.

Die Kneipp® Duftwelten umfassen mittlerweile Duftstäbchen und Duftkerzen. Sie sollen für „dufte“ Stimmung in unserem Zuhause sorgen und eine wohltuende Atmosphäre schaffen. Dabei sind sie von der Natur inspiriert. Die Düfte mit natürlichen ätherischen Ölen sollen nicht nur angenehm für die Nase sein, sondern auch aktiv unser Wohlbefinden beeinflussen.

Die Duftkerzen von Kneipp® sind auch ganz leicht in der Anwendung. Sie können ganz nach Lust und Laune angezündet werden, um den gewünschten Duft zu verströmen. Dank ihres praktischen Deckels, kann die Duftkerze nach dem Gebrauch auch wieder aromadicht verschlossen werden.

Es gibt die Duftkerzen aktuell in drei Duftrichtungen:

  • NO.1 TIEFENENTSPANNUNG Patchouli Sandelholz mit natürlichem ätherischem Patchouliöl, welches die Sinne verzaubern und den Geist zur Ruhe kommen lassen soll
  • NO.4 GLÜCKLICHSEIN Vetiver Mandarine mit natürlichem ätherischem Mandarinenöl, welches kleine Glücksmomente in den Alltag zaubern soll
  • NO.5 WOHLFÜHLZEIT Macadamia Sternanis Orange mit natürlichem ätherischem Sternanisöl, welches eine wohlig-behagliche Atmosphäre zaubern soll

Ich habe mich selbstverständlich sofort und ohne Überlegung für die Duftkerze No.1 Tiefenentspannung entschieden, da wir den Duft Sandelholz Patchouli schon bei den Kneipp® Duftstäbchen so entspannend und einfach traumhaft fanden und auch immer noch lieben! ♥
Diese habe ich euch im April diesen Jahres HIER  bereits vorgestellt und mittlerweile auch schon mehrmals nachgekauft.

Die Kneipp® Duftkerze No.1 Tiefenentspannung mit Sandelholz Patchouli soll uns in ferne Welten entführen…Dabei soll der holzige Duft dieser Duftkerze Tiefenentspannung Sandelholz Patchouli mit natürlichem ätherischem Patchouliöl unsere Sinne verzaubern und unseren Geist zur Ruhe kommen lassen.

Das Duftprofil ist warm, balsamisch, holzig.

Inhaltsstoffe lt. Hersteller:
Enthält: Nopylacetat, Geraniol, Citronellol, Linalool
(Quelle: Kneipp® Produktbeschreibung/-verpackung)

Als erstes beim Herausnehmen der Duftkerze aus der Verpackung ist mir der verhälnismäßig sehr große Aufkleber auf dem Glas aufgefallen. Aber keine Sorge! Das Produkt-Etikett lässt sich ganz einfach und völlig ohne irgendwelche (Klebe-) Rückstände in einem Stück vom Glas abziehen. Meine Angst davor, jetzt erstmal das Glas „einweichen“ zu müssen, war zum Glück unbegründet!

Unsere Erwartungen waren, ehrlich gesagt, schon sehr groß und wir haben sie schon voller Freude „erwartet“. 😉

Meine bzw. unsere Erfahrungen | Fazit:

Ich bin ehrlich gesagt mal wieder absolut begeistert und auch mein Männe findet sie wieder einfach nur meeeega „dufte“!

Wir hatten aufgrund unserer wirklich geliebten Kneipp® Duftstäbchen Sandelholz Patchouli schon ziemlich hohe Erwartungen oder nennen wir es lieber die Hoffnung, dass die Duftkerze Sandelholz Patchouli uns genauso begeistern wird. Wir wurden definitiv nicht enttäuscht!

Die Duftkerze von Kneipp® sieht sehr schön schlicht und natürlich aus und wirkt auf uns auch gerade dadurch richtig edel! Wie ihr mittlerweile wisst, mag ich ein schlichtes Design einfach sehr!

Der sanfte Duft umschmeichelt auch hier wieder unsere Sinne und lässt uns schön entspannen. Er hat für uns auch genau die richtige Intensität, denn wir empfinden ihn als genau richtig – weder zu schwach, noch zu intensiv! Wir mögen Duftkerzen auch immer lieber etwas intensiver und möchten den Duft auch gut wahrnehmen können. Der Duft verteilt sich schon nach relativ kurzer Zeit schön gleichmäßig in unserem Wohnzimmer und ist auch sehr gut wahrzunehmen, obwohl wir keine Tür zum Flur drin haben. Auch zieht der Duft dadurch weiter in den Flur, was wir aber gerade sehr mögen. Wir lieben diese warmen, orientalischen Düfte. Besonders Sandelholz und Patchouli sind auch immer wieder in meinen Düften wiederzufinden und da gibt es wirklich sehr große Unterschiede.

Ich finde es auch richtig toll, dass sie einen neutralen, natürlich aussehenden Deckel hat. Es ist einfach sehr gut durchdacht, dass die Duftkerze sich Dank des Deckels, der innen mit einem rundumlaufenden „Dichtungsring“ versehen ist, aromadicht verschließen lässt. Er sitzt auch nicht zu fest, sodass „sogar ich“ ihn sehr einfach abnehmen kann. Leider habe ich diesbezüglich sonst sehr oft mit meinen Händen Probleme. Außerdem verteilt sich dadurch nach dem Auspusten auch kein Ruß – und auch der doch eher für mich unangenehme Ruß-Geruch – mehr im Zimmer. 😉
Kerze auspusten, Deckel rauf – fertig!

Die Gläser der Duftkerzen können nach dem Abbrennen auch selbstverständlich noch weiterverwendet werden, was ich mit dem Deckel sehr praktisch und auch ökologisch finde und dabei sehen sie auch noch richtig toll aus!

Ich finde sie sehr schön für z.B meine Bonbons im Wohnzimmer oder für Haarbänder oder Wattepads im Bad… Da habe ich schon so einige Ideen im Kopf und werde die Gläser definitiv weiterverwenden.

Die Kneipp® Duftkerzen kosten im Glas jeweils 6,99 Euro mit 145 Gramm und wir werden die Duftkerze No.1 Tiefenentspannung Sandelholz Patchouli auf jeden Fall immer wieder nachkaufen. Ich hoffe sehr, dass genau diese Duftrichtung nie aus dem Sortiment genommen wird.

Ich frage mich, ob im nächsten Jahr noch andere Duftkerzen erscheinen, wie z.B. die No.2 und No.3, und ob sich die Duftrichtungen dann an die Duftstäbchen orientieren oder ob es vielleicht sogar ganz neue Düfte geben könnte?! Zudem würde mein Herz einfach Luftsprünge machen, wenn es von der No.1 Sandelholz Patschouli (die auch einfach mein absoluter Lieblingsduft ist!) sogar „normale“ Kerzen, wie z.B. dann auch für den Adventskranz 😉 , und/oder Teelichter geben würde. Ich glaube, die hätte ich allesamt bei uns Zuhause! Das sind aber nur so meine Gedanken und darüber habe ich auch schon mit meinem Männe zu Hause philosophiert. 😉

Im Moment bin ich erstmal gut versorgt für gemütliche und „entspannt-dufte“ Stunden. So habe ich gerade erst ein paar Duftstäbchen neu hingestellt und auch noch erst vor kurzem ein paar von meiner lieben Freundin geschenkt bekommen. 🙂

Schaut euch doch einfach mal im Kneipp Online-Shop um. Dort findet ihr neben den Duftwelten auch eine unglaublich große Auswahl an pflegenden Produkten, die jetzt zu Weihnachten sicher so manchem eine kleine oder auch große Freude bereiten könnte.

Kennt ihr die Duftkerzen von Kneipp® bereits? Oder vielleicht auch schon die Duftstäbchen aus der Kategorie Duftwelten? Welcher Duft wäre euer Favorit?

In diesem Sinne wünsche ich euch einen entspannten,
gemütlichen und „duften“ Abend.

Herzlichst und mit richtig „duften“ Grüßen von eurer Motte


Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung durch Produktplatzierung. Der Bericht wurde nicht bezahlt. Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog). Es besteht ein Widerspruchsrecht.


#Kneipp #Duftwelten #DuftkerzeNo1 #Duftkerze #Sandelholz #Patchouli #Tiefenentspannung #Gemütlichkeit #Wohlfühlen #Duft #Wohlbefinden #natürlichätherischesöl #warmerDuft #balsamisch #holzig #Raumduft #sinnlich #kneippvipautor #Produktvorstellung #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

CBD-Vital | CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10%


*Unbezahlte Werbung durch Produktplatzierung
– kostenloses Testprodukt*

Hallo meine Lieben

[Werbung]  Wie geht’s euch denn heute? Seid ihr alle noch gesund und munter? Oder habt ihr auch so eure „Probleme“ mit den Wetterumschwüngen und der Kälte und spürt sie vielleicht sogar genauso sehr in den Knochen und Gelenken wie ich?

Heute möchte ich euch über das CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10% von CBD-Vital berichten, welches mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt wurde.

Vielen lieben Dank dafür!

Durch mehrere chronische und autoimmune Erkrankungen (wie u.a Morbus Crohn, Sjögren Syndrom, Morbus Raynaud – um nur einige davon aufzuzählen) und als Schmerzpatientin (u.a. durch rheumatoide Arthritis und Bandscheibenvorfälle in der Hals- und Lendenwirbelsäule) habe ich mich schon mehr als ein Jahr mit dem Thema „CBD-Produkte“ beschäftigt und habe dadurch auch die Seite von CBD-Vital entdeckt. Die Seite und deren Produkte fand ich sehr ansprechend und interessant.

Aufgrund meines Morbus Crohn, meiner rheumatoiden Arthritis und meinem gesamten Beschwerdebild wurde mir das CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10% empfohlen. Das Premium Extrakt enthält rein das aktive CBD, wodurch dieses bei entzündlichen Geschehnissen am liebsten empfohlen wird.

Über Hanföl und CBD-Produkte hört man mittlerweile wirklich immer mehr, es wird viel darüber diskutiert und so haben bestimmt die meisten von euch schon mal etwas darüber gehört oder gelesen. Leider denken immer noch viele dabei sofort an Rauschmittel, was hier jedoch völlig unbegründet ist. Ich finde es persönlich wirklich schade, dass es für viele immer noch einen negativen „Beigeschmack“ hat und viele immer noch nicht offen darüber reden (können). Hier handelt es sich um pflanzliche und auch legale Produkte.

Das CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10% von CBD-Vital kam dann auch schon vor geraumer Zeit sehr gut verpackt bei mir an.


Über CBD-Vital

CBD-Vital ist ein Gesundheitsportal, welches sich auf komplementäre Methoden spezialisiert hat. In diesem Gesundheitsportal stehen Hanfextrakte und der begehrte Inhaltsstoff Cannabidiol (kurz CBD) im Fokus, der dort durch seine Vielseitigkeit und Pflanzenkraft fasziniert und mittlerweile oft verblüfft hat.

So beschreibt sich CBD-Vital selbst:
„Wir sind echte Experten was CBD-Extrakte angeht, deswegen bekommst du bei uns eine Vorauswahl der absolut besten CBD-Produkte von den verlässlichsten Marken, die am Markt erhältlich sind. Auf unserer Webseite findest du also nur geprüfte, standardisierte Qualität von den zertifizierten Top-Herstellern. Hier kannst du problemlos unter verschiedenen Marken wählen und unkompliziert bestellen. Wir liefern flink und gratis innerhalb Österreich und nach Deutschland. Übrigens CBD-Vital heißen auch unsere Eigenmarkenprodukte, welche den höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen und noch dazu sehr günstig sind. Die Rohstoffe für unsere CBD-Vital Produkte kommen aus Bio- zertifizierten Landwirtschaften in Österreich. Sei also nicht überrascht, wenn es hier von wirklich guten CBD-Produkten nur so wimmelt. Nachdem unsere Produkte keine Arzneimittel sind dürfen wir keine medizinischen Aussagen machen, wir bieten aber hilfreiche Fachliteratur und Links zu interessanten Webseiten an. Diese Informationen können dir garantiert weiterhelfen. Weiter findest du auf unserer Seite als ideale Ergänzung zu unseren CBD-Produkten auch ausgewählte, ideal dosierte Mikronährstoffpräparate, welche nach den aktuellsten orthomolekularen Prinzipien zur umfassend komplementären Unterstützung geeignet sind. Wir freuen uns auf deine Rückmeldungen und wünschen dir alles Gute.“

  • 100% legal – 100% besser leben
  • Perfekte Vorauswahl aller Top-CBD-Produkte
  • Nur zertifizierte Lieferanten und standardisierte Produktqualität
  • Günstige Eigenmarkenprodukte in bester Bio- Qualität
  • Nur kontrollierte schadstofffreie Produkte
  • Komplementäre Lösungsansätze mit Mikronährstoffpräparaten
  • Ausgewählte Fachliteratur und wertvolle Links
  • Gratis Lieferung
  • Sichere Bezahlung
  • 30 Tage Rückgaberecht

[Quelle: www.cbd-vital.de]

Wer noch mehr erfahren möchte, kann gerne HIER weiterlesen.


CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10%

Naturextrakt PREMIUM mit <0,02% THC-Anteil,
volles Pflanzenstoffspektrum und mild-nussiger Geschmack
[Quelle: www.cbd-vital.de/Produktbeschreibung]

Das CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10% soll ausschließlich aus Cannabis-Sorten gewonnen werden, die reich an Cannabidiol sind. Die Pflanzen sollen dabei aus rein biologischer EU-Landwirtschaft stammen, sodass auf Pestizide und Herbizide konsequent verzichtet werden soll.

Ein spezieller Extraktionsprozess soll für hochkonzentrierte, rein natürlich gewonnene CBD-Öle sorgen, die das volle Pflanzenstoffspektrum, bestehend aus Phytocannabinoiden (CBD, CBG, CBN), Terpenen, Omega-6-/Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E, enthalten. Das psychoaktive THC wird durch ein spezielles Verfahren fast gänzlich eliminiert, dieses ist nur mehr mittels sensibelster Analytik nachweisbar und soll stets ein Limit von <0,02% aufweisen.

Für eine gleichbleibende Qualität, reproduzierbare CBD-Gehalte und maximale Reinheit sollen permanente Analysen nach GMP-Standards sorgen.

Der Grund dafür, dass das Naturextrakt PREMIUM von CBD-Vital Premium-Charakter hat, liegt daran, dass das CBD zu 100% decarboxyliert und damit in seiner aktivierten Form vorliegen soll. Durch den natürlich hohen Terpen-Gehalt und das volle Pflanzenspektrum soll der Entourage-Effekt erhalten bleiben.

Was bedeutet „Voller Terpen-Entourage-Effekt“?

Als Entourage-Effekt wird das synergistische Zusammenspiel der Phytocannabinnoide mit Terpenen bezeichnet. Dadurch zeigt das Naturextrakt PREMIUM oft einen vergleichsweise höheren Nutzen als reine Bio-Öle oder Monopräparate.
[Quelle: www.cbd-vital.de/Produktbeschreibung]

Diese CBD-Tropfen sollen damit die wirksamsten CBD-Tropfen sein, da Terpene aromatische Substanzen sind, die die Effizienz von CBD nachweislich verstärken sollen. Das war mir auch noch neu und habe ich auch sehr interessant gefunden, denn so genau und im Detail kenne ich mich dann selbstverständlich auch nicht aus.

Zusammenfassung des CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10% lt. Hersteller:

  • 1000 mg aktiviertes Cannabidiol (decarboxyliert) pro 10 ml
  • 10 ml enthalten > 305 Tropfen
  • Frei von synthetischen Inhaltstoffen
  • 100 % legal und standardisiert
  • <0,02 % THC
  • Enthält das natürliche Pflanzenstoffspektrum (Terpen-Entourage-Effekt)
  • Mit Bio-Hanfsamenöl
  • Milder Geschmack
  • GMP-Qualität
  • Reinheits-/Analysenzertifikate zu jeder Charge

Anwendungsempfehlung lt. Hersteller:

  • Für ein schlagkräftiges Immunsystem
  • Bei Stress, Unruhe und schlechtem Schlaf
  • Für einen aktiven Zellschutz
  • Bei gereizter Problemhaut u. v. m.
  • Für mehr Freude und Wohlbefinden

Vorteile gegenüber dem Naturextrakt aus CO2-Extraktion lt. Hersteller:

  • Höherer CBD-Anteil
  • 100 % decarboxyliert
  • Natürliches Pflanzenstoffspektrum bleibt erhalten
  • Keine Zugabe von kristallinem CBD notwendig
  • <0,02% THC
  • 100% legal
  • Nussiger, milder Geschmack

Inhaltsstoffe lt. Hersteller:
Hanfsamenöl (kaltgepresst), Cannabidiol, Terpene, Vitamin E,
natürliche Phytocannabinoide

Inhalt lt. Hersteller:
10 ml (>305 Tropfen) enthalten 1000 mg aktiviertes CBD (10%),
1 Tropfen enthält 3,3 mg CBD

Kurzfassung:

  • Höherer CBD-Anteil
  • 100% decarboxyliert
  • Milder Geschmack
  • Natürliches Pflanzenstoffspektrum
  • Für mehr Freude und Wohlbefinden

[Quelle: www.cbd-vital.de/Produktbeschreibung]

Verzehrempfehlung lt. CBD-Vital:
Es wird lt. Hersteller empfohlen, 2 x 5 Tropfen unter die Zunge tropfen. Die Tropfen sollte man kurz im Mund behalten, bevor sie geschluckt werden. Die Verzehrempfehlung kann kontinuierlich angepasst bzw. erhöht werden.

Vor Gebrauch schütteln! Stehend, kühl und lichtgeschützt aufbewahren.

Im Haftungsausschluss und allgemeinen Hinweis zu medizinischen Themen auf der CBD-Vital-Seite wird u.a. aufgeführt, dass die abgebildeten CBD-Produkte und Mikronährstoffe als Nahrungsergänzungsmittel angeboten werden und sie keinesfalls einen Ersatz für irgendein verschriebenes Medikament darstellen sollen. Sie dürfen bei Schwangerschaft oder Stillen nicht angewendet werden.

Das Fläschchen hat bei Lieferung einen „Sicherheitsverschluss/Sicherheitsring“, welches beim erstmaligen Öffnen und Aufschrauben des Fläschchen „bricht“. So kann man auch sicher sein, dass es noch nicht vorher geöffnet wurde.

Meine Erfahrungen | Fazit: 

Ich habe mich wirklich sehr gefreut, dass mir das CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10% zugeschickt wurde und auch der schriftliche Austausch ist sehr nett und hilfsbereit.

Ich hatte kurz vor der Zusage auch bereits die Gelegenheit, überhaupt das erste Mal nach monatelanger Überlegung, ein CBD Hanf-Öl zu testen. Da ich sehr gute Erfahrungen gemacht hatte, war ich selbstverständlich auch sehr gespannt auf dieses, denn als ich mich über das CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10% und auch über die Erfahrungen damit „schlau gemacht“ habe, waren meine Erwartungen doch schon recht hoch. Ich kann euch jetzt schon verraten, dass ich nicht enttäuscht wurde.

Ich weise hier ausdrücklich darauf hin, dass ich von meinen eigenen, persönlichen Erfahrungen berichte und mein Persönliches Empfinden beschreibe. Jeder Mensch ist „anders“ und empfindet und „reagiert“ auch unterschiedlich. Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln, sollte man vor der Einnahme mit seinem Arzt darüber sprechen und wenn Beschwerden und Erkrankungen vorliegen ist das wirklich dringend anzuraten und wirklich wichtig! Ich weise darauf auch nochmal unten im Bericht hin. Da ich jede Woche Arzttermine habe, frage immer bei meinen Ärzten nach und kann das nur so an euch weitergeben.

Bei M. Crohn wird das Naturextrakt Premium 10% empfohlen. Die Dosierung kann dabei sehr individuell sein. Es wird auch hier empfohlen, zum Start niedriger zu dosieren und langsam zu steigern. Meist sollen jedoch höhere Dosierungen benötigt werden. Da das Premium Extrakt rein das aktive CBD enthält, wird dieses bei entzündlichen Geschehnissen am liebsten empfohlen. Dasselbe soll auch für das Beschwerdebild der Arthritis gelten. Da ich beides habe und auch schon seit einigen Jahren bereits Schmerzpatientin bin, gehe ich sowieso an alle neuen Nahrungsergänzungsmittel „vorsichtig“ heran, damit ich meinen Körper beobachten kann und merke, ob und/oder wie er reagiert. Ich habe im Laufe der Zeit auch ein sehr gutes Gefühl für meinen Körper bekommen und nehme auch schon „Kleinigkeiten“ sehr gut wahr.

So habe ich auch hier niedrig dosiert begonnen und mich dann langsam „vorgetastet“. Ich kenne meinen Körper durch die letzten Jahre wirklich sehr gut und wie er dann reagiert kann ich zum Glück sehr gut einschätzen und wahrnehmen.

Es ist schwierig, die individuelle und für sich selbst „richtige“ Dosierung herauszufinden, denn ist sie zu gering, zeigt es vielleicht keine Wirkung und ist sie zu hoch, kann es auch Übelkeit verursachen. Deshalb habe ich mir auch hier mit der Dosierung sehr viel Zeit gelassen und mit weniger als der empfohlenen Dosierung begonnen. Also habe ich langsam gesteigert und es hat auch einige Zeit gedauert bis ich für mich eine gute Dosierung gefunden habe. Ich konnte es jetzt auch einen guten Monat testen und je nach Schmerzzustand „korrigiere“ ich die Dosierung und versuche sie „anzupassen“.

Da jeder Mensch unterschiedlich ist, muss das auch jeder für sich selbst herausfinden und Geduld spielt sicher auch eine Rolle dabei, denn bei manchen wirkt es sofort und manche merken auch erst nach ein paar Wochen eine Veränderung. Es gibt aber auch Menschen, die keine Veränderung wahrnehmen. Man braucht also schon etwas Geduld und ich weiß als jahrelange Schmerzpatientin sehr wohl, dass das viel leichter gesagt ist als „auszuhalten“. Schmerzen können einen verzweifeln lassen und zwischenzeitlich auch richtig zermürben – ich weiß da wirklich, wovon ich spreche und sicher ist das oft nicht einfach.

Das CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10% lässt sich durch die Pipette einfach und „tropfengenau“ dosieren und ich tropfe es immer direkt unter die Zunge. Ich lasse es auch solange im Mund bis es sich „von selbst verteilt“ hat. Der Geschmack ist hier wirklich sehr angenehm und sehr mild. Es schmeckt wirklich eher mild-nussig und überhaupt nicht so, als hätte man Heu und Gräser im Mund. Es geht leicht und mild in diese Richtung, aber ich empfinde es als sehr angenehm. Ich habe es auch sehr gut vertragen und es hat sich bei mir auch positiv ausgewirkt. Entweder gehöre ich zum Personenkreis, der gut darauf reagiert oder ich habe mittlerweile die nötige Geduld, es immer wieder „anzupassen“. Aber ich weiß von meinen Ärzten und dem Vortrag im Krankenhaus, dass es halt auch bei manchen nicht wirken muss. Man sollte definitiv auch auf die Qualität achten und nur bei seriösen Anbietern einkaufen.

CBD soll durch seine entspannenden, sowie angstlösenden, aber auch harmonisierenden Effekte, auch erfolgreich zur Stärkung des Nervenkostüms eingesetzt werden. Dabei soll CBD keine psychoaktive Wirkung besitzen und demnach kann die Wirkung auch schwer wahrzunehmen sein. Außerdem sollte es auch regelmäßig eingenommen werden, um eine spürbare Wirkung feststellen zu können. Das kann sich durch bestimmte Symptome bemerkbar machen, wie z.B Linderung von Schmerzen und/oder Steigerung des Wohlbefindens. Manche Menschen fühlen sich aktiver und/oder können nachts besser schlafen.

Ich konnte für mich hier schon Vorteile erkennen, denn nicht nur, dass es 100% legal ist, auch den milden Geschmack empfand ich als sehr angenehm. Mir gefällt auch sehr gut, dass das CBD in seiner aktivierten Form vorliegen soll und dass es das natürliche Pflanzenstoffspektrum (Terpen-Entourage-Effekt) enthalten soll. Die Bezeichnung „Entourage-Effekt“ soll aus der Cannabis-Forschung stammen und besagen, dass ein Pflanzenstoffgemisch eine höhere biologische Aktivität besitzt, als die isolierte Reinsubstanz selbst.

Im übrigen gibt es jetzt auch ganz neu bei CBD-Vital die CBD-Bio-Kosmetik Linie , denn Cannabis soll ganz besondere Inhaltsstoffe zur Verfügung stellen, welche auch für die Nutzung in der Kosmetik hervorragend geeignet sein sollen.

Aber was heißt hier überhaupt Biokosmetik?
Biokosmetik bedeutet, dass alle Produkte frei von Paraffin-, Silikon- und Mineralölen, PEGs, Sulfaten und Parabenen sind und somit die allerhöchste Qualitätsstufe in der Kosmetik darstellen sollen.

Die neue Reihe besteht aktuell aus folgenden Produkten:

  • CBD Akutbalsam – beruhigender Balsam
  • CBD Arthro COOL – Muskel-/Gelenksbalsam
  • CBD Arthro WARM – Regenerationsgel
  • CBD Bodylotion – Körperlotion
  • CBD Hydracalm – Anti-Aging-Pflege
  • CBD Akneserum – Spezialpflege

Ich hatte erst vor kurzem den „Black Friday“ mit 30% Rabatt genutzt und mir selbst noch einige Produkte bestellt, u.a. auch das CBD Arthro WARM – das wärmende Regenerationsgel – und auch das „normale“ CBD-Öl Naturextrakt 10%, um es für mich selbst mal mit dem „Premium“ zu vergleichen.

Das CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10% ist mit 10 ml und 30 ml Inhalt erhältlich. Bei CBD-Vital findet ihr CBD Öle, CBD Kapseln, CBD Plus, CBD Kosmetik, CBD Hanftee, Für Tiere, Mikronährstoffe, Literatur und deren Magazin, welches ich persönlich sehr interessant finde.

Habt ihr schon Erfahrungen mit CBD-Hanf Produkten? Wenn ja, welche?

In diesem Sinne wünsche ich euch heute einen entspannten und schmerzfreien Abend.

Liebe Grüße von eurer Motte


Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis:
Die hier dargestellten Inhalte sollen ausschließlich zur neutralen Information dienen. Sie sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht und ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker! Sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden und bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden sollte immer Rücksprache mit dem Arzt des Vertrauens gehalten werden! Ich übernehme keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.


Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung durch Produktplatzierung. Der Bericht wurde nicht bezahlt. Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog). Es besteht ein Widerspruchsrecht.


#CBDVital #Nahrungsergänzungsmittel #CBD #CBDÖl #Hanföl #Hanfprodukt #Hanf #Hanfsamenöl #Premium  #Pflanzenkraft #Cannabidiol #Wohlbefinden #Wohlfühlen #Produktvorstellung #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

LR Health & Beauty | LR LIFETAKT – LR Mind Master Extreme Performance Powder Sticks – 2 in 1: Power und Schutz


*Unbezahlte Werbung durch Produktplatzierung
– kostenlose Testmuster*

Hallöchen meine Lieben

Die letzten Wochen waren für mich doch ziemlich stressig, sowohl aus gesundheitlichen als auch aus privaten Gründen. Es gab einige zeit- und nervenaufreibende „Erledigungen“ und Umstellungen und durch meine gesundheitlichen Probleme hatte ich auch eine ziemlich stressige Zeit. Diese Beiträge zu schreiben lenken mich immer gut ab und machen mir viel Freude, aber selbstverständlich kosten sie auch meist sehr viel Zeit, da ich mich immer ausführlich informiere und diese Informationen auch ausführlich an euch weitergeben möchte. 🙂
Mein Männe hat mit seiner mobilen Selbständigkeit wahrlich auch immer „viel um die Ohren“.

Die „dunkle Jahreszeit“ wirkt sich auf Viele oft mit Müdigkeit und vielleicht sogar Antriebslosigkeit aus. Und jeder wird auch mal tagsüber mit Leistungstiefs zu kämpfen haben, die körperlich und menschlich auch völlig ok und normal sind. Jeder wird es kennen und nicht umsonst hört man immer mehr, dass „unsere“ Zeit von Generation zu Generation „stressiger“ wird. Ich denke da noch an die Worte meiner Oma, die selbst zwei Weltkriege miterlebt hat und doch der Ansicht war, dass es immer stressiger und schnelllebiger wird.

Deshalb möchte ich euch heute die LR Mind Master Extreme Performance Powder Sticks vorstellen, die als 2in1: Power und Schutz Produkt beschrieben werden. Sie sollen sowohl für einen Energiekick für Körper und Geist sorgen, als auch vor oxidativen Stress schützen.

Ich hatte sie schon ziemlich zu Anfang meiner Produkte von LR Health & Beauty ins Auge gefasst und wollte sie unbedingt probieren und auch selbst kaufen. Durch den regelmäßigen Austausch mit der lieben Angie, hat sie es als Überraschung möglich gemacht und mir sechs Sticks zugeschickt, die mein Männe und ich somit testen konnten.


Über LR Health & Beauty habe ich euch mittlerweile wirklich schon sehr oft ausführlich berichtet und wer darüber nochmal ausführlicher nachlesen möchte, der kann gerne nochmal diesem LINK folgen.

LR wurde 1985 im westfälischen Ahlen gegründet und ist heute eines der führenden Direktvertriebsunternehmen in Europa. Im Online Shop der LR Health & Beauty Systems GmbH ist alles zu finden, was das Herz begehrt, egal ob Pflege, Düfte oder Kosmetik – Nahrungsergänzung, Lebensmittel eigener Art oder Performance Drinks – Schmuck oder Accessoires.

Ich konnte jetzt schon in einige Kategorien „reinschnuppern“ und heute geht es wieder in die Kategorie NutritionLR LIFETAKTMind Master.


LR LIFETAKT

LR LIFETAKT soll für jede Lebensphase eine passende Lösung haben, um jeden mit hochwertiger Nahrungsergänzung kompetent zu unterstützen.

Es umfasst z.Zt. folgende Bereiche, die ihr HIER auch gerne genauer nachlesen könnt:

  • Daily Essentials – Nährstoffversorgung für jeden Tag
  • Mental Power – Leistungsstärke für jede Situation
  • Vital Care – Vitalität in jedem Alter
  • Seasonal Support – Unterstützung in jeder Saison
  • Body Mission – Schritt für Schritt zum Wunschgewicht
  • Pro Activity – Bewegungsfreiheit in jeder Lebenslage

Mind Master Extreme Performance Powder 

Mind Master Extreme – der Energiekick to go für Körper und Geist!

„Fehlt auch Ihnen in stressigen Lebenslagen die nötige Energie, um extreme Herausforderungen erfolgreich zu meistern? Oder benötigen Sie den schnellen Energiekick für zwischendurch, um einen müden Punkt, z. B. ein Mittagstief auf der Arbeit, zu überbrücken? Dann haben wir genau das Richtige für Sie zur Hand! LR LIFETAKT MIND MASTER EXTREME Performance Powder ist die innovative Lösung für Ihren Energiekick – ideal im praktischen Stick für unterwegs.

Direkt, intensiv und effektiv – MIND MASTER EXTREME bietet Ihnen zwei Benefits in einem: Power und Schutz. Für den schnellen Energiekick sorgt das „Hallo-Wach“-Koffein aus Guarana3. Vitamin B6, B12 und Thiamin unterstützen Ihre geistige Leistungsfähigkeit4. Zusätzlich enthält Mind Master Extreme Aminosäuren wie Leucin, Isoleucin und Valin (BCAAs). Schutz vor oxidativem Stress bietet Ihnen ein wirkungsvoller Antioxidantien-Mix.1,6 Mind Master Extreme deckt zudem 100% Ihres täglichen Bedarfs an Vitamin E und D ab. Zusätzlich unterstützt das enthaltene Vitamin C Ihr Immunsystem5 und das Aloe Vera-Pulver sorgt für Ihr allgemeines Wohlbefinden.“
(Quelle: LR Produktbeschreibung; www.shop.lrworld.com)

Die Mind Master Extreme Performance Powder Sticks sind ein 2in1 Produkt: Power und Schutz im praktischen To-Go-Format. Der handliche Stick soll jederzeit, auch unterwegs, ein schneller Energiekick für mehr Leistungsstärke für Körper und Geist sein und ein Schutz vor oxidativem Stress.

Schneller Energiekick

  • Mit „Hallo-Wach“-Koffein aus Guarana
  • Mit den Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin (BCAA)
  • Mehr geistige Leistungsfähigkeit durch Vitamin B6, B12 und Thiamin

Schutz

  • Ein wirkungsvoller Antioxidantien-Mix soll vor oxidativem Stress schützen und u.a. 100% des täglichen Bedarfs an Vitamin D und E decken
  • Vitamin C soll zudem das Immunsystem stützen
  • Aloe Vera-Pulver für das allgemeine Wohlbefinden

Der handliche Mind Master Extreme Performance Powder Stick passt in jede Hosentasche und kann direkt und ohne Wasser verzehrt werden. Und so geht’s: 1. Einfach aufreißen, 2. Ohne Wasser einnehmen, 3. Mit Power2,3 durchstarten!“

1 Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
2 Vitamin B12 trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
3 Das in Guarana enthaltene Koffein hilft, die Aufmerksamkeit und Konzentration zu steigern.
Das in Guarana enthaltene Koffein trägt zu einer Steigerung der Ausdauerleistung bei.

4 Thiamin, B6 und B12 tragen zur normalen psychischen Funktion bei.
5 Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
6 Vitamin C trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress

(Quelle: LR Produktbeschreibung; www.shop.lrworld.com)

Die Sticks enthalten Süßungsmittel, haben einen Granatapfelgeschmack
und sollen Glutenfrei und Laktosefrei sein.

Kurzbeschreibung:

  • Energiekick für geistige und körperliche Leistungsfähigkeit2,3,4
  • Schützt vor oxidativem Stress1
  • Performance im praktischen To-Go-Format
  • Ohne Zucker
  • Passt in jede Hosentasche und kann ohne Wasser verzehrt werden
  • Ein Päckchen enthält 14 Sticks à 2,5g

(Quelle: Auszug LR Produktbeschreibung; www.shop.lrworld.com)

Anwendung lt. Hersteller:
Einfach aufreißen, ohne Wasser einnehmen und mit Power durchstarten.

Hinweis:
Nahrungsergänzungsmittel wie die LR Mind Master Extreme Performance Powder Sticks stellen keinen Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung dar. Zudem sollte das Produkt auch immer außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahrt werden.

Inhaltsstoffe lt. Hersteller:

Süßungsmittel (Xylit), Säuerungsmittel (Citronensäure), Taurin, Inositol, mikroverkapseltes Coffein (Coffein, Überzugsmittel (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren)), Guarana Extrakt (Paullinia cupana Kunth), DL-alpha-Tocopherylacetat, Grünerteeextrakt (Camellia sinensis (L.)), L-Ascorbinsäure, natürliches Aroma Süßholz (Glycyrrhiza glabra L.), Coenzym Q10, Aroma Granatapfel, Aloe Vera Pulver (Aloe Barbadensis Miller), Trennmittel (Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Tricalciumphosphat), Zinkcitrat, L-Serin, L-Glutamin, L-Leucin, yanocobalamin, Cholecalciferol, Natrium-Riboflavin-5’-phosphat, Süßungsmittel (Sucralose), L-Isoleucin, L-Valin, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminhydrochlorid, Süßungsmittel (Acesulfam K), Natriumselenat.

Meine bzw. unsere Erfahrungen | Fazit:

Ich bzw. wir kannten schon „Energiesticks“, die ich mal in einer Apothekenbox enthalten hatte und die wir uns zwischendurch auch bereits nachbestellt haben. Diese hatten einen für uns angenehmen Cola-Geschmack und so waren wir dann auch sehr gespannt auf die „Energiesticks“ von LR Health & Beauty. 😉

Ich weise hier ausdrücklich darauf hin, dass ich von meinen eigenen, persönlichen Erfahrungen berichte und mein Persönliches Empfinden beschreibe. Jeder Mensch ist „anders“ und empfindet und „reagiert“ auch unterschiedlich. Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln, sollte man vor der Einnahme mit seinem Arzt darüber sprechen und wenn Beschwerden und Erkrankungen vorliegen ist das wirklich dringend anzuraten und wirklich wichtig! Ich weise darauf auch nochmal unten im Bericht hin. Da ich jede Woche Arzttermine habe, frage immer bei meinen Ärzten nach und kann das nur so an euch weitergeben.

Bei den LR Mind Master Extreme Performance Powder Sticks handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, welches laut dem Hersteller dazu beitragen soll, den Stress im Alltag zu senken und somit die Leistungsfähigkeit zu steigern. Das soll dadurch funktionieren, dass Inhaltsstoffe enthalten sind, die als Antioxidantien wirken sollen. Das bedeutet, dass sie freie Radikale reduzieren sollen, die beim Menschen durchaus auch durch Stress verursacht werden können. Desweiteren soll bei der Einnahme von LR Mind Master Extreme Performance Powder Mithilfe von Mikronährstoffen, wie nur als Beispiel Vitamin B12 und Coenzym Q10 genannt, das körperliche sowie das mentale Energielevel unterstützt und verbessert werden sollen. Selbstverständlich sollen sich einige Wirkweisen der Inhaltsstoffe auch belegen lassen und so hat die European Food Safety Authority (EFSA) einige der enthaltenen Vitamine auf ihre Wirkung geprüft. 

Die Mind Master Extreme Performance Powder Sticks sind ein 2in1 Produkt: Power und Schutz im praktischen To-Go-Format. Somit lässt es sich problemlos in jeder Handtasche und auch Hosentasche für unterwegs, wie z.B. auf Arbeit, mitnehmen. Sie sollen als schneller Energiekick für mehr Leistungsstärke für Körper und Geist wirken und ein Schutz vor oxidativem Stress sein.

Wer nun erwartet, man würde „sofort Bäume ausreißen“ können, den muss ich jetzt etwas enttäuschen. Wenn man sich näher mit dem Thema beschäftigt, kann eine Wirkung schon innerhalb einer Stunde eintreten, muss es aber nicht… Ich denke, dass liegt auch an jedem persönlich und hängt auch davon ab, wieviel Koffein man vielleicht als „Kaffee-Viel-Trinker“ schon regelmäßig zu sich nimmt und wie der Körper überhaupt auf Koffein oder in dem Fall auf das „Hallo-Wach“-Koffein aus Guarana reagiert. Manche können schon nach einer Tasse Kaffee oder einem Glas Cola nicht schlafen und sind vielleicht sogar schon recht „aufgekratzt“ und manche können „Kannenweise“ trinken und schlafen tief und fest wie ein Baby. Ihr versteht sicher, was ich meine. 😉

Er passt auch ganz einfach in jede Hosentasche und kann direkt verzehrt werden. Einfach aufreißen, ohne Wasser einnehmen und mit Power durchstarten. Ganz so schnell geht das dann aber auch nicht – zumindest bei uns.

Allerdings hatten wir den ersten Stick an einem späten Nachmittag eingenommen, und auch wenn ich täglich mehr als eine Tasse Kaffee trinke und an Koffein gewöhnt sein sollte, konnte ich zumindest diesen Abend „ganz schön lange“ wach bleiben. Positiv war, dass ich abends dann wirklich richtig konzentriert einen Beitrag fertigstellen konnte. Ich habe letztendlich erst gegen 3.00 Uhr morgens mein Licht ausgemacht und konnte dann auch irgendwann schlafen. Mein Männe konnte aber ganz normal einschlafen, wobei er auch mehrmals in der Woche erst gegen 23.30 Uhr von seinen Terminen nach Hause kommt und dann sowieso nicht sofort schlafen gehen kann. Auch, wenn er an „diesen“ Tagen manchmal schon um 8.00 Uhr seinen ersten Termin hat. Also haben wir definitiv schon etwas anders und unterschiedlich darauf reagiert.

Geschmacklich waren wir „auf Alles gefasst“, da ich vorher schon gelesen hatte, wie bitter diese schmecken sollten. Wir waren jedoch beide angenehm überrascht. Der Inhalt ist ein feines Granulat, welches sich auf der Zunge „von alleine“ auflöst. Es hat einen Granatapfelgeschmack und schmeckt schon leicht säuerlich, aber da ich im Urlaub täglich Granatapfelkerne gegessen hatte, fand ich es gar nicht so sauer und mein Männe empfand es auch eher leicht säuerlich. Ich muss dazusagen, dass wir es beide sogar als angenehm und sehr fruchtig im Geschmack fanden. Das hätte ich nicht erwartet und war positiv überrascht! Es ist kurz danach etwas bitter oder auch herb, was wir aber nicht lange wahrnehmen konnten und deshalb auch nichts zum „Nachspülen“ brauchen. Das ist auch kein Vergleich zu Cranberry und ich mag auch so den Geschmack nach Granatapfel sehr gerne. Von daher sind Geschmäcker einfach wirklich verschieden.

Für uns zählen hier vielmehr auch die Inhaltsstoffe und der Schutz vor oxidativem Stress. Mein Männe schafft es aus beruflichen Gründen einfach wirklich nicht, sich so regelmäßig und vitaminreich zu ernähren – so, wie es gut für ihn wäre – und ich schaffe es durch phasenweise längere „Übelkeits-Phasen“ auch leider oft nicht und dann ist da noch die Frage, wieviel mein Körper durch meine Darmerkrankung überhaupt aufnimmt…Das macht sich auch immer bei den regelmäßigen Blutkontrollen bemerkbar, wo gewisse Anämien und Mangel im Auge behalten werden müssen.

Bei Nahrungsergänzungsmitteln sollte man auch immer darauf achten, nicht zuviel zu sich zu nehmen. Da mit einem Stick bereits u.a. 100% des täglichen Bedarfs an Vitamin D und E gedeckt werden sollen, würden wir auch nicht auf die Idee kommen, mehr als einen Stick täglich einzunehmen. So sollte eigentlich jedem klar sein, dass ein übermäßiger Verzehr u.a abführend wirken kann!

Die Mind Master Extreme Performance Powder kosten 29,99 Euro und enthalten 14 Sticks à 2,5g.

Ich bzw. wir finden die Mind Master Extreme Performance Powder Sticks an sich wirklich praktisch, super einfach in der Anwendung und sie gefallen uns insgesamt auch sehr gut. Lediglich preislich emfinde ich sie doch recht hoch im Vergleich, obwohl sie mit 2,5g einen „ordentlichen“ Inhalt haben. (Ich nehme diesen Inhalt in zweimaligem „Ansetzen“, wo ich sonst bei einem Stick immer gleich die gesamte Menge in den Mund nehmen kann.)

Ob wir sie nochmal bei einer LR-Bestellung mitbestellen…?! Das kann ich heute noch nicht zu 100% sagen, aber wie ich mich kenne, wohl eher schon, wenn es dann auch wieder finanziell „passt“. Mein Männe würde sie auf jeden Fall sehr gerne weiter bei uns Zuhause haben. Schließlich sind das definitiv keine Sticks für uns, die wir täglich einnehmen würden und ich habe jetzt auch noch selbst etwas bei LR bestellt, was wir noch zu gegebener Zeit „testen“ möchten. Jedoch kann ich auch nicht alles zeitgleich einnehmen. 😉

Von Mind Master gibt es nämlich auch noch das Mind Master Formula Green und Red, welches sich lediglich im Geschmack unterscheidet und welche ich deshalb für meinen Männe und mich jetzt auch jeweils 1x selbst bestellt habe. Hierbei handelt es sich um Mind Master Brain & Body Performance Drinks, die Kopf und Körper bei oxidativem Stress unterstützen sollen. Darüber werde ich euch aber sicher erst im neuen Jahr berichten können. Wir sind aber wirklich schon auf den Geschmack der Mind Master Formula gespannt. 😉

Die zweite Bestellung als „eigene“ Premiumkundin lief wieder völlig einfach und wurde auch wieder zügig geliefert. Über meine 1. Bestellung und wie ich Premiumkundin geworden bin, habe ich euch HIER bereits berichtet.

Näheres und alle Produkte könnt ihr euch auf der LR Health & Beauty Webseite ansehen, über die ihr auch zum LR Online-Shop gelangt. Dort gibt es gerade so viele (Vorteils-) Angebote im November und Weihnachten ist schließlich nicht mehr so lange hin. 😉 Es gibt auch viele, tolle neue Produkte ab November zu entdecken.
So gibt es nicht nur toll zusammengestellte Sets, die teilweise sogar reduziert sind, sondern auch tolle Duftkerzen, Raumdüfte, und und und…! Selbstverständlich ist LR auch u.a. auf Facebook und Instagram vertreten.

Was haltet ihr von solchen „Energiesticks“? Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht?

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend.

Liebe Grüße von eurer Motte


Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis:
Die hier dargestellten Inhalte sollen ausschließlich zur neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung dienen. Sie sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht und ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker! Sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden und bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden sollte immer Rücksprache mit dem Arzt des Vertrauens gehalten werden! Ich übernehme keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.


Die Testmuster wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Der Bericht wurde nicht bezahlt. Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog). Es besteht ein Widerspruchsrecht.


#LR #LRHEALTHBEAUTY #MindMaster #MindMasterExtremePerformancePowder #Energie #schutzvoroxidativemstress #Energiersticks #aloeverapulver #Guarana #Nahrungsergänzung #lifetakt #nahrungsergänzungsmittel #vitamine #wohlfühlen #granatapfelgeschmack #wohlbefinden #Produktvorstellung #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET