LR Health & Beauty | VITA ACTIVE – Daily Vitamin Drink Rote Früchte


*Unbezahlte Werbung – kostenloses Testprodukt*

Hallo meine Lieben

[Werbung]   Gerade jetzt beginnt wieder die Zeit, in der die Erkältungszeit beginnen kann und in der jeder glücklich ist, wenn er nicht von einem grippalen Infekt oder sogar vielleicht einer Magen-Darm-Grippe erwischt wird. Dazu trägt sicher auch eine abwechslungs-, vitaminreiche und vor allem gesunde Ernährung bei, sowie ausreichend Bewegung und ein gutes Immunsystem. So habe ich als Immungeschwächte letzten Mittwoch erst meine jährliche Grippeschutzimpfung erhalten.

Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ist wichtiger Bestandteil einer gesunden Lebensweise und Vitamine sind wahre Multitalente, die jeder benötigt. Wir nehmen, oder besser sollten, täglich mit unserem Essen eine Vielzahl an Nährstoffen aufnehmen. Doch manchmal haben wir dazu schlichtweg in unserem vielleicht vollen und stressigen Alltag einfach keine Zeit, ein gesundes und frisch zubereitetes Essen zu kochen oder die täglichen Portionen an Obst und Gemüse zu essen. Bei Vielen muss es heute auch oft mal schnellgehen, gerade unter der Woche.

Deshalb, und wie ich finde auch passend zur Jahreszeit, möchte ich euch heute den Daily Vitamin Drink Rote Früchte aus dem Hause von LR Health & Beauty vorstellen, der jedoch nicht nur für diese Jahreszeit von LR empfohlen wird.


Über LR Health & Beauty habe ich euch bereits ausführlich berichtet und wer darüber nochmal ausführlicher nachlesen möchte, der kann gerne nochmal diesem LINK folgen.

LR wurde 1985 im westfälischen Ahlen gegründet und ist heute eines der führenden Direktvertriebsunternehmen in Europa. Die LR Health & Beauty Unternehmensgruppe produziert und vermarktet unter dem Motto „More quality for your life“ verschiedene Schönheits- und Gesundheitsprodukte, wozu auch pflegende und dekorative Kosmetikartikel, Nahrungsergänzungsmittel und Parfums zählen.

Ich konnte jetzt schon in diverse Kategorien „reinschnuppern“ und heute geht es nochmal in die Kategorie NutritionLR LIFETAKTVita Active Rote Früchte


LR LIFETAKT

LR LIFETAKT soll für jede Lebensphase eine passende Lösung haben, um jeden mit hochwertiger Nahrungsergänzung kompetent zu unterstützen.

Es umfasst z.Zt. folgende Bereiche, die ihr HIER auch gerne genauer nachlesen könnt:

  • Daily Essentials – Nährstoffversorgung für jeden Tag
  • Mental Power – Leistungsstärke für jede Situation
  • Vital Care – Vitalität in jedem Alter
  • Seasonal Support – Unterstützung in jeder Saison
  • Body Mission – Schritt für Schritt zum Wunschgewicht
  • Pro Activity – Bewegungsfreiheit in jeder Lebenslage

VITA ACTIVE
– Daily Vitamin Drink Rote Früchte –

Der Daily Vitamin Drink Rote Früchte soll Vitamine für die ganze Familie liefern, egal ob Groß oder Klein, und das mit nur einem Teelöffel für eine 100 % Vitaminversorgung.

Gerade bei Menschen, die beruflich oder familiär sehr eingespannt sind, ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Deshalb sollte auch in solchen Phasen darauf geachtet werden, was man isst, und die Ernährung kann bei Bedarf mit Vita Active ergänzt werden.

Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ist wichtiger Bestandteil einer gesunden Lebensweise und Vitamine sind wahre Multitalente, die jeder benötigt. So möchte LR mit ihrem Vita Active einen sinnvollen Beitrag leisten.

Vita Active ist ein Konzentrat aus 21 natürlichen Obst- und Gemüsesorten, das lecker schmecken und den Körper mit zehn wichtigen Vitaminen versorgen soll. So sollen z.B. die Vitamine D und B6 zu einer normalen Funktion des Immunsystems beitragen, Vitamin B12 soll eine Funktion bei der Zellteilung haben, und Vitamin B1 soll zu einer normalen Herzfunktion beitragen.

Vitamin D kennen die meisten vielleicht auch als das „Sonnenvitamin“. Es ist ein besonderes Vitamin, das der Körper unter Einfluss des Sonnenlichts produzieren können soll und deshalb in der dunklen Jahreszeit vielen oft mangeln soll. Eine ausgewogene Ernährung soll den Körper normalerweise mit allen relevanten Vitaminen versorgen. Besonders in der dunklen Jahreszeit kann Vita Active eine sinnvolle Ergänzung zu unserer Ernährung sein.

Kurzbeschreibung:

  • Umfassendes Kompakt-Konzentrat aus 21 natürlichen Obst- und Gemüsesorten
  • Vitaminversorgung an weiteren 10 Vitaminen mit einem Teelöffel (5 ml) pro Tag
  • Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Farbstoffen
    (Quelle: Auszug LR Produktbeschreibung; www.shop.lrworld.com)

Anwendung:

Verzehrempfehlung: Es werden lt. Hersteller 1x täglich 5 ml während oder nach einer Mahlzeit empfohlen. Vita Active kann auch als Schorle mit Wasser, zum Joghurt, als Dessert oder zum Müsli verzehrt werden.

Es sollte nicht über 25 °C gelagert werden. Vor Gebrauch sollte es geschüttelt und nach dem Anbruch wieder gut verschlossen im Kühlschrank gelagert werden.

Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrmenge darf lt. Hersteller nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist. Das Produkt sollte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahrt werden.

Ausgewählte Inhaltsstoffe lt. Herstellerangaben:

  • Aus 21 konzentrierten, natürlichen Obst- und Gemüsesorten
  • 100% der 10 Vitamine:
  • Vitamin D
  • Vitamin E
  • Vitamin B1 (Thiamin)
  • Vitamin B2 (Riboflavin)
  • Vitamin B3 (Niacin)
  • Vitamin B5 (Pantothensäure)
  • Vitamin B6
  • Vitamin B7 (Biotin)
  • Vitamin B9 (Folsäure)
  • Vitamin B12

Inhaltsstoffe/Nährwertangaben lt Hersteller:

Zutaten: Obst- und Gemüsekonzentrate (95 %, bestehend aus roten Trauben, Äpfeln, Sauerkirschen, Holunderbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Hagebutten, Erdbeeren, Brombeeren, Karotten, Schlehen, Heidelbeeren, Aroniabeeren, Pflaumen, roten Johannisbeeren, Sanddornbeeren, Zitronen, Pfirsichen, Aprikosen, Himbeeren, Boysenbeeren), Traubenzucker, Tomatenkonzentrat, Emulgator (Sonnenblumenlecithin), Niacin, Vitamin E, Pantothensäure, Vitamin B12, Biotin, Vitamin D, Vitamin B6, Thiamin, Riboflavin, Folsäure.
(Quelle: LR Produktbeschreibung; www.shop.lrworld.com)

Meine bzw. unsere Erfahrungen | Fazit:

Der Daily Vitamin Drink Rote Früchte soll Vitamine für die ganze Familie liefern, egal ob Groß oder Klein, und das mit nur einem Teelöffel für eine 100 % Vitaminversorgung. So war ich wirklich sehr glücklich, dass ich bzw. wir ihn probieren konnten. Zum einen versuchen wir zwar das ganze Jahr über uns gesund zu ernähren und hauptsächlich kochen wir auch frisch, aber zum anderen haben wahrscheinlich die meisten Leser schon mitbekommen, dass ich die letzten Monate kaum etwas essen konnte und alleine von Nimm2 Bonbons und wirklich sehr wenig Essen, kann ich davon alleine mit Sicherheit nicht genügend Vitamine zu mir nehmen.

Vitamin D kenne ich selbstverständlich auch als das „Sonnenvitamin“ und ich gehöre schon lange zu diesem Personenkreis, dem es mangelt und bekomme Vitamin D auch ärztlich und somit auf Rezept verschrieben. Das ist aber individuell und hängt bei mir auch u.a. mit der verringerten Aufnahme durch meine Darmerkrankung zusammen. Eine ausgewogene Ernährung soll den Körper normalerweise mit allen relevanten Vitaminen versorgen, nur war das bei mir in den letzten Monaten aus gesundheitlichen Gründen leider nicht möglich. Ich esse sonst auch schon immer sehr gerne viel frisches Obst und Gemüse und achte auch auf „Saisonales“.

So kam mir die Extraportion an Vitaminen gerade recht, aber auch mein Männe konnte es probieren. Er ist, wie bestimmt die meisten mitbekommen haben, selbständig, was tatsächlich wie das Wort an sich heißt, dass er „selbst“ und „ständig“ Termine hat. Das heißt, dass wir versuchen, donnerstags „unseren gemeinsamen freien Tag“ einzuhalten, was dann oft trotzdem nicht so klappt. Da er Hausbesuche macht, fallen diese selbstverständlich auch auf die Zeit und Tage, an denen jeder Berufstätige frei hat und somit auch immer zusätzlich mit auf das Wochenende. Deshalb schafft auch er es nicht immer, sich jeden Tag seine „Portionen“ an Vitaminen zu holen und mit gesunder Ernährung kennt er sich schließlich aus.

Über die Wirkung des Daily Vitamin Drink Rote Früchte kann ich selbstverständlich nicht berichten und ich persönlich verfolge meine Werte durch regelmäßige Blutkontrollen. Ich habe früher auch keine Nahrungsergänzungsmittel genommen und erst durch meine Erkrankungen und einige Anämien muss ich einiges „nachhelfen“.

Der Daily Vitamin Drink Rote Früchte hat einen „Sicherheitsaufkleber“ seitlich, sodass man auch sehen kann, dass er noch nicht geöffnet wurde. Wie ihr wisst, ist mir das schon sehr wichtig, da es mir aufgrund der Haltbarkeit von Produkten immer ein sicheres Gefühl gibt. Beim ersten Anbruch und Aufdrehen des Deckels „reißt“ dieser auf oder man entfernt ihn vorher einfach selbst, wenn man möchte. Die Flasche an sich hat dann nochmal einen „Frischeverschluss“, den ich nicht einfach so abziehen konnte und deshalb „aufgeschnitten“ habe.

Der Deckel ist gleichzeitig auch als Dosierung/Dosierhilfe zu verwenden, was ich wirklich sehr praktisch finde und mir auch gleich positiv aufgefallen ist. Auf ihm befindet sich außen nämlich nicht nur das LR-Logo, sondern auch eine 5 ml- und eine 8 ml-Markierung.

Der Daily Vitamin Drink Rote Früchte hat eine kräftige, dunkle Farbe, die eher bräunlich erscheint und es schmeckt mir persönlich sogar richtig lecker! Die Farbe sah erstmal nicht besonders „einladend“ aus und ich habe ihn sowohl pur mit einem Teelöffel als auch in meinen Orangen-Mandarinen-Saft gemischt probiert. Ich finde, dass 5 ml sich erstmal recht wenig anhören, aber wie man auf den Bildern recht gut erkennen kann, ist das eine gute Menge und auf dem Bild ist allerdings ein Esslöffel abgebildet!

Es schmeckt richtig intensiv und konzentriert nach Beeren und da ich Beeren und rote Früchte mag, ist es genau der richtige Geschmack für mich. Es schmeckt weder bitter noch herb, aber auch nicht süß, sondern für mich richtig beerig-fruchtig. Wer also den Geschmack von Gemüsesäften nicht mag, den kann ich an dieser Stelle beruhigen, zumindest können wir nur einen fruchtigen Geschmack heraus schmecken. Die Konzentration kann man auch sehr gut auf den Bildern erkennen, wie ich finde, denn der kräftig orangefarbene Saft färbt sich intensiv bräunlich. Ich finde ihn auf jeden Fall sehr schmackhaft und meine Männer mögen ihn vom Geschmack her auch. 🙂

Das Design gefällt mir gut und gerade das Grün finde ich sehr passend, denn hier ist der Deckel wie auch schon bei den Aloe Vera Drinking Gelen ebenfalls grün. Alle LR Pflege-Produkte haben anhand ihres Designs sofort und auf den ersten Blick ihren Wiedererkennungswert. Aber das wisst ihr sicher längst. 😉

Der VITA ACTIVE Daily Vitamin Drink Rote Früchte beinhaltet 150 ml, was 30 Portionen entsprechen soll, und kostet aktuell 19,99 Euro. Er ist auch im 3er Set erhältlich und kostet dann statt 59,97 Euro, aktuell 54,99 Euro. Ggf. zzgl. Versandkosten.

Näheres und alle Produkte könnt ihr euch auf der LR Health & Beauty Webseite ansehen, über die ihr auch zum LR Online-Shop gelangt. Dort gibt es gerade so viele (Vorteils-) Angebote im November und Weihnachten ist schließlich nicht mehr so lange hin. 😉 Es gibt auch viele, tolle neue Produkte ab November zu entdecken.
So gibt es nicht nur toll zusammengestellte Sets, die teilweise sogar reduziert sind, sondern auch tolle Duftkerzen, Raumdüfte, und und und…! Selbstverständlich ist LR auch u.a. auf Facebook und Instagram vertreten.

Was haltet ihr von Nahrungsergänzungsmitteln? Nehmt ihr auch zusätzlich Vitamine zu euch oder vielleicht sogar nur jetzt, wo die kältere Jahreszeit wieder begonnen hat?

Ich wünsche euch einen schönen Abend und ein entspanntes, tolles Wochenende.

Liebe Grüße von eurer Motte


Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis:
Die hier dargestellten Inhalte sollen ausschließlich zur neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung dienen. Sie sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht und ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker! Sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden und bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden sollte immer Rücksprache mit dem Arzt des Vertrauens gehalten werden! Ich übernehme keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.


Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Der Bericht wurde nicht bezahlt. Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.


#LR #LRHEALTHBEAUTY #lifetakt #vitaactive #dailyvitamindrink #vitamindrink #rotefrüchte #vitamine #Nahrungsergänzung #KompaktKonzentrat #Vitaminversorgung #ohnekonservierungsstoffe #ohnefarbstoffe #nahrungsergänzungsmittel #wohlfühlen #wohlbefinden #Produktvorstellung #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

LR Health & Beauty | LR LIFETAKT – Aloe Vera Drinking Gele


*Unbezahlte Werbung – kostenlose Testprodukte*

 Hallo meine Lieben

[Werbung]  Wie die meisten wahrscheinlich mitbekommen haben, ging es mir die letzten Monate überhaupt nicht gut und da es die letzten Jahre leider immer wieder solche Phasen gab und noch gibt, und einige Erkrankungen auch in Schüben verlaufen, beschäftige ich mich schon sehr lange mit (zusätzlichen) Alternativen. Ich möchte das aber hier an dieser Stelle auch nicht zu lange ausführen.

Die Aloe Vera ist seit Jahrhunderten wegen ihrer medizinischen und kosmetischen Eigenschaften bekannt. So kann sie zur Behandlung von Schürfwunden, Insektenstichen und Sonnenbrand verwendet werden, sowie zur Hautpflege und ist für mich auch schon zur dekorativen Zimmerpflanze geworden, die in ihrer Pflege sehr einfach ist. Dazu aber ein anderes mal mehr… 😉

Aloe Vera kennen die meisten und in meinem Umfeld verwenden mittlerweile doch einige die verschiedensten Produkte, in denen Aloe Vera enthalten sind. Aloe Vera wird recht häufig verwendet und auch bei Tieren findet sie immer häufiger Anwendung.

So kann man das Gel der Aloe Vera Pflanze zur äußeren Anwendung in Form von Cremes, Lotionen und Gelen verwenden, welches feuchtigkeitsspendend, reiz- und entzündungshemmend auf die Haut wirkt, ABER auch zur inneren Anwendung mit Frischpflanzensaft als Kur zum Trinken, Direktsaft, Bio-Saft sowie Getränke. Aloe Vera Saft soll u.a. auch hervorragend zur „Inneren Beruhigung“ sein, da er durch seine Inhaltsstoffe auch Stress lindern und die Verdauung fördern soll.

So hatte ich euch im letzten Sommer 2017 bereits schon mal über Aloe Vera Drinking Gele berichtet und gute Erfahrungen gesammelt. Meinem Männe war es damals als erstes aufgefallen…Es war einige Zeit vergangen, ich fühlte mich wieder sehr schlapp und „nicht so gut“ und er meinte nur eher nebenbei, dass es mir in der Zeit der Einnahme des Aloe Vera Drinking Geles aber etwas besser ging. Seitdem hat mich das Thema dann auch nicht mehr losgelassen und ich war auf der Suche nach „dem“ Aloe Vera Drinking Gel für mich. Ich hatte mit meinen Ärzten über das Thema gesprochen und habe dann auch noch zwei andere probiert. Bei dem einen war der Geschmack etwas gewöhnungsbedürftig und das andere ging für mich vom Geschmack überhaupt nicht. Aufgrund der großen Auswahl habe ich mir gedacht, dass es doch bei der Vielzahl an Angeboten irgendeins geben müsste, bei dem zum einen der Aloe Vera und Acemannan Gehalt recht hoch ist und welches zum anderen auch geschmacklich „ok“ ist…?!

Preislich sind sie alle recht teuer und ich hatte auch schon mitbekommen, dass es einige Anbieter gibt, bei denen man auch ein „Sparpack“ kaufen kann. Das war mir dann auch nicht unwichtig, da ich es bei wiederholtem besseren Befinden definitiv auf Dauer einnehmen wollte bzw. in regelmäßigen Abständen als Kur.

Darüber hatte ich auch mit der lieben Angie schon „nebenbei“ gesprochen; auch über meine bisherigen Erfahrungen, und dass ich es mir von LR Health & Beauty auch mal im neuen Jahr selbst kaufen wollte, denn dieses Jahr war wahrlich kostenintensiv genug.

Kurz vor meinem Juli-Urlaub hatte mich dann auch ein Riesen-Paket erreicht, aus dem ich euch schon einiges vorstellen konnte. Darin waren u.a. das Aloe Vera Sonnenspray active LSF 30, die  Aloe Vera Pflegenden Reinigungstücher, die Deluxe – Fantastic Mascara und der High Impact Lipstick, die  Aloe Vera Erfrischende Gel Creme, die LR Classics DELUXE ST.TROPEZ Eau de Parfüms für Frauen  und für  Männer, sowie die Aloe Vera Leave-in Haarkur, die ich euch erst vor kurzem vorgestellt habe. Ich habe auch noch ein paar weitere Berichte für euch, aber alles nach und nach und zum Glück geht es mir für meine Verhältnisse im Moment etwas besser. 🙂

Ich hatte mich so sehr darüber gefreut, dass auch die Aloe Vera Drinking Gele mit enthalten waren und dann sogar in drei verschiedenen Sorten, damit ich mir auch geschmacklich eine Meinung bilden konnte, und die Ennahme habe ich dann auf nach den Urlaub „gelegt“.

Vielen lieben Dank, liebe Angie


Über LR Health & Beauty habe ich euch bereits ausführlich berichtet und wer darüber nochmal ausführlicher nachlesen möchte, der kann gerne nochmal diesem LINK folgen.

LR wurde 1985 im westfälischen Ahlen gegründet und ist heute eines der führenden Direktvertriebsunternehmen in Europa. Die LR Health & Beauty Unternehmensgruppe produziert und vermarktet unter dem Motto „More quality for your life“ verschiedene Schönheits- und Gesundheitsprodukte, wozu auch pflegende und dekorative Kosmetikartikel, Nahrungsergänzungsmittel und Parfums zählen.

Im Online Shop der LR Health & Beauty Systems GmbH ist alles zu finden, was das Herz begehrt, egal ob Pflege, Düfte oder Kosmetik – Nahrungsergänzung, Lebensmittel eigener Art oder Performance Drinks – Schmuck oder Accessoires.

Ich konnte jetzt schon in einige Kategorien „reinschnuppern“ und heute geht es in die Kategorie Nutrition → LR LIFETAKTAloe Vera Drinking Gele.


LR LIFETAKT

LR LIFETAKT soll für jede Lebensphase eine passende Lösung haben, um jeden mit hochwertiger Nahrungsergänzung kompetent zu unterstützen.

Es umfasst z.Zt. folgende Bereiche, die ihr HIER auch gerne genauer nachlesen könnt:

  • Daily Essentials – Nährstoffversorgung für jeden Tag
  • Mental Power – Leistungsstärke für jede Situation
  • Vital Care – Vitalität in jedem Alter
  • Seasonal Support – Unterstützung in jeder Saison
  • Body Mission – Schritt für Schritt zum Wunschgewicht
  • Pro Activity – Bewegungsfreiheit in jeder Lebenslage

Aloe Vera Drinking Gele

LR Health & Beauty hat aktuell insgesamt vier Sorten an Aloe Vera Drinking Gelen zur Auswahl:

  1. Aloe Vera Drinking Gel Traditionell mit Honig
  2. Aloe Vera Drinking Gel Active Freedom
  3. Aloe Vera Drinking Gel Pfirsich Geschmack
  4. Aloe Vera Drinking Gel Intense Sivera

Für LR sollen pro Jahr 23 Millionen Aloe Vera Blätter geerntet werden. Sie werden ausschließlich im mexikanischen Hochland angebaut, wo sie allerbeste Wachstumsbedingungen vorfinden sollen. Der Anbau erfolgt ohne den Einsatz von Pestiziden! Geerntet soll ausschließlich per Hand werden.

Alle Aloe Vera Drinking Gele sollten vor Gebrauch geschüttelt werden und nach dem Öffnen sollten sie im Kühlschrank aufbewahrt und zügig verbraucht werden. Man kann sie alle entweder einzeln oder als 3er Vorteilsset, sowie 6er Vorteilsset, erhalten. Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist. Die Produkte sollten außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahrt werden.


Produktinformationen:

1.) Aloe Vera Drinking Gel Traditionell mit Honig | 1000 ml – 32,99 Euro

Kaum ein anderes Naturprodukt blickt weltweit auf eine so erfolgreiche, Jahrtausende alte Tradition zurück wie Aloe Vera. Ob das mexikanische Volk der Azteken, die Pharaonen im alten Ägypten oder auch Karl der Große auf seinen zahlreichen Reisen und Feldzügen – sie alle wussten die positiven Eigenschaften der Aloe Vera zu schätzen. Für die Entwicklung des ersten Aloe Vera Drinking Gels nahm sich LR das traditionelle Originalrezept zum Vorbild, das der brasilianische Franziskaner-Mönch Pater Romano Zago wiederentdeckt und aufgeschrieben hat. Darin beschreibt er die Kombination von Aloe Vera Blattgel und Honig als besonders wertvoll. LR optimierte diese Rezeptur nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Das Aloe Vera Blattgel reichert LR mit wertvollem Vitamin C an. So wird unser Energiestoffwechsel¹ unterstützt. Zudem trägt Vitamin C zu einer normalen Funktion des Immunsystems und des Nervensystems bei.¹

¹ Vitamin C soll zu einem normalen Energiestoffwechsel und einer normalen Funktion des Nervensystems und des Immunsystems beitragen.

Kurzbeschreibung:

  • Für den Energiestoffwechsel, das Nervensystem und das Immunsystem¹
  • 90 % Aloe Vera Blattgel und 9 % wertvoller Honig
  • Eine Tagesration deckt 75 % der empfohlenen täglichen Dosis an Vitamin C
  • Besonders schonende Herstellung
  • In Anlehnung an die Originalrezeptur von Pater Romano Zago
  • Zertifiziert vom SGS INSTITUT FRESENIUS und IASC (International Aloe Science Council)

(Quelle: LR Produktbeschreibung; www.shop.lrworld.com)

Anwendung:

Verzehrempfehlung vom Hersteller: 3 x täglich 30 ml Aloe Vera Traditionell mit Honig einnehmen – am besten vor den Mahlzeiten (evtl. mit Wasser oder Fruchtsaft verdünnen). Vor Gebrauch schütteln. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und zügig verbrauchen.

Rezeptidee von LR Health & Beauty: Probieren Sie Aloe Vera Drinking Gel Traditonell mit Honig mal mit einem Glas Orangensaft, oder mischen Sie das Gel in einen frisch gemixten Smoothie mit vielen gesunden Obst- und Gemüsesorten.
(Quelle: LR Produktbeschreibung; www.shop.lrworld.com)

Inhaltsstoffe:

Aloe Vera (Barbadensis Miller) Gel (90 %), Blütenhonig (9 %), Säuerungsmittel (Citronensäure), Stabilisator (Xanthan), Vitamin C (L-Ascorbinsäure), Konservierungsstoff (Kaliumsorbat).


2.) Aloe Vera Drinking Gel Active Freedom | 1000 ml – 36,99 Euro

Das Aloe Vera Drinking Gel Active Freedom soll der Bewegungsspezialist sein, denn dieses soll mit fruchtigem Orangengeschmack die beste Unterstützung für einen normalen Bewegungsapparat sein.

Um die Gelenke zu erhalten, ist es förderlich, sich regelmäßig zu bewegen und den Körper mit den wichtigsten Nährstoffen zu versorgen. Das Aloe Vera Drinking Gel Active Freedom soll hier eine optimale Wirkstoffkombination zur Unterstützung des Bewegungsapparates bieten.

Das Aloe Vera Blattgel reichert LR mit den Vitaminen C und E an. Vitamin C unterstützt die Knochen- und Knorpelfunktion, damit unser Bewegungsapparat gestärkt werden soll.¹ Unsere Gelenke sollen es uns mit regelmäßiger Bewegung in Kombination mit dem Verzehr dieses Aloe Vera Drinking Gels Active Freedom danken können.

1Vitamin C soll zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße, der Knochen und der Knorpelfunktion beitragen.

Kurzbeschreibung:

  • Für eine normale Funktion der Knochen, eine normale Kollagenbildung und eine normale Knorpelfunktion¹
  • 88 % Aloe Vera Blattgel
  • Zertifiziert vom SGS INSTITUT FRESENIUS und IASC (International Aloe Science Council)

(Quelle: LR Produktbeschreibung; www.shop.lrworld.com)

Anwendung:

Verzehrempfehlung vom Hersteller: 3 x täglich 30 ml Aloe Vera Active Freedom einnehmen – am besten vor den Mahlzeiten (evtl. mit Wasser oder Fruchtsaft verdünnen). Vor Gebrauch schütteln. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und zügig verbrauchen. Siehe auch die Rezeptidee beim „Honey“.

Inhaltsstoffe:

Aloe Vera (Barbadensis Miller) Gel (88 %), Fruktose, Kollagenhydrolysat, Orangensaftkonzentrat, Chondroitinsulfat (0,5 %), Glucosaminsulfat, Säuerungsmittel (Citronensäure), Stabilisator (Xanthan), Konservierungsstoff (Kaliumsorbat), natürliches Orangenaroma, Vitamin C (L-Ascorbinsäure), Vitamin E (DL-alpha-Tocopherylacetat).


3.) Aloe Vera Drinking Gel Pfirsich Geschmack | 1000 ml – 32,99 Euro

Dieses Aloe Vera Drinking Gel hat einen leichten fruchtigen Geschmack ohne Zuckerzusatz und enthält dafür 98 % Aloe Vera Blattgel.

Das Aloe Vera Drinking Gel Pfirsich Geschmack kommt ganz ohne den Zusatz von Zucker aus und soll somit einen wichtigen Vorteil bieten: Für Diabetiker ist es beispielsweise wichtig, den Anteil an Zucker in der täglichen Nahrung gering und unter Kontrolle zu haben, um den Insulinspiegel im Blut möglichst konstant zu halten. Aber auch sonst achten heute viele gesundheitsbewusste Menschen darauf, nicht so viel Zucker zu sich zu nehmen. Genau für diese Zielgruppe hat LR das Aloe Vera Drinking Gel Pfirsich Geschmack entwickelt.

Mit 98 % besteht das Aloe Vera Drinking Gel Pfirsich Geschmack nahezu vollständig aus Aloe Vera Blattgel und das Aloe Vera Blattgel reichert LR, wie oben schon beschrieben, mit wertvollem Vitamin C an. So soll der Energiestoffwechsel unterstützt werden und zudem soll auch hier Vitamin C zu einer normalen Funktion des Immunsystems und des Nervensystems beitragen.

Kurzbeschreibung:

  • Für den Energiestoffwechsel, das Nervensystem und das Immunsystem¹
  • 98 % Aloe Vera Blattgel
  • Ohne Zuckerzusatz (Aloe Vera enthält von Natur aus Zucker)
  • Eine Tagesration deckt 100 % der empfohlenen täglichen Dosis an Vitamin C
  • Information für Diabetiker: nur 0,054 Broteinheiten pro Tagesration
  • Zertifiziert vom SGS INSTITUT FRESENIUS und IASC (International Aloe Science Council)

(Quelle: LR Produktbeschreibung; www.shop.lrworld.com)

Anwendung:

Verzehrempfehlung vom Hersteller: 3 x täglich 30 ml Aloe Vera Pfirsichgeschmack einnehmen – am besten vor den Mahlzeiten (evtl. mit Wasser oder Fruchtsaft verdünnen). Vor Gebrauch schütteln. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und zügig verbrauchen. Siehe auch die Rezeptidee beim „Honey“.

Inhaltsstoffe:

Aloe Vera (Barbadensis Miller) Gel (98 %), Süßungsmittel (Natriumcyclamat, Acesulfam K, Natriumsaccharin), Inulin, Stabilisator (Xanthan), Säuerungsmittel (Citronensäure), Vitamin C (L-Ascorbinsäure), Aroma, Konservierungsstoff (Kaliumsorbat).


Die Aloe Vera soll als „Königin der Heilpflanzen“ gelten und ist eine der bekanntesten Heilpflanzen, die sehr vielseitig eingesetzt werden kann. Die Aloe Vera-Pflanze gehört zu den ältesten in der Naturheilkunde verwendeten Pflanzen. Viele kennen Aloe Vera nur in Cremes usw., aber dass man es auch trinken kann, kennen einige noch nicht. Selbst bei Tieren kann Aloe Vera verwendet werden. Heilversprechen darf man in Deutschland nicht aussprechen und das ist wirklich ein sehr umfassendes Thema und wie bei allem, kann es bei jedem anders wirken. Ich kenne auch jemand, der allergisch auf Aloe Vera reagiert und man kann sehr viel darüber lesen, wobei es helfen und /oder unterstützen soll/kann. Kommen wir nun aber zu meinen Erfahrungen.

Meine Erfahrungen | Fazit:

Ich konnte die Aloe Vera Drinking Gele bereits nach meinem Sommerurlaub testen. Da ich im Anschluss so „richtig flach“ lag, habe ich dann aber noch kurz abgewartet, bis ich begonnen habe.

Ich weise hier ausdrücklich darauf hin, dass ich von meinen eigenen, persönlichen Erfahrungen berichte und mein Persönliches Empfinden beschreibe. Jeder Mensch ist „anders“ und empfindet und „reagiert“ auch unterschiedlich. Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln, sollte man vor der Einnahme mit seinem Arzt darüber sprechen und wenn Beschwerden und Erkrankungen vorliegen ist das wirklich dringend anzuraten und wirklich wichtig!  Ich weise darauf auch nochmal unten im Bericht hin.

Ich habe mit dem „Honey“ – mit Honig – als erstes begonnen. Zum einen, da es mit 90% Blattgel-Anteil nicht die „höchste Dosis“ von den dreien beinhaltet und zum anderen, weil ich Honig mag. Aufgrund meiner diversen Erkrankungen (u.a. auch Morbus Crohn, eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung) habe ich auch nicht mit der „vollen“ Dosis angefangen, sondern wollte meinen Darm langsam daran gewöhnen – auch da Aloe Vera Drinking Gele abführend wirken können. Die Einnahme habe ich vorher selbstverständlich mit meinen Ärzten abgesprochen!

Die ersten beiden Tage habe ich 1x täglich 30 ml eingenommen, ab dem dritten Tag dann für vier weitere Tage 2x 30 ml und nach einer Woche dann wie empfohlen 3x täglich 30 ml. Ich nehme das Aloe Vera Drinking Gel immer „pur“ aus (m)einem kleinen Messbecher. Man kann es aber auch verdünnt einnehmen und z.B. mit Wasser oder Säften und sogar, wenn man möchte, in seinen Joghurt mischen. So wie es dann jeder selbst am liebsten mag.

Das Honey war eine echt positive Überraschung, da ich mittlerweile so einige Aloe Vera Drinking Gele probiert habe und manche vom Geschmack her „gar nicht gingen“ und diese mich dann eher „haben schütteln lassen“. Das Honey war deshalb so überraschend angenehm für mich und es schmeckt mir richtig lecker, sodass ich mich auch das erste Mal so richtig auf den nächsten Schluck gefreut habe! 🙂

Das Honey schmeckt nach Aloe Vera und minimal herb mit dem unverwechselbaren Geschmack nach Honig und ich mag es sehr. Ich finde es richtig lecker! Die Farbe könnt ihr sehr gut auf den Bildern erkennen. Das Freedom ist dabei von der Farbe her etwas dunkler und das Peach (Pfirsich) etwas heller. Die Konsistenz ist bei dem Honey und Freedom recht ähnlich und erinnert ganz schwach an einen „dünneren Sirup“, beim Peach ist es angenehm flüssig.

Als nächstes habe ich das Freedom verwendet und muss gestehen, dass ich bei der ersten Einnahme „geschockt“ war, denn das ist definitiv nicht mein Geschmack und ich konnte den fruchtigen Orangengeschmack auch nicht rausschmecken. Ich habe auch meinen Männe kosten lasse und auch er konnte ihn nicht schmecken und konnte nachempfinden, warum es nicht mein Geschmack war. Wir sind bis heute nicht darauf gekommen, mit welchem Geschmack man das vergleichen könnte. Aber Geschmäcker sind bekanntlich auch verschieden. Ich empfand es als sehr gewöhnungsbedüftig. Es schmeckt recht herb und hat einen „Eigengeschmack“, den ich überhaupt nicht mag. Diese Sorte würde ich auf Dauer wohl eher nicht nachkaufen bzw. da es gerade für die Gelenke sehr gut sein soll, würde ich vielleicht zwischendurch mal eine Flasche kaufen. Das wäre für mich dann auch ok und ich habe dann immer gleich im Anschluss einen großen Schluck von meinem Orangen-Mandarinen-Saft genommen, wodurch ich dann auch tatsächlich keinen „unangenehmen“ Nachgeschmack hatte. Den „Rest“ habe ich dann mit dem Peach zusammen eingenommen, welches ich dann als letztes geöffnet habe. 😉

Das Peach ist dagegen super lecker und ich kann mich nur schwer entscheiden, ob mir nun das Honey oder das Peach besser schmeckt. Ich denke, ich würde sie beide kaufen und dann im Wechsel nehmen, da das Peach mit 98% Aloe Blattgel auch einen schön hohen Anteil beinhaltet. Das Peach könnte ich wie Saft trinken, aber das ist selbstverständlich nicht möglich!

Mit einem Aloe Vera Drinking Gel mit einem Liter Inhalt kommt man also bei 3x 30 ml täglich auf rund 11 Tage, sodass ich jetzt einen guten Monat die Drinking Gele eingenommen habe.

Seit meinem Sommerurlaub konnte ich fast nur noch liegen und habe sehr viel geschlafen. Die Tage sind nur so an mir vorbeigezogen…in dieser Zeit konnte ich auch nur wenig (weiter-) schreiben und ich war zusätzlich auch ziemlich genervt von der Gesamtsituation. Draußen war das schönste Wetter und ich…- wie „uralt“!

Nach der ersten Woche konnten wir schon eine kleine Verbesserung feststellen, wie z.B., dass ich mich nach dem Arztbesuch nicht sofort hinlegen musste oder schon auf dem Rückweg schon fast eingeschlafen bin. Seit der zweiten Woche habe ich mittags schon nicht mehr meinen (mindestens 2-stündigen!) Mittagsschlaf halten müssen. Insgesamt fühlte ich mich wieder etwas besser, auch vom „Allgemeinzustand“.

Dass ich aufgrund der letzten Berichte nicht falsch verstanden werde, es hat sich allerdings nichts an meiner Schmerzsituation verändert. Aber wenn man nur noch liegt und die Tage nur so verstreichen und an einem „vorbeiziehen“, ist das für mich schon sehr Positiv gewesen.

Die Blätter der Wüstenlilie sollen voller basischer Mineralstoffe stecken und z.B. auch Magensäure neutralisieren und eine Überproduktion verhindern. So kann man dagegen wohl auch Aloe-Vera-Wasser trinken, indem man 1/2 Tasse Aloe-Vera-Gel im Mixer mit einer 1/2 Glas stillem Wasser mischt und dieses mindestens einen Monat lang eine halbe Stunde vor dem Frühstück einnimmt. Diesen Tipp habe ich zwischenzeitlich gelesen und werde ihn auch nochmal versuchen.

Fakt ist für mich persönlich, dass ich im neuen Jahr mir welche im Vorteilsset bestellen möchte und Aloe Vera Drinking Gele zwischendurch, auch mal als Kur, weiterverwenden möchte. Ich habe jetzt schon so viele verschiedene versucht und hier finde ich das „Gesamtpaket“ sehr ansprechend und stimmt für mich persönlich auch alles. Meine Ärzte wissen darüber Bescheid und ich bin sowieso ständig zu (Blut-) Kontrollen. Ich weise nochmal darauf hin, dass man Nahrungsergänzungsmittel immer mit seinem Arzt absprechen sollte, egal, ob Erkrankungen vorliegen oder nicht!

Als ich 2005 im Krankenhaus kurz vor dem Leberversagen stand, wurde ich dort auch nach Nahrunsergänzungsmitteln gefragt, die ich zum damaligen Zeitpunkt aber nicht eingenommen habe. Deshalb bin ich damit auch sehr vorsichtig, frage immer bei meinen Ärzten nach und kann das nur so an euch weitergeben.

Ich habe mir die drei aufgeführten Aloe Vera Drinking Gele auch auf Codecheck.info angeschaut und dort wird auch darauf hingewiesen, dass ein übermäßiger Verzehr problematisch werden kann, was aber auch bei Nahrungsergänzungsmitteln bekannt sein sollte. 😉 Sie bestehen sonst, wie beschrieben, zu einem sehr großen Anteil aus reinem Aloe Vera Blattgel.

Das Design gefällt mir gut und gerade das Grün finde ich sehr passend zu Aloe Vera Produkten. Alle LR Pflege-Produkte haben anhand ihres Designs sofort und auf den ersten Blick ihren Wiedererkennungswert. Aber das wisst ihr wahrscheinlich längst. 😉

Näheres und alle Produkte könnt ihr euch auf der LR Health & Beauty Webseite ansehen, über die ihr auch zum LR Online-Shop gelangt. Dort gibt es gerade so viele (Vorteils-) Angebote im November und Weihnachten ist schließlich nicht mehr so lange hin. 😉

Es gibt z.B. im November vier Aloe Vera Feel Good Boxen, in der schon zwei Aloe Vera Drinking Gele enthalten sind und noch gratis eine LR ALOE VIA Aloe Vera Schützende Propolis Creme dazu (über die ich euch auch noch berichten werde 😉 ). Hier spendet LR beim Kauf dieses Artikel auch 1 € an den LR Global Kids Fund. Es gibt auch viele, tolle neue Produkte ab November zu entdecken. So gibt es nicht nur toll zusammengestellte Sets, die teilweise sogar reduziert sind, sondern auch tolle Duftkerzen, Raumdüfte, und und und…! Ich bin mal wieder begeistert. 🙂
Selbstverständlich ist LR auch u.a. auf Facebook und Instagram vertreten.

Was haltet ihr von Aloe Vera zur inneren Anwendung? Habt ihr schon Erfahrungen mit Aloe Vera zum Trinken gemacht? Und wenn ja, welche?

Ich bin sehr neugierig und freue mich sehr auf eure Kommentare. Ich werde jetzt noch auf mein Männe warten, dass er von seinem Termin kommt, und dann essen wir erstmal etwas. Danach werde ich noch entspannt in die Badewanne gehen, bekomme dann noch eine Behandlung und morgen ist dann schon wieder Montag. Von Montag bis Mittwoch habe ich täglich Arzttermine, sodass ich euch heute schon einen guten Start in die Woche wünsche. Alles Liebe und Gute erstmal für euch!

Liebe Grüße von eurer Motte


Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis:
Die hier dargestellten Inhalte sollen ausschließlich zur neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung dienen. Sie sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht und ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker! Sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden und bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden sollte immer Rücksprache mit dem Arzt des Vertrauens gehalten werden! Ich übernehme keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.


Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Der Bericht wurde nicht bezahlt. Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.


#LR #LRHEALTHBEAUTY #aloevera #aloeveradrinkinggel #aloeverablattgel #aloeveradrinkinggelhonig #aloeveradrinkinggelhoney #aloeveradrinkinggelpeach #aloeveradrinkinggelpfirsich #Nahrungsergänzung #ernteausschließlichvonhand #aloeveradrinkinggelactivefreedom #mexikanischeshochland #anbauohnepestizide #nahrungsergänzungsmittel #wohlfühlen #wohlbefinden #Produkttest #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

EXVital VitaHealth | CBD Hanf-Öl 10 %


*Unbezahlte Werbung – kostenloses Testprodukt*

Hallöchen meine Lieben

[Werbung]  Wie geht’s euch denn heute? Mir geht’s mittlerweile wieder etwas besser, wenn man jetzt mal von meinem Handgelenk absieht. 😉

Heute möchte ich euch über das CBD Hanf-Öl 10% von EXVital berichten, welches mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt wurde.

Vielen Dank dafür!

Einige haben es vielleicht sogar schon mitbekommen, dass ich es teste, da ich euch vor kurzem HIER schon von meinem Gewinn berichtet habe, in dem ich genau dieses CBD Hanf-Öl 10% auf Facebook bei einem Gewinnspiel von Probenqueen in Kooperation mit EXVital GmbH gewonnen habe. Ich war darüber so glücklich und heute werdet ihr bestimmt auch nach dem Bericht wissen und verstehen, warum. 😉

Aufgrund meiner diversen Erkrankungen, wie Morbus Crohn, rheumatoide Arthritis, Sjögren Syndrom, Morbus Raynaud, Bandscheibenvorfälle in der Hals- und Lendenwirbelsäule (um nur „ein paar“ von allen zu nennen), habe ich mich schon seit mindestens einem Jahr mit dem Thema beschäftigt. Da ich mich auch schon ein paar Jahre in Schmerztherapie befinde und täglich u.a. Morphine einnehme, bin ich immer auf der Suche nach „anderen und natürlichen Mitteln“, die mir zum einen die Schmerzen etwas erleichtern und lindern können und zum anderen mich auch wieder etwas besser (durch-) schlafen lassen. Trotz Medikamente werde ich phasenweise doch immer wieder durch die Schmerzen wach und da der Körper durch autoimmune Erkrankungen ständig auch „gegen sich selbst kämpft“, bin ich ständig extrem schlapp und extrem müde. Dazu kommt noch, dass ich monatelang mit ständiger Übelkeit und extremer Appetitlosigkeit zu kämpfen habe.

Über Hanföl wird mittlerweile viel gesprochen, geschrieben und auch diskutiert und so haben die meisten von euch sicher schon mal davon gehört. Bei Hanf denkt selbstverständlich jeder gleich an Rauschmittel, sodass es immer noch oft einen negativen „Beigeschmack“ hat, aber das ist hier völlig falsch und unbegründet.


Über EXVital

Hinter dem Unternehmen EXVital – VitaHealth – NatürlichLeben – steht ein junges Start-Up-Unternehmen mit Sitz in Bremen, welches sich auf den Vertrieb von hochwertigen Vitalprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln spezialisiert hat.

Dabei wird größten Wert darauf gelegt, dass alle Rohstoffe höchsten Qualitätsansprüchen genügen und zertifiziert sind für die Herstellung hochwertiger Produkte „Made in Germany“. Ein weiteres Anliegen ist, hochwertige Produkte zu einem bezahlbaren Preis anzubieten, damit möglichst viele Menschen von den Produkten profitieren können.

Ihr Motto lautet:
Made in Germany zu fairen Preisen!

Desweiteren zählen zu ihren Produkten Nahrungsergänzungsmittel in den Bereichen Sport, Gesundheit, Wellness und CBD-Hanfprodukten.

Alle CBD Hanf-Öl-Produkte verlassen die Produktion mit einer eingeschweißten Folie, die beim Öffnen erst entfernt werden muss. Somit sollte man zuerst darauf achten, dass das Produkt unversehrt angekommen ist, was bei mir definitiv der Fall war. 🙂

CBD Hanf-Öl 10% 

Bei diesem CBD Hanf-Öl handelt es sich um ein absolut legales und rein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel, welches KEINE berauschende Wirkung hat, da der THC-Gehalt unter 0,1% liegt. Dieses besondere Naturprodukt soll als Nahrungsergänzungsmittel mit seinen vielen positiven Eigenschaften für ein gutes körperliches Wohlbefinden überzeugen.

Was ist CBD Hanf-Öl überhaupt?

Das CBD Hanföl ist ein Extrakt, welches aus legalen Hanfsorten gewonnen wird und hierfür dient die Cannabis Pflanze „Sativa“. Sie soll eine spezielle Zuchtsorte mit dem höchsten CBD-Anteil sein und daher meist Grundlage der Herstellung von CBD Öl – für ein rauschfreies Hanföl.

Diese besondere Pflanzensorte soll nur über einen geringen Anteil an dem süchtig machenden Canabidiol verfügen. Wenn man also von einem Cannabinoid spricht, so ist damit eine chemische Verbindung einer Säure aus der Hanfpflanze gemeint. Grundsätzlich enthält ein CBD Öl die beiden Inhaltsstoffe CBD (Cannabidiol) und CBDA (Cannabidiol-Acid). Diese beiden Stoffe kommen auch nur in der Cannabispflanze vor.

Der zweite Bestandteil, der süchtig machen kann, ist das THC. Diese ist in diesem Extrakt nur in einer homöopathischen Menge enthalten. Daher kann man auch ohne Sorge zu diesem CBD-Öl greifen.

Hanföl wird mittlerweile auch in der Medizin verwendet und soll entzündungshemmend, entkrampfend und Angst lösend wirken, aber auch gegen Übelkeit eine gute Alternative sein. Dabei kann Hanföl eine sanfte und wirksame (zusätzliche/begleitende) Alternative zur Chemiekeule sein. So sollen sich Symptome, wie z.B. Schlafstörungen, Depressionen, Übelkeit, Stress, Appetitlosigkeit und bei leichten bis mittelstarken Schmerzen, lindern und/oder bekämpfen lassen.

Ich war erst vor kurzem mit meinem Männe zusammen u.a. dazu zu einem Vortrag – über Schmerztherapie bei Morbus Crohn – im Krankenhaus, den ich äußerst interessant und aufschlussreich fand.

Dieses CBD-Öl soll ein reines Naturprodukt sein und frei von jeglichen Zusatzstoffen. Daher kann es auch bei dieser Art von reinem Naturprodukt zu Farbunterschieden und unterschiedlicher Konsistenz der Öle kommen, was z.B. daran liegt, dass nicht jede Ernte gleich ist und sich dies auf die Beschaffenheit des Produktes auswirken kann.

In diesem CBD Hanf-Öl findet man hier weder Aromen, Konservierungs- oder Farbstoffe. Es ist ebenso frei von Gelatine, Stabilisatoren, Gluten und Laktose!

Die EXVital CBD Öle werden in Deutschland produziert, hergestellt und kontrolliert und somit soll jederzeit eine besonders gute, sichere und transparente Qualität sichergestellt werden.

Die 10 ml Pipettenflasche enthält ca. 200 Tropfen, ist zu 100 % vegan und rein vegetarisch!

Übersicht:
  • 10ml Pipettenflasche CBD Hanf-Öl 10%
  • Enthält 1.000mg (10%) Cannabidiol (CBD) in geprüfter Qualität
  • THC Gehalt liegt <0,1%
  • 100% Vegan

Hinweis:
Das CBD Hanf-Öl ist kein Ersatz für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, soll bei Zimmertemperatur gelagert und selbstverständlich außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahrt werden!

Bestandteile:
50 % Hanfsamenöl, 50 % Hanfextrakt

Inhaltsstoff pro 4 Tropfen:
CBD 14,0 mg, CBDA 6,0 mg

Gebrauchsanweisung:
Auch wenn auf der Webseite 1x 2 Tropfen angegeben werden, habe ich mich sowohl an die Umverpackung als auch den Aufdruck auf der erhaltenen Pipettenflasche gehalten.
Die Tageshöchstdosis von 4 Tropfen sollte demnach nicht überschritten werden, weshalb die Einnahme von 2x 2 Tropfen täglich empfohlen wird. Eingenommen werden die Tropfen oral. Es wird auch empfohlen, die Tropfen unter die Zunge zu tropfen und solange wie möglich im Mund zu behalten. 

Meine Erfahrungen | Fazit:

Ich konnte das EXVital CBD Hanf-Öl 10% jetzt etwas über drei Wochen testen und ich habe vor der Einnahme selbstverständlich auch mit meiner Ärztin darüber gesprochen bzw. mit meinen Ärzten, bei denen ich seit Jahren in wöchentlicher Behandlung bin.

Ich weise hier ausdrücklich darauf hin, dass ich von meinen eigenen, persönlichen Erfahrungen berichte und mein Persönliches Empfinden beschreibe. Jeder Mensch ist „anders“ und empfindet und „reagiert“ auch unterschiedlich. Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln, sollte man vor der Einnahme mit seinem Arzt darüber sprechen und wenn Beschwerden und Erkrankungen vorliegen ist das wirklich dringend anzuraten und wirklich wichtig!  Ich weise darauf auch nochmal unten im Bericht hin.

Ich habe den ersten Tag mit einem Tropfen mittags angefangen, da ich definitiv langsam beginnen wollte, um zu merken, ob und wie mein Körper reagiert. Den nächsten Tag habe ich dann 2x 1 Tropfen eingenommen und mittlerweile nehme ich 2x 2 Tropfen, wie sie auch empfohlen werden. Die optimale Dosierung sollte jedoch jeder für sich selbst austesten. Die Höchstdosis von 2x 2 Tropfen täglich sollte nicht überschritten werden. Am besten ist eine Ab-/Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker!

Die Tropfen befinden sich in einer braunen Glasflasche und sind somit u.a. auch gut gegen Licht geschützt. Die Tropfen an sich haben eine flüssige Konsistenz und eine gold-braune, bernsteinfarben-ähnliche Farbe. Sie riechen recht herb und wie herbe Gräser, ähnlich wie Heu. Genauso wie sie riechen, schmecken sie auch. Auch wenn die Tropfen unter die Zunge geträufelt werden sollen, verbreitet sich der herbe, gräserne und nicht besonders angenehme Geschmack im Mund, was mit Sicherheit nicht so „lecker“ ist, aber die Intensität nimmt mit der Zeit ab und es gibt wahrlich Schlimmeres für mich. Ich finde, mit der Zeit gewöhnt man sich auch richtig daran und da habe ich auch schon viel Schlimmeres einnehmen müssen. Mittlerweile nehme ich den Geschmack überhaupt nicht mehr so wahr und das einzige was ich immer kurz merke, ist so ca. 5-10 Minuten nach der Einnahme ein relativ kurz anhaltendes „Kratzen“ im Hals, welches dann auch schnell wieder verschwindet. Das ist für mich zwar „nebensächlich“, aber ich möchte es trotzdem erwähnt haben.

Es lässt sich durch die Pipette hervorragend leicht und gezielt dosieren. So kann man auch ganz gezielt den oder die Tropfen unter die Zunge träufeln. Die Tropfen sollten einige Zeit und so lange wie möglich unter der Zunge gehalten werden und auch auf keinen Fall mit Wasser verdünnt werden, da die wirksamen Bestandteile über die Mundschleimhaut aufgenommen werden.

Ich konnte schon nach ein paar Tagen besser durchschlafen und fühlte mich trotz meiner Schmerzen etwas erholter und entspannter. Auch konnte ich mich wieder besser konzentrieren, was tatsächlich Vieles einfacher gemacht hat, wie z.B. im Moment täglich Berichte zu veröffentlichen. 😉

Zu meinen chronischen Schmerzen muss ich sagen, dass ich die Morphine selbstverständlich nicht gleich absetzen dürfte; schon aus medizinischer Sicht! Da ich aber zu den Morphinen auch noch zusätzlich täglich u.a. andere Schmerztropfen einnehme, konnte ich diese jedoch etwas reduzieren und ich bin über jede Reduzierung von chemischen Mitteln wirklich sehr glücklich.

Nebenwirkungen konnte ich zum Glück keine feststellen und somit finde ich die Tropfen für mich ein tolles und hilfreiches Naturprodukt, die ich unterstützend auch weiter einnehmen werde.

Das  EXVital CBD Hanf-Öl 10%  kostet mit 10 ml Inhalt 59,95 Euro. Die Preise sind bei EXVital gestaffelt, sodass ihr bereits ab dem Kauf von 2 Stück schon etwas sparen könnt und ab 3 Stück und ab 10 Stück der Preis nochmal sinkt.

Der Preis erscheint erstmal etwas hoch, aber jeder kann sich anhand der Tropfen selbst ausrechnen, wie lange man mit einem Fläschchen mindestens auskommen könnte. Ich habe jährlich Zuzahlungen im 4-stelligen Bereich und noch zusätzlich meine Eigenkosten von den Nahrungsergänzungsmitteln, die mir helfen und mein Leben erleichtern. Da ich schon 2x nur recht knapp überlebt habe, ist es mir das Wert, denn ich möchte noch so einige und viele schöne Momente erleben und diese auch so erträglich, wie es geht.

Weitere Informationen und alle Produkte findet ihr selbstverständlich auf der EXVital Webseite, auf der noch andere Produkte zumindest mein Interesse geweckt haben – so wie z.B. der CBD Hanfblüten- und  Hanfblätter Tee von EXVital, die ich beide als Teeliebhaberin sicher auch mal probieren möchte. Es gibt aber auch noch weitere, für mich sehr ansprechende, Nahrungsergänzungsmittel auf dieser Seite.

Habt ihr schon Erfahrungen mit CBD Hanf-Öl? Oder verwendet jemand von euch vielleicht auch schon Hanf-Öl in der Küche?

Ich wünsche euch einen schönen, entspannten Abend und – da ich es zumindest von zwei meiner Leser mitbekommen habe 😉 – einen schmerzfreien Abend!

Liebe Grüße von eurer Motte


Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis:
Die hier dargestellten Inhalte sollen ausschließlich zur neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung dienen. Sie sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht und ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker! Sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden und bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden sollte immer Rücksprache mit dem Arzt des Vertrauens gehalten werden! Ich übernehme keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.


Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung durch Markennennung. Der Bericht wurde nicht bezahlt. Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.


#EXVital #Nahrungsergänzungsmittel #CBD #CBDÖl #Hanföl #Hanfprodukt #Hanf #Hanfsamenöl #Hanfextrakt #vegan #vegetarisch #Naturprodukt #ohneZusatzstoffe #laktosefrei #glutenfrei #pflanzlich #Wohlbefinden #Wohlfühlen #Produkttest #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

eurapon for you – Überraschungsbox Juni 2018 – Sommer-Edition Unboxing


*Werbung – kostenloses Testprodukt*

[Werbung]
Die eurapon for you Box erscheint nun schon in der 11. Auflage und seit meiner ersten Box – der Herbst Edition 2017 – bin ich ein großer Fan von dieser Apothekenbox. Meine erste hatte ich mir selbst bestellt und ich habe bereits auch schon zweimal eine zum Verlosen für euch mitbestellt. 😍
Ich klebe mir mittlerweile auch schon gleich im Anschluss an die „letzte“ Box immer einen Zettel in mein „Büchlein“, um die nächste auch ja nicht zu verpassen. 😉

Die eurapon for you Box ist eine Überraschungsbox von der eurapon Online-Apotheke und erscheint immer passend zur jeweiligen Jahreszeit, also nur 4x im Jahr (vierteljährlich). Diese Box ist immer gut gefüllt mit Originalprodukten und Proben. Sie beinhaltet eine ausgewählte Mischung von Produkten aus dem Wellness-, Nahrungsergänzungs-, Kosmetik- und Körperpflegebereich, immer in Bezug auf die entsprechende Jahreszeit. Neben Artikeln, die einen auf den Sommer(-urlaub) einstimmen und einen gesund durch den Sommer bringen sollen, liegen auch wieder zwei nützliche und absolut passende Geschenke extra von eurapon mit in dieser Apothekenbox.

Sie ist nur als eine begrenzte Auflage von 2000 Stück als limitierte Edition zu haben. Das heißt, man sollte immer schnell bestellen.😉

Es gibt immer zwei Verkaufsrunden. Die ersten 1000 Stück werden mittwochs ab 10.00 Uhr verkauft und die zweite Runde startet am darauffolgenden Mittwoch nachmittags ab 16.00 Uhr. Man muss sich für diese Box auch weder anmelden noch registrieren.

Die erste Verkaufsrunde war bereits am letzten Mittwoch, den 06.06.2018, ab 10.00 Uhr und die zweite Verkaufsrunde wird am kommenden Mittwoch, den 13.06.2018, ab 16.00 Uhr starten. Wer bei der ersten Runde kein Glück hatte und die eurapon for you Box noch „ergattern“ möchte, der sollte also schnell sein. 😉
Am letzten Mittwoch waren sie zumindest wieder ruckzuck „weg“ und erfahrungsgemäß sieht das bei der zweiten Runde noch „schlechter“ aus.

In der eurapon for you – Box erwarten einen in der Sommer-Edition wieder eine vielseitige Auswahl an hochwertigen Produkten, mit denen man sich hervorragend auf den Sommer(-urlaub) einstimmen kann und die einen u.a. geschützt und gepflegt durch die Jahreszeit bringen. Selbstverständlich liegen auch wieder zwei Extras bei, die ich persönlich für den Sommer und den Urlaub sehr praktisch und passend finde.

Ich war schon so gespannt und jetzt komme ich auch endlich zum Inhalt:

Ich fange mit den ORIGINAL-Produkten an und es sind ganze ZWÖLF Originale in dieser Box!

1.) Anti Brumm® Sun 2 in 1 Spray LSF 50 – 21,95 € / 200 ml
Schützt zweifach und spart Zeit. Ein Kombipräparat aus Sonnenschutz mit LSF50 und Mückenschutz ohne lästige Wartezeiten zwischen dem Auftragen.

2.) Panthenol Gel Aloe Vera – 5,49 € / 40 g
Feuchtigkeitsspendende Pflege, die besänftigt und die Regeneration gereizter Haut unterstützt, wie z.B. nach dem Sonnenbaden, dem Duschen, der Epilation oder der Rasur.

3.) RUGARD Lippenpflegestift – 7,09 € / 1 Stück
Langanhaltende Feuchtigkeit und Lippenpflege mit Vitamin E und Sheabutter. Alle Inhaltsstoffe sind natürlichem Ursprungs und ohne Parabene, Paraffine und Silikone.

4.) Eucerin AQUAporin ACTIVE Körperlotion – 10,99 € / 400 ml
Eine reichhaltige Lotion, die leicht von der Haut aufgenommen wird und sie intensiv, sofort und langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt. Für normale bis trockene Haut und für empfindliche Haut geeignet.

5.) belixos® Gel – 16,99 € / 30 ml
Das belixos® Gel erfüllt die speziellen Bedürfnisse entzündeter, geröteter und zu Unreinheiten neigender Haut und ist damit die ideale SOS-Pflege bei Couperose, Rosazea und Akne.

6.) esemtan® pro care cream – 6,39 € / 50 ml
Eine Hautcreme zur Pflege und zum Schutz empfindlicher bzw. gereizter Haut. Sie pflegt epithelisierende Wunden und unterstützt die natürliche Hautregeneration durch Panthenol. Optimal geeignet als Begleitbehandlung im Wundheilungsprozess.

7.) Zendium Sanftes Weiß Zahnpasta – 4,29 € / 75 ml
Entwickelt, um das natürliche Zahnweiß wiederherzustellen und zugleich schonend zum Zahnschmelz. Die Formel mit Proteinen und Enzymen unterstützt die Bekämpfung der Ursachen von Karies und Zahnfleischproblemen.

8.) Zendium Zahnfleisch Pflege Zahnpasta – 0,99 € / 15 ml
Speziell für die sanfte Pflege von empfindlichem Zahnfleisch entwickelt. Die natürlichen Enzyme und Proteine fördern die guten Bakterien, reduzieren schädliche und helfen den Mund natürlich zu schützen.

9.) Zendium Zahnbürste Complete Protection Soft – 4,49 € / 1 Stück
Eine Zahnbürste mit weichen, abgerundeten Borsten zur effektiven und sanften Plaqueentfernung. Der kleine, runde Bürstenkopf reinigt selbst schwer erreichbare Stellen, ohne das Zahnfleisch zu verletzen.

10.) aronia+ KIDS Vitamindrops – 12,95 € / 60 Stück
Nahrungsergänzungsmittel auf Basis der legendären Aroniabeere. Diese leckeren Gummidrops beinhalten zusätzlich die Immunmineralien Zink, Selen sowie die Vitamine A, C, E und B.

11.) Orthomol Pro Cran Plus – 29,95 € / 30 Kapseln
Nahrungsergänzungsmittel mit ausgewählten Mikroorganismen und Proanthocyanidinen aus Cranberry-Fruchtpulver. Vegan und frei von Gentechnik, Lactose, Gluten, Farbstoffen und tierischen Zutaten.

12.) Sagrotan Hand-Desinfektionsgel Kamille – 2,99 € / 50 ml
Hygienische Reinigung der Hände, auch ohne Wasser, im praktischen Format für unterwegs und auf Reisen. Es erfrischt, pflegt und entfernt 99,9% der Bakterien. Hautverträglichkeit dermatologisch getestet.

Weiter geht es mit den PROBEN, wovon sage und schreibe sieben bzw. neun Proben in dieser Box enthalten sind!

13.) FOR YOU sleep well Drink – anteilig ca. 1,03 € /  11,5 g
Nahrungsergänzungsmittel für alle, die Probleme beim Einschlafen haben, zur Ruhe kommen wollen und sich nachts optimal erholen möchten. Vegan, lactose-, zucker- und weizenfrei.

14.) Centrum Muskel Fokus – anteilig ca. 1,77 € /  2 Stück
Zielgerichtete Formel mit hochwertigem Magnesium und Kalium unterstützt die gesunde Muskelfunktion bei beanspruchten Muskeln durch z.B. Sport und Ausdauertraining.

15.) Centrum Vital Fokus – anteilig ca. 1,77 € /  2 Stück
Ein spezifischer Komplex aus B-Vitaminen unterstützt das Nervensystem und die Vitalität des Körpers und trägt  zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.

16.) Systane® HYDRATION UD Benetzungstropfen – anteilig ca. 3,06 € /  5 Stück
Pflegende Augentropfen in praktischen Einzeldosen für eine langanhaltende Linderung und seltenes Nachtropfen bei trockenen, müden, irritierten und brennenden Augen. Kontaktlinsenverträglich.

17.) Zinkletten Verla® Typ Himbeere – anteilig ca. 1,52 € /  10 Lutschtabletten
Mit Vitamin C angereichertes Nahrungsergänzungsmittel für die Zinkaufnahme im Körper. Die fruchtigen Lutschtabletten mit Himbeergeschmack sind ideal für unterwegs.

18.) Magnesium-Diasporal® 400 EXTRA direkt – anteilig ca. 5,18 € /  10 Sticks
Enthalten extra viel Magnesium und eignen sich besonders für Personen mit erhöhtem Magnesiumbedarf. Im praktischen Stick schnell und ohne Flüssigkeit 1x täglich einzunehmen.

19.) HELIOCARE 360° GEL oilfree SPF 50 – anteilig ca. 2,59 € /  5 ml
Hoher umfangreicher Sonnenschutz für Gesicht und Dekolleté mit innovativer ölfreier Gel-Formulierung. Zieht schnell ein, fettet nicht und reduziert Hautglanz.

Und nun komme ich auch zu den ZWEI EXTRAS von dieser Box!


20.) Medizinischer Reisesprachführer + Handventilator
Die Geschenke sind ein medizinischer Reisesprachführer
in fünf Sprachen, um sich im Urlaub mit Ärzten und Apothekern verständigen zu können, sowie ein praktischer Handventilator für heiße Sommertage!


Mein Fazit:

Was soll ich zu dieser Apothekenbox noch schreiben…???
Ich persönlich finde sie wieder meeega gelungen und freue mich wirklich riesig!

Es sind wirklich so viele tolle Produkte in dieser Überraschungsbox und für mich persönlich ist sie wieder ein absoluter„Volltreffer“. Ja, sie ist für mich bzw. uns sogar die beste überhaupt. Und dabei sind wir bis jetzt immer begeistert gewesen. 😉

Mit insgesamt 12 Original-Produkten, 7 bzw. 9 Proben und noch die Extras dazu, finde ich die Box so richtig prall gefüllt und sie lohnt sich für meine Familie auf jeden Fall in jeder Hinsicht. Wir können diesmal wirklich ALLE Produkte gebrauchen, verwenden einige schon und auch die Extras finde ich richtig klasse!

Diese Box ist tatsächlich perfekt für uns Drei und wie für uns extra zusammengestellt – egal, ob Originale oder Proben – wir sind fast sprachlos.

Die Box hat einen Wert von rund 142,- Euro, wenn man die Preise auf der beiliegenden Karte zugrundelegt. Ich habe mir extra wieder die Mühe gemacht, alle 12 Originalgrößen (= 124,56 € ) und die 7 bzw. 9 Proben (= 16,92 € ) anteilig auszurechnen. Die Preise von den EXTRAS sind dabei nicht mit eingerechnet.

Die eurapon for you Box kommt vierteljährlich und kostet 9,95 Euro zzgl. Versandkosten i.H.v. 3,95 Euro. Ab 40 Euro Bestellwert oder falls ein Rezept beigefügt wird, wird versandkostenfrei geliefert. Es handelt sich um kein Abo.

Pro Bestellung kann jedoch auch nur eine Box in den Warenkorb gelegt werden. 😐

Wie gefällt euch diese eurapon for you Box in der Sommer-Edition? Hattet ihr überhaupt schon mal eine? Ist der Inhalt dieser Box auch etwas für euch?

Ich möchte mich ganz herzlich bedanken!

Die eurapon for you Box in der Sommer-Edition wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung.

Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf. Für Bilder, die mir freundlicherweise von den Firmen zur Verfügung gestellt wurden und welche mit der entsprechenden Bildquelle gekennzeichnet wurden, gilt das Urheberrecht der jeweiligen Firmen.

Liebe Grüße,
Eure Motte

 

#eurapon #euraponforyouBox #euraponforyou #Versandapotheke #OnlineApotheke #Box #Unboxing #Überraschungsbox #euraponforyouBoxJuni2018 #fitimsommer #euraponforyouBoxSommer #SommerEdition #Gesundheitistdaswichtigste #healthy #Gesundheit #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

Michael Droste-Laux® Naturkosmetik – Basische Naturkosmetik – Mundhygiene – Ayurvedisches Mundöl und Zahncreme *Werbung*


*Werbung – kostenlose Testprodukte*

[Werbung]     Heute möchte ich euch gerne über zwei weitere Produkte von Michael Droste-Laux® Basische Naturkosmetik berichten, die es von ihm für die Mundhygiene gibt.

Mundhygiene und Zahnpflege sind mir schon immer sehr wichtig gewesen und so habe ich mich selbstverständlich sehr gefreut, dass ich das Ayurvedische Mundöl zum Testen zugeschickt bekommen sollte. Denn auch Ölziehen war für mich schon mal ein Thema und so habe ich das vor ein paar Jahren lange Zeit regelmäßig gemacht und kannte das „ursprünglich“ aus der Zeit, als ich mit meinem noch kleinen Sohn zweimal jährlich nach Kreta geflogen bin, dort schon Freundschaften geschlossen waren und wir durch den herzlichen Umgang in den Familien immer deren selbstgemachtes, reines Olivenöl von deren eigenen Olivenbäumen mitgebracht haben. Als Jan mitbekommen hat, dass ich im Zusammenhang mit dem Ayurvedischen Mundöl die Zahncreme selbst dazu bestellen wollte, um darüber zusammen zu berichten, war er so lieb und hat mir die Zahncreme zum Testen auch beigefügt.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei Jan Kreke bedanken!
Eine tolle Kommunikation und ich finde es auch sehr großzügig, dass er sogar zweimal zwei Starter-Sets für Gewinnspiele für euch sponsert – vielen Dank!

Wusstet ihr eigentlich, wie wichtig eine gute Mundhygiene und Zahnpflege ist, und dass sich diese auf den ganzen Körper auswirken kann?

Jeder wird es morgens beim Aufstehen kennen: Trockene Mundschleimhäute oder fader, unangenehmer Geschmack im Mund. Bereits vor über 3000 Jahren wusste man sich in Indien dagegen zu helfen, wie die ältesten vedischen Schriften belegen.

Bereits in den alten Schriften des Ayurveda (Charaka Samhita) wird das traditionelle Ölziehen beschrieben. In der Westlichen Welt machte der russische Arzt Fedor Karach die Methode in den 90-er Jahren bekannt. Durch das Pressen und Spülen eines Öls zwischen den Zähnen und in der Mundhöhle soll sich der Heilprozess von Zellen, Gewebe und Organen allein vollziehen. Speziell Sesamöl wirke auf die Reflexzonen der Zunge, deren Oberfläche verschiedenen Organen zugeordnet ist. Also ähnlich wie die Fußreflexzonen würden die Organe stimuliert, von denen jeder wahrscheinlich eher schon mal gehört hat.

Seitdem wird das Ölziehen von gesundheitsbewussten Menschen als Morgenritual praktiziert. Während sich diese Detox-Form bei zahlreichen Beschwerden nach Erfahrungen zufolge positiv auswirken soll, wurden die Auswirkungen auf die Mund- und Zahngesundheit belegt (Indian Journal of Dental Research 2011).

Die Studienergebnisse zeigen, dass während des Ölziehens eine Emulgierung und Verseifung des Öls im Mund stattfindet, ein Mechanismus, der Kariesbakterien (Streptocoppus mutans) deutlich reduziert und ein basischer Effekt, der zur entsäuernden und desinfizierenden Wirkung beiträgt. Denn Öl erreicht im Gegensatz zur Zahncreme alle Lücken, Zwischenräume und Zahnfleischtaschen. Durch das Pressen und Spülen verbessert sich die Durchblutung des Zahnfleisches.

Nach dem morgendlichen Ritual sollte am besten die Basische Zahncreme mit Dreikönigsgaben Gold, Weihrauch und Myrrhe genommen werden. Die auffälligsten Wirkungen bei basischen Mund- und Zahnpflegeprodukten sind die Festigung der Zähne, das Ende von Zahnfleischbluten und strahlend weiße Zähne.

„Ölziehen ist ein echter Geheimtipp für mehr Wohlbefinden. Es ist eine einfache Methode, um seinen Körper täglich zu entgiften.“
(Textquelle: www.droste-laux.de)


Produktbeschreibung lt. Hersteller:

1.) Ayurvedisches Mundöl – 250 ml / 39,95 €

Detox Ayurvedisches Mundöl zur basischen Mund- und Zahnpflege. Traditionelles Ölziehen nach Natural Cosmetics Standard.

Das Ayurvedisches, basisches Detox Mundöl ist zum traditionelles Ölziehen zur basischen Mund-und Zahnpflege.

Droste-Laux Naturkosmetik setzt nach der Lehre der ältesten Naturmedizin, dem Ayurveda, auf die ausleitenden Eigenschaften des Sesamöls. Das Ayurvedische Mundöl aus gereiftem und kaltgepresstem Sesamöl wurde zusätzlich mit naturreinem Thymian- und Salbeiöl versetzt. Diese Aromaöle verbessern den Geschmack, fördern die Durchblutung des Zahnfleisches und unterstützen damit effektiv die Zahngesundheit und Mundhygiene. Dieses speziell aufbereitete Sesamöl wirkt zusätzlich auf die Reflexzonen der Zunge, deren Oberfläche ebenso verschiedenen Organen zugeordnet ist. Dieser ‚Doppeleffekt‘ verkürzt das Ölziehen auf 3 – 5 Minuten. Anschließend das Öl am besten in ein Papiertaschentuch ausspucken, den Mund mit warmem Wasser gründlich spülen und die Zähne putzen. In der ausgespuckten Flüssigkeit befinden sich Bakterien, Krankheitserreger und Toxine. 

Alle verwendeten Öle stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. 

Das Wirkprinzip „Ayurvedisches, basisches Detox Mundöl“

Die Entstehung von Karies und Paradontose ist ein komplexer Vorgang, an dem sowohl innere als auch äußere Faktoren beteiligt sind. Durch basischen Effekt unterstützt dieses Mundöl, Säuren im Mundraum zu neutralisieren und beugt so Zahnschäden vor.

  • ph-Wert 7,4
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Anwendung:  Morgens nüchtern 1 EL 3-5 Min. im Mund spülen und gründlich pressen. Danach mit warmen Wasser nachspülen.


Tipp
:  Für ein optimales Ergebnis die Zähne im Anschluss mit der basischen Zahncreme reinigen.


Inhaltsstoffe und Bestandteile:
Sesame Oil cold extraction (Sesamöl kaltgepresst), Salvia officinalis Oil (Salbeiöl) Thyme Oil (Thymianöl). Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau.

2.) Zahncreme mit 7 Dreikönigs-Gaben – 50 ml / 10,95 €

Basische Zahncreme schützt den Zahnschmelz vor Säuren und ist aus medizinischer Sicht optimal für Ihre Mundflora. Natürliche Mineralien, säurebindend und entzündungshemmend.

Die Entstehung von Karies und Parodontose ist ein komplexer Vorgang, an dem sowohl innere als auch äußere Faktoren beteiligt sind. Allgemein bekannt ist die Zahnschädigung durch verschiedene Zuckerarten und Kohlenhydrate. Weniger bewusst hingegen ist, dass saurer Speichel und saure Schleimhäute die Bakterienflora des Mundes verändern bzw. das Säure-Basen-Gleichgewicht verschieben.

Saures Milieu begünstigt die Entmineralisierung des Zahnfleisches (Paradontose), den Kalkentzug aus den Zähnen und greift den natürlichen Zahnschmelz an. Die in unseren Breitengraden übliche säureüberschüssige Industrie- und Zivilisationskost schädigt den Zahnschmelz und begünstigt Zahnschäden. Ein intakter Säure-Basen-Haushalt, vollwertige, mineralstoffreiche, basenüberschüssige Ernährung und gutes Kauen sind wichtige Voraussetzungen für die Zahngesundheit. Am besten wird diese durch eine basische Zahnpflege unterstützt.
(Textquelle: www.droste-laux.de)

Die Zahncreme mit 7 Dreikönigs-Gaben ist eine basische Zahncreme und schützt den Zahnschmelz vor Säuren. Sie ist aus medizinischer Sicht optimal für die Mundflora. Die Rügener Heilkreide mit natürlichem Fluorid wirkt entzündungshemmend und neutralisierend. Sie ist homöopathieverträglich. Sensitive Menschen erfreuen sich an der Edelsteinmischung.

Diese basische Zahncreme wurde mit dem sogenannten Dreikönigsgaben angereichert: Gold, Weihrauch und Myrrhe helfen so, den natürlichen Zahnschmelz zu schützen.

  • pH-Wert 7,4
  • kontrolliert und zertifiziert von EcoControl GmbH nach NCS Natural Cosmetics Standard
  • produziert nach strengen pharmazeutischen Richtlinien
  • ohne synthetische Konservierungsstoffe, Silikone und Mineralöl
  • frei von Tensiden, künstlichen Aromen und Düften, und Farbstoffen
  • vegan und tierversuchsfrei
  • Körperpflegeprodukte in recycelbarer Verpackung
  • aus deutscher Herstellung

Anwendung:  Zur Unterstützung der täglichen Mund- und Zahnpflege. Schützt den Zahnschmelz vor Säuren, wirkt entzündungshemmend und neutralisierend.

Dosierung:  Eine kleine Menge auf eine weiche Zahnbürste geben und ohne Druck die Zähne putzen. 

Tipp:  Für ein optimales Ergebnis den Mund im Vorfeld mit dem traditionellen Mundziehöl reinigen.

Inhaltsstoffe und Bestandteile:
Aqua (Wasser), Hydrated Silica (Kieselerde), Glycerin (pflanzlich), Chalk (Rügener Heilkreide), Sodium Chloride (Salinensalz), Alcohol (Alkohol), Xanthan Gum (Xanthan), Aurum Potabile (Goldwasser), Natural Minerals (Natürliche Mineralien), Aqua Marine (Aquamarin), Rock Crystal (Bergkristall), Rose Quarz (Rosenquarz), Boswellia Serrata (Frankincense) Extract (Weihrauch), Mentha Spicata Crispa Herb Oil (Krausminzeöl), Rosmarinus Officinalis Leaf Extract (Rosmarin-Extrakt), Curcuma Xanthorrhiza Root Extract (Curcuma-Wurzelextrakt), Commiphora Myrrha Oi (Myrrhenöl)l, Helianthus Annuus Seed Oil (Sonnenblumenöl) Limonene (Bestandteil ätherischer Öle)

Mein Fazit:

Ich bin froh, dass ich durch diese Produkte wieder ans Ölziehen „erinnert“ wurde.  Damals habe ich das Ölziehen mit reinem Olivenöl, dessen Olivenhaine ich persönlich kannte, immer als Morgenritual für ca. 10 – 15 Minuten gemacht und auch mal vorrübergehend vor ca. 2 Jahren mit meinem Männe. Aber wie das so ist…

Das Ayurvedische Mundöl finde ich sehr angenehm. Ich habe es reglmäßig morgens über längere Zeit anwenden können und bin sehr zufrieden. Morgens habe ich gleich einen Esslöffel für ca. 5 Minuten in den Mund genommen. Dafür gehe ich nach dem Aufstehen gleich in die Küche und in dieser Zeit lasse ich meinen Cappuccino durchlaufen. Ich habe es deshalb direkt daneben stehen. Der Geschmack ist wirklich sehr angenehm. Das Ayurvedische Mundöl schmeckt dabei nicht einfach nur nach „normalem“ Öl, sondern lassen sich die Kräuteröle mit Thymian und Salbei auch schön herausschmecken. Ich mag diesen Geschmack und es erinnert auf jeden Fall etwas an „Kräutersirup“. Ich ziehe das Mundöl durch die Zahnzwischenräume und spüle bzw. „presse es ordentlich“ im Mund. In dieser Zeit wird das Öl von der Konsistenz her etwas flüssiger. Danach spucke ich es in ein Papier-Küchentuch aus und spüle den Mund mit warmen Wasser aus. Die Zähne fühlen sich danach schon wesentlich glatter an und es hinterlässt erstmal einen leichten „Ölfilm“, den ich als schützend empfinde. Anschließend gehe ich mir meine Zähne putzen. Nach einiger Zeit habe ich auch festgestellt, dass mein Zahnfleisch weniger empfindlich ist. Mal sehen, was mein Zahnarzt demnächst sagt.

Die Zahncreme mit den Dreikönigs-Gaben hat eine bräunliche Farbe und erstmal eine gewohnte Zahncreme-Konsistenz. Sie riecht sehr angenehm dezent nach Minze und Kräutern. Beim Zähneputzen schäumt sie nicht und ich muss zugeben, dass sie geschmacklich für mich ins „Salzige“ geht und ich mit diesem Geschmack im Mund leider überhaupt nicht „zurechtkomme“. Ich habe sie ein paar Mal verwendet, weil ich es so schade fand und von allen anderen Produkten von Droste-Laux absolut überzeugt bin.

Die Zähne fühlen sich danach sauber und glatt an. Anschließend habe ich auch ein leicht frisches Gefühl. Leider komme ich auch nach mehrmaligen Versuchen mit dem für mich „salzigen“ Geschmack wirklich überhaupt nicht klar und es weckt Erinnerungen, die nicht sonderlich positiv waren. Sehr schade!
Die Zahncreme kann ich aufgrund des Geschmacks leider nicht verwenden.

Meine Mutter hatte mir mal eine geschmacklich ähnliche gegeben, die auch gut für empfindliche Zähne und Zahnfleisch sein sollte und diese ging auch nicht. Somit hat sich jetzt eine Freundin gefreut, die „damit“ kein Problem hat.

Das Design gefällt mir wie gewohnt sehr gut, denn es ist schön schlicht und „unauffällig“ in sanfter Farbe. Wie schon mehrmals beschrieben, wirkt es durch seine „eigene Art“ sowohl edel und hochwertig als auch sehr harmonisch auf mich. Es strahlt für mich Reinheit, Ruhe und Natur aus, was ich sehr passend finde. Alle Produkte haben definitiv ihren Wiedererkennungswert.

Ich habe mir auch hier wieder die Inhaltsstoffe mit Codecheck.info näher angeschaut. Beide Produkte stechen hervorragend für mich hervor und ich kann beide Produkte aufgrund ihrer reinen Inhaltsstoffe nur absolut weiterempfehlen.

Nähere Informationen und alle Produkte könnt ihr auf der Michael Droste-Laux® Webseite finden, die sehr schön übersichtlich und informativ aufgebaut ist. Dort findet ihr auch den Droste-Laux Onlineshop, wo ihr bequem die Produkte bestellen könnt.
Es gilt generell versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland und Europas (EU Raum)! Selbstverständlich ist Droste-Laux Naturkosmetik auf Facebook auch vertreten.

Kennt ihr die basische Naturkosmetik von Michael Droste-Laux® ? Habt ihr euch schon mal mit dem Thema Ölziehen beschäftigt bzw. interessiert ihr euch dafür? Ist euch eure Mundhygiene und Zahnpflege auch so wichtig?

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung.

Urheberrecht:
Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Datenschutz Information

Liebe Grüße,
Eure Motte

 

#michaeldrostelaux #drostelauxnaturkosmetik #Naturkosmetik #basischeNaturkosmetik #AyurvedischesMundöl #Mundöl #ölziehen #Zahncreme #Zahnpasta #Zahnpflege #Mundhygiene #wohlfühlen #reineZutaten #höchsteAnsprüche #basisch #gesund #Entsäuerung #säurebasenhaushalt #säurebasenkonzept #Produkttest #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET