♥ Ein großes und herzliches Dankeschön zu 1 Jahr MOTTEST – Motte testet auf dem Blog ♥


20180429_2050351922916448.jpg

Hallo meine Lieben 

Genau vor einem Jahr, am 01.05.2017, habe ich meinen Blog MOTTEST – Motte testet online gestellt.

Die Zeit ist so schnell vergangen und auch heute ist für mich wieder ein wirklich sentimentaler Tag. Ich hatte schon zum Jahrestag auf Facebook lange überlegt, ob ich euch „so offen“ schreiben soll, aber das bin ICH und das ist MOTTEST – Motte testet und so hatte ich euch HIER ein wenig beschrieben, wie es eigentlich zu MOTTEST – Motte testet kam.

♥ Danke zu einem Jahr auf meinem Blog ♥

Das Jahr ist so schnell vergangen…! Es war ein wirklich tolles und spannendes Jahr und es sind auch schon ziemlich viele Follower auf meiner Seite – IHR !
Das hätte ich auch überhaupt nicht vermutet, denn ich hatte einfach auf „ein paar“ gehofft und ich freue mich auch jetzt noch immer wieder über jedes neue „Gesicht“ und jeden einzelnen Kommentar.

Wenn ihr wüsstest, wieviel mir MOTTEST – Motte testet bedeutet!
Es ist meine absolute Herzensangelegenheit und ich habe so viele liebe, tolle und starke Menschen kennengelernt. Es gab gesundheitlich viele Auf und Ab′s und ihr habt mir so viel Kraft gegeben, immer und immer wieder.

Dafür und für alles andere möchte ich mich heute ganz herzlich bei euch bedanken! DANKE ♥ Ohne euch wäre diese Seite überhaupt nicht möglich!

In diesem einen Jahr hatte ich so viel Glück – liebe Menschen kennenzulernen, die mir ans Herz gewachsen sind und auch viele neue, tolle Produkte, sodass ich mich im Moment gar nicht wirklich entscheiden könnte, welches Produkt ich „dauerhaft“ verwenden würde. Auch habe ich immer noch mit einigen Firmen immer mal wieder netten und regelmäßigen Kontakt. Es ist schon interessant, wie sich manche weiterentwickeln oder neue Produkte erscheinen sollen und es muss schließlich nicht ständig ein Produkttest sein, denn ich berichte schließlich auch über selbst gekaufte Produkte. Manchmal habe ich mir ein Produkt auch gleich selbst nachgekauft oder ich bin auf ein anderes oder „ergänzendes“ aufmerksam geworden. Einiges landet dann auch erstmal auf meiner Liste, da ich zeitgleich keine Produkte teste und wenn ich teste, dann auch ausführlich und meistens über einen längeren Zeitraum.

Ich bin wirklich sehr dankbar für dieses Jahr. Auch für die Erfahrungen, die ich gemacht habe und ich habe auch wieder „gelernt“, dass man im Leben wirklich nie auslernt. Ich habe mich mit vielen Themen intensiv beschäftigt, die mich teilweise sogar vorher bereits interessiert haben und mit manchen hatte ich mich auch schon „auseinandergesetzt“, aber ich habe „früher“ nicht SO intensiv und bewusst nach den Inhaltsstoffen geschaut und mich auch nicht SO für die Firmenphilosophie interessiert.

Ich habe mich früher auf Arbeit mit Gesetzen auseinander gesetzt und mit Gesetzen gearbeitet. Wobei ich das in diesem Jahr auch gemacht habe, nur mit ganz anderen. Aber eins hat sich nicht geändert…wenn mich ein Thema interessiert, dann bin ich immer noch ausführlich und möchte es ganz genau wissen. *grins*

An dieser Stelle möchte ich auch ganz doll meinen Männern danken, denn ohne meine zwei Liebsten, wäre dieser Blog ebenfalls überhaupt nicht SO möglich. Durch meine gesundheitliche Situation halten sie mir schon seit Wochen den Rücken frei, da ich nicht so viele Stunden am Tag „nutzen“ kann oder manche (manchmal sogar mehrere) Tage auch überhaupt nicht. So übernimmt mein Männe den gesamten Haushalt samt Einkäufe und wirklich Alles, was anfällt… Beide geben mir auch immer wieder Kraft und haben liebevoll ein Auge auf mich, dass ich auch meine „Pausen“ einhalte. Sie sprechen mir auch Zuversicht und Mut zu, wenn ich mal wieder „nur rumliegen“ kann und dann schon mal am Verzweifeln bin, weil ich dann nicht so kann, wie ich möchte. Kopf sagt ja – Körper sagt nein – Herz sagt ♥ DANKE ♥

Heute ist mein Blog 1 Jahr alt und deshalb wird es heute auch noch später ein Gewinnspiel für euch geben.

Genau vor einem Jahr, am 01.05.2017, habe ich meinen Blog MOTTEST – Motte testet online gestellt und um das ein wenig zu feiern, habe ich selbstverständlich später noch ein tolles Gewinnspiel für euch – Gewinnspiel Nr. 1.

Ich hatte mich entschlossen, meine Erfahrungen mit Produkten mit euch zu teilen und es macht mir immer noch unheimlich viel Freude. Ich hatte in diesem ersten Jahr Glück, für mich sehr schöne Produkte kennenzulernen und euch vorstellen zu können und ich hoffe, dass der eine oder andere Bericht für euch interessant war und auch für jeden mal etwas Interessantes dabei war.

Ich habe durch MOTTEST – Motte testet viele liebe Menschen kennengelernt und ich möchte mich deshalb auch mit einer kleinen, aber feinen Sause bei euch bedanken.
Endlich ist es soweit und heute zum Abend hin geht es los. Es startet die Bloggeburtstagsfeier.

Ich wollte es nicht zu groß und deshalb habe ich einige wenige liebe Blogger und Firmen gefragt, die auch alle sofort zugesagt haben, worüber ich mich riesig – für euch – gefreut habe. Einige Produkte hatten euch in den Berichten gut gefallen – zumindest, wenn ich nach euren Kommentaren gehe. *zwinker*

An dieser Stelle möchte ich mich schon mal ganz herzlich bei allen Sponsoren bedanken – Danke!

Die Gewinnspiele werden im Mai immer montags, mittwochs, freitags und sonntags starten, sodass ich auch immer „meine kleinen Päuschen“ habe, und ab morgen laufen sie dann auch immer jeweils zwei Wochen mit den jeweiligen Sponsoren. Ich freue mich riesig!

Heute fange ich am 01.05. selbstverständlich selbst an und da ich auch immer an die Männer denke, wird es selbstverständlich auch etwas für sie geben. Zu gewinnen gibt es heute zwei tolle Verwöhnsets, und zwar ein Männerset UND ein Frauenset. Demnach wird es auch gleich zwei Gewinner geben; einen Gewinner für das Männerset und einen Gewinner für das Frauenset. Also lasst euch einfach überraschen! Bis später – juchu!

Die Gewinnspiele werden alle auf meiner Facebookseite MOTTEST – Motte testet  laufen und die Gewinner werden, wie gewohnt, in einer Gewinnspiele/Gewinnerliste auf meinem Blog veröffentlicht. Die Gewinnspiele stehen in keiner Verbindung zu Facebook und Facebook hat nichts damit zu tun! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte beachtet auch die aktuellen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele!

Vielen Dank, meine Lieben, für eure Zeit, für eure Kommentare, euer Interesse und die Kraft, die ihr mir immer wieder gebt. Schön, dass es euch gibt! 


Bussi von eurer Motte
 

#MOTTESTJahrestag #Bloggeburtstag #1JahrMOTTEST #danke #glücklich #Dankeschön #1jahrmottestmottetest #Jahrestag #zufrieden #vonherzen #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

 

 

 

♥ Danke zu einem Jahr auf Facebook ♥



Hallo meine Lieben 

Genau vor einem Jahr, am Karfreitag, den 14.04.2017, habe ich meine Facebookseite MOTTEST – Motte testet online gestellt. Wie die Zeit doch vergeht…

Heute ist für mich ein recht sentimentaler Tag. Ich habe lange überlegt, ob ich das so offen schreiben soll, aber das bin ICH und das ist MOTTEST – Motte testet.

Seit Dezember 2016 war ich erst etwas „aktiver“ auf Facebook und eigentlich mehr dadurch, dass ich aufgrund meiner gesundheitlichen Situation und meinen diversen Erkrankungen eigentlich nur noch liegend am Leben teilgenommen habe. Dadurch habe ich einige liebe Menschen kennengelernt, denen es ähnlich ging, und ich habe dann in der Adventszeit gerne an Gewinnspielen teilgenommen. So kam es dann auch, dass ich nach und nach einigen Bloggern gefolgt bin.

Ich habe schon davor sehr gerne an Produkttests teilgenommen und so kam eigentlich mein Sohn auf die Idee, warum ich nicht selbst auf einem eigenen Blog über Produkttests schreiben möchte. Die Idee gefiel mir sehr und doch hatte ich wegen meiner gesundheitlichen Situation so meine Bedenken… Was wäre denn, wenn ich auf einmal nicht mehr schreiben könnte oder doch wieder ins Krankenhaus müsste? Da waren wirklich sehr viele Fragen in meinem Kopf. Aber wisst ihr was? Wenn man bereits 2x in seinem Leben nur knapp überlebt hat, dann sollte man zum einen vielleicht nicht zu lange grübeln und zum anderen einfach versuchen, so viele Tage wie möglich damit zu verbringen, Dinge zu tun, die man mag und nicht muss.

Also habe ich mich erstmal einige Wochen im Internet etwas darüber, insbesondere über rechtliche Dinge, informiert und schließlich auch mit ein zwei Bloggern darüber gesprochen. Ich war noch nie der Mensch, der irgendetwas völlig überstürzt und undurchdacht beginnt oder macht.

Ich habe also doch einige Wochen darüber nachgedacht und mich rechtlich schlau gemacht, denn eins war klar…ich wollte auf jeden Fall dann auch eine Webseite, um dort Berichte zu schreiben. Ein schönes „Logo“ sollte es selbstverständlich auch sein und da ich seit meiner Geburt von ALLEN nur „Motte“ genannt wurde, war klar, dass Motte definitiv im Namen mit vorkommen würde.

In der gesamten Schulzeit, im Verein, in der Familie, unter Freunden, von Nachbarn, überall war ich halt immer nur die Motte. Selbst als ich meinen Männe nach Jahren, eher Jahrzehnte, wiedergetroffen habe… ach, die Motte! So kannte er mich von früher, nur dass ich nicht mehr die kleine, süße Motte aus dem Verein war…hihi.

Also wurde nach einigen wenigen „Wortspielereien“ aus MOTTE und TEST bzw. TESTEN halt MOTTEST, da in diesem Namen beide Wörter enthalten sind. Da auch urheberrechtlich dem nichts entgegenstand, war alles klar.

Der Name stand: MOTTEST – Motte testet.

Da ich sowieso diese ganzen Wochen lediglich für Arztbesuche das Haus verlassen konnte, hatte ich also reichlich Zeit, sodass ich dann am Karfreitag, am 14.04.2017, meine Facebookseite online stellen konnte.

Dann wurde mir unverhofft und ziemlich schnell gleich ein Produkttest mit anschließendem Gewinnspiel angeboten. Da hieß es nun doch etwas „hinne machen“, denn eigentlich sollte die Webseite in aller Ruhe erstellt werden. Aber ich habe nochmal ein paar Kräfte gesammelt und mein Sohn hat sich mit mir hingesetzt, sodass dann tatsächlich bereits zwei Wochen später, am 01.05.2017, auch schon meine Webseite online gegangen ist.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei meinem Sohn Nick bedanken – DANKE Spatz!

Das Jahr ist so schnell vergangen…

Es war ein wirklich tolles und spannendes Jahr und es sind doch tatsächlich schon viele Follower auf meiner Seite – IHR !

Wenn ihr wüsstest, wieviel mir MOTTEST – Motte testet bedeutet!
Es ist meine absolute Herzensangelegenheit und ich habe so viele liebe, tolle und starke Menschen kennengelernt. Es gab gesundheitlich viele Auf und Ab′s und ihr habt mir so viel Kraft gegeben, immer und immer wieder.

Dafür und für alles andere möchte ich mich heute ganz herzlich bei euch bedanken! DANKE ♥ Ohne euch wäre diese Seite überhaupt nicht möglich!

So ist es leider seit Anfang Februar etwas ruhiger hier geworden, was zum einen an mehreren aufeinanderfolgenden, schweren Schicksalsschlägen liegt und zum anderen, dass es gesundheitlich doch immer „schwieriger“ geworden ist. Ich habe noch so viele tolle Berichte von getesteten Produkten für euch und ich hoffe, dass ich diese jetzt auch nach und nach endlich veröffentlichen kann.

In letzter Zeit habe ich auch viel „im Hintergrund“ erledigt. So gab es doch noch ein paar Veränderungen aufgrund der Gesetzeslage, es gab noch ein paar Veränderungen vorzunehmen und auch stehe ich mit einigen Firmen immer (noch) regelmäßig in nettem Austausch. Nur leider lässt mich mein Körper nicht ganz so wie ich es gerne möchte und so gibt es auch Tage, an denen ich einfach diesen komplett durchschlafe und somit „einfach ein Tag weg ist“. Manche Woche hat für mich dann keine 7 Tage.

Zum einjährigen Bloggeburtstag wird es auch ein paar Gewinnspiele für euch geben mit einigen Bloggern, denen ich z.T. selbst schon „davor“ gefolgt bin und mit einigen tauscht man sich auch gerne immer mal wieder aus. Es wird eine kleine und feine Sause und auch ein paar Firmen sind dabei, bei denen euch schon Produkte gut gefallen haben. Zumindest wenn ich nach euren Kommentaren gehe *zwinker*. Also lasst euch einfach überraschen und damit geht es dann auch am 1.5. los. 

Heute ist meine Facebookseite 1 Jahr alt und deshalb wird es heute auch noch später ein Gewinnspiel für euch geben.

Bitte beachtet auch die aktuellen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele!

Vielen Dank, meine Lieben, für eure Zeit, für eure Kommentare, euer Interesse und die Kraft, die ihr mir immer wieder gebt. Schön, dass es euch gibt! ♥

Bussi von eurer Motte 


#Dankeschön #1jahrmottestmottetest #Jahrestag #Blog #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

🍀 Einen guten Rutsch ins neue Jahr 🍀


Guten Morgen meine Lieben ❤ 

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 🍀

Feiert schön und wie es euch gefällt. 😉
Egal ob ihr es richtig krachen lassen möchtet, auf eine Party geht, selbst eine Party macht, gemütlich beim Raclette zusammen sitzt oder was auch immer…ich wünsche euch viel Spaß und eine schöne Zeit. 🤗

Wir werden das Jahr zu Zweit und in Ruhe zu Hause ausklingen lassen.😍
Um Mitternacht wird selbstverständlich auf das neue Jahr angestoßen und das werden wir mit einem Gläschen alkoholfreien Sekt machen. 🍾 Dann werden wir sicher wieder mit unseren Nachbarn draußen nochmal anstoßen und dem Feuerwerk am Himmel zuschauen.

Ich denke an euch – eure Motte ❤😘

#Silvester #Silvestergrüße #gutenrutschinsneuejahr #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

❤ Ein herzliches Dankeschön ❤


20171225_1821361534829455.jpg

In den letzten Tagen bis Weihnachten war es noch recht stressig und doch auch immer wieder sehr emotional für mich. Sicher liegt es auch daran, dass mein Körper mir sehr deutlich signalisiert, dass ich einen Gang runterschalten sollte, aber auch daran, dass ich niemals mit so viel Herzlichkeit gerechnet habe. So komme ich heute langsam etwas zur Ruhe und möchte euch ein herzliches Dankeschön aussprechen.❤

Ich war schon immer ein Mensch, der gerne für andere da ist und sehr gerne und lieber „gibt statt nimmt“. Schon in den letzten Wochen haben mich einige Überraschungen erreicht, die mich zu Tränen gerührt haben und über die ich mich so sehr gefreut habe. Eine Überraschung hatte mich regelrecht „umgehauen“ und als mein Sohn auch noch ausgerechnet kurz nach dem Öffnen nach Hause kam, saß ich auf dem Boden davor und er kam erschrocken zu mir, was denn nur los sei…🙈

Ja, ich bin im Inneren ein sehr sensibler und emotionsvoller Mensch und nach außen hin war ich für alle jahrelang immer die Starke. In den letzten Tagen vor Weihnachten hatte ich noch einiges an Bestellungen erwartet, da ich das Haus nicht so verlassen kann. Es waren jedoch auch so einige Überraschungen dabei, sowohl Päckchen als auch Karten, von euch lieben Lesern als auch von Firmen. Das hat mich sehr berührt. ❤

Ich möchte gar nicht alles aufzählen. Aber ich habe bei jedem gemerkt, dass es von Herzen kam und es waren so liebevoll durchdachte Sachen. 😍

Da habe ich vor einiger Zeit einen selbstgestrickten Schal bekommen und nun folgten selbstgestrickte Socken und ein Bade-Tütchen „Glücksbad“ dazu, damit ich immer schön warm bin bzw mich bei meinem geliebten Bad aufwärmen kann und mich nicht zusätzlich erkälte. Da war eine Karte mit zwei Teebeuteln und einem Gedicht, die ich definitiv genießen werde und worüber ich mich herzlich gefreut habe. Und da waren Teelichter mit einem wunderschönen „Leuchter“ und einer Winter Dreams Duschcreme und und und…

Ich habe mich so sehr gefreut und finde das unglaublich lieb. Ich hätte nie damit gerechnet und bin sehr glücklich, dass ich so viele liebe Menschen kennenlernen durfte.

„MOTTEST“ ist mitterweile zu einem kleinen und liebevollem Blog mit vielen Herzensmenschen geworden.😍 

So möchte ich mich bei jedem einzelnen von euch bedanken! Für eure Aufmerksamkeit, für eure Likes, für eure Kommentare und eure Worte!

Ich freue mich auch, dass es einige regelmäßige Leser gibt und nicht Alles muss Jeden interessieren.😉 Ich freue mich, dass auch ab und an mal ein Kommentar auf meinem Blog hinterlassen wird. Ich freue mich über jeden Guten-Morgen-Gruß und den netten Austausch. 

DANKE

Ich freue mich über jeden neuen Leser, der sich hier wohlfühlt und es gibt auch ein paar wenige, die immer mal wieder auch außerhalb der Gewinnspiele kommentieren und die Seite gar nicht geliked haben.😉 Aber ganz ehrlich, es gibt wahrlich andere Sorgen auf dieser Welt. Jeder ist herzlich Willkommen!

Wir alle zusammen sind „MOTTEST “ – wir alle zusammen machen „MOTTEST“ aus und zu dem was es ist. „MOTTEST“ ist meine Herzensangelegenheit, mein Baby und mein „Ruhepol“, aus dem ich Dank euch viel Kraft schöpfe. Jeder von euch ist ein Teil von „MOTTEST“.❤

In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen entspannten Tag, drücke euch und sende euch herzliche Grüße – Eure Motte ❤😘