Vegas Cosmetics Parfum *Werbung*


Ich durfte über die  Mybeautybox auf Facebook  durch die liebe Simone Webers ein Vegas Cosmetics Parfum – und zwar das Nr. 7 for Woman – testen. Das Vegas Cosmetics Parfum wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung.  

wp-image-1201989218

Bei der Firma Vegas Cosmetics handelt es sich um ein inhabergeführtes deutsches Unternehmen, welches 2003 durch den Geschäftsführer und Inhaber Carlos Fernandes gegründet wurde. Das Produktsortiment umfasst Parfum, Kosmetik, Pflegeprodukte, Schmuck und Nahrungsergänzung wie zum Beispiel u.a. Aloe Vera, Hyaluron und Vitamine.
Es gibt sowohl Produkte für Frauen und Männer als auch eine Auswahl für Kinder.

Zu den Vegas Cosmetics Produkt – Highlights gehören u.a. über 60 Damen- und Herrendüfte aus allen 7 Duftfamilien. Alle Parfüms werden als Eau de Parfum (EdP) angeboten und haben höchste Qualität. Alle Düfte gibt es zum gleichen, günstigen Preis und die Standardflaschen mit Zerstäuber mit einem Inhalt von 100 ml sind für nur 25,- Euro UVP erhältlich. Es gibt regelmäßig neue Parfums, die dem aktuellen Trend angepasst werden.

Vegas Cosmetics ist der Meinung, dass Parfum nicht teuer sein muss. Denn viele Verbraucher wissen nicht, dass Düfte nicht geschützt und frei verkäuflich sind. Es sind lediglich die jeweiligen Marken geschützt, weshalb auch direkte Markenvergleiche verboten sind.

Bereits seit 2003 bietet Vegas Cosmetics als eigene Marke hochwertige Parfums zum günstigen Einheitspreis an und verzichtet dabei auf teure Werbung, teure Namensgebung, teure Umverpackungen und den Zwischenhandel. So wird an der Qualität nicht gespart und auf den Inhalt kommt es schließlich an. Das Parfum ist somit ein Original Vegas Duft und keine „Kopie“.

VEGAS PARFUMS ist Markenqualität zum kleinen Preis.
Mit Vegas Parfum bezieht man demnach beste Qualität zum günstigen Preis direkt vom Hersteller. Vegas Parfums werden anhand der Duftbeschreibung und nur nach Nummern verkauft. Man hat die „Qual der Wahl“ aus über 60 Duftvarianten.

wp-image-338836583

Mein Fazit:

Ich bin absolut begeistert von meinem Parfum und dem ausgewählten Duft. Auch hier konnte mich Vegas Cosmetics wieder absolut überzeugen.

Bei Vegas Cosmetics heißt es: „Nenn‘ mir Deinen Lieblingsduft und Du erhälst von uns eine Duftalternative aus der gleichen Duftfamilie oder falls Du keinen Lieblingsduft hast, erhälst Du wahlweise 2 Proben unserer beliebtesten Damen- oder Herrendüfte!“

Ich habe mich schließlich für einen meiner Lieblingsdüfte, das Olympéa von Paco Rabanne, entschieden und mir zusätzlich die Kopf-, Herz- und Basisnoten aufgeschrieben. Ich wusste, dass es sich um einen „orientalischen“ Duft handelt. Dann habe ich Simone meinen Lieblingsduft mitgeteilt und das die Duftnote bzw. das Duftgefühl orientalisch ist, die Duftrichtung süß sowie die Duftintensität blumig-süß/frisch-intensiv ist.
Die Kopfnoten meines Parfums sind Aquatische Noten/Marine-Akkord, die Herznoten sind Salz, Vanille und Jasmin und die Basisnoten sind Sandelholz und Amber. Das konnte ich zumindest soweit „herausfinden“.

Mit diesen Angaben wurde für mich das Vegas Cosmetics Parfum Nr. 7 ausgewählt und auch hier war ich sehr gespannt, ob es hält, was es verspricht.

wp-image-1740043776

Ich bin ehrlich…als es ankam war ich bereits so gespannt, dass ich es als erstes auf mein linkes Handgelenk gesprüht habe und „meinen“ Duft gleich als Vergleich auf mein rechtes Handgelenk. Nach etwas Wartezeit bin ich aufgeregt zu meinem Mann und habe ihn an beiden Handgelenken riechen lassen und wollte wissen, wo welches Parfum aufgesprüht wurde. Schließlich habe ich es von ihm geschenkt bekommen, lach 😉

Er konnte keinen Unterschied feststellen und ich hatte ganz am Anfang nach dem Aufsprühen das Gefühl, dass lediglich die „Duftintensität“ minimal unterschiedlich war. Aber da mein Parfum auch mittlerweile  schon fast 2 Jahre alt ist, brauchte ich mich wohl auch nicht zu wundern, dass der Vegas Duft erstmal etwas intensiver gerochen hat. Nach weiterem Abwarten, konnte ich tatsächlich keinen Unterschied mehr feststellen. Der Duft ist für uns also schon mal identisch.

Ich habe dieses Parfum jetzt auch gute zwei Wochen jeden Tag aufgesprüht und bin sehr zufrieden. Der Duft hält genauso lange, wie man es von einem Eau de Parfum erwartet und hat mich vollkommen überzeugt. Der Duft ist wie gewohnt zu Beginn schön kräftig und verfliegt auch nicht bereits nach kurzer Zeit, wie man es vielleicht von manch anderen günstigen Parfums erwartet. Auch verändert sich der Duft nicht nach einiger Zeit in irgendeinen „Muff“, wie wir es immer so schön nennen.

Da meine gesamte kleine Familie Parfums liebt und wir auch beachtlich viele haben, achten wir sehr darauf und auch bei meinem Sohn sage ich mit seinen fast 17 Jahren, dass ich ihm lieber einen „vernünftigen“ Duft kaufe als irgendeinen…dann ist weniger Aufsprühen doch die bessere Alternative 😉

Das Design und der Flacon ist schön schlicht und einfach gehalten, was ich immer wieder mag. Ich mag einfach schlichte Eleganz. Alle Flacons sind einheitliche Standardflaschen und haben damit einen schönen Wiedererkennungswert für Vegas Cosmetics Parfums. Die Nummer befindet sich auf dem Flaschenboden und ist aber gut leserlich und gut von unten zu erkennen.
Das kann man aber mit einem mit Laserfarbdruck personalisierten Duft für sich selbst auch individuell gestalten und für einen selbst persönlich „ändern“ – wie ich finde – für einen geringen Aufpreis.

Ich finde, dass die Vegas Düfte wirklich eine hervorragende und preiswerte Wahl sind und es handelt sich um einen Original Vegas-Duft. Ich finde es toll, dass VEGAS auf teure Werbung, teure Namensgebung und den Zwischenhandel verzichtet, um an seine Kunden Eau de Parfums zu einem bezahlbaren Preis weiterzugeben. Aber das ist sicherlich auch reine Geschmacks- und Ansichtssache und bleibt jedem selbst überlassen.

Ich werde auf jeden Fall noch andere Düfte kaufen. Besonders der mit Laserfarbdruck personalisierte Duft ist wirklich ein sehr originelles Geschenk und hat es mir sehr angetan, egal ob zu Ostern, zu Weihnachten, zum Geburtstag, zur Hochzeit, als Liebeserklärung und auch für Firmen.
Auch meine zwei Männer lieben Parfums und sind durch meinen Duft bereits sehr neugierig geworden und begeistert.

wp-image-985204151

Der Preis für 100 ml Eau de Parfum liegt immer nur bei 25,- Euro!
Jedes Parfum ist auch personalisiert mit Laserfarbdruck ab 33,00 Euro UVP erhältlich.
Als Premiumkunde kann man die Düfte bei einer Bestellung ab 2 Flaschen mit 20 % Rabatt und versandkostenfrei erhalten.

Man kann auch dank der „Duftproben-Aktion – Vegas Parfums entdecken!“ sich Duftproben bestellen. Entweder kann man sich 10 Duftproben im schicken Mini-Tester für 10,- Euro Schutzgebühr inkl. Versand bestellen – der Betrag wird verrechnet, wenn innerhalb von 4 Wochen mindestens zwei Parfums bestellt werden – 😉 oder man hat die Möglichkeit, sich den Duft-Tester mit allen 65 Proben für 40,- Euro Schutzgebühr zu bestellen.

Kennt ihr bereits Vegas Cosmetics Düfte? Wie sind eure Erfahrungen und was haltet ihr von diesen Düften?

Das Vegas Parfum Nr. 7 wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich möchte mich dafür ganz herzlich bei Simone Webers bedanken!

Liebe Grüße,
Eure Motte 

10 Gedanken zu „Vegas Cosmetics Parfum *Werbung*“

  1. Huhu,
    Das hört sich ja wirklich super an, im Gewinnfall würde ich sehr gerne einen Herren Duft gewinnen wollen.
    Ich kenne Vegas noch nicht, die Marke sagt mir leider nix – wäre aber schön wenn man das ändern könnte 😛

  2. Ich bin auch auf der Seite Vegas Fan,habe noch nichts bestellt. Werde es aber tun ich liebe gute Düfte nicht zu süss kann auch etwas herber sein . Zbs. Nr 7 in deine Richtung mag auch gerne Alien. Aber das ist eine andere Sache hihi …. deine Vorstellung von diesem Duft ist toll gefällt mir sehr gut . Ich werde bestimmt auch meine Freundin mit einbeziehen bei einer Bestellung. Die liebt es auch gut zu duften . LG Astrid

  3. Ein wunderschöner ausführlicher Bericht ! Ich kenne die Düfte noch nicht, allerdings hören sie sich super für mich an,was mich neugierig gemacht hat.Als erstes würde ich den Frauenduft testen.Liebe Grüße Corina

  4. liest sich sehr interessant das Parfüm Nr7.
    würde es dann die 10 Duftproben im schicken Mini-Tester ausprobieren, kann man ja nicht viel falsch machen oder, wenn man die 10 Düfte auch noch aussuchen darf.
    eine ehemalige Nachbarin hat mal so nachgemacht Düfte nebenbei vertrieben, nur die waren viel schwächer als das Orginal, wenn ich mich recht erinnere waren das auch Eau de Parfüms, das war etwa 1994/95.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.