Cinq Mondes – Élixir Précieux® Apaisant aus dem Ritual aus Kyoto – Beruhigendes Konzentrat -Serum *Werbung*


*Werbung – kostenloses Testprodukt*

[Werbung]   Wie viele von euch mittlerweile wissen, habe ich sehr trockene, sensible, empfindliche und leicht reizbare Haut habe. Gerade jetzt zu dieser Jahreszeit beginnen die größten Probleme meist erst.

Deshalb war ich sehr glücklich, dass ich über Cinq Mondes Deutschland auf Facebook das Cinq Mondes Élixir Précieux® Apaisant aus dem Ritual aus Kyoto – Japan – testen durfte; das Beruhigende Konzentrat – Serum.

Es gibt von Cinq Mondes insgesamt fünf Ölkonzentrate Élixir Précieux®, die rein pflanzlichen Ursprungs sind und reich an Omega 3 und 6 mit antioxidativer Wirkung. Diese Konzentrate schützen in Verbindung mit der täglichen Schönheitspflege die Haut vor äußeren Einflüssen, behandeln spezifische Hautprobleme und lassen die Haut atmen. 

Die fünf Wunderöle Élixir Précieux® sind das Herzstück der Cinq Mondes Gesichtsbehandlungen und -massagen basierend auf der Diététique de la Peau® (Hautdiätätik, die weiter unten noch beschrieben wird).

Bei den Cinq Mondes Gesichtsbehandlungen und -massagen wählen die Praktiker ein auf den Hautzustand des Kunden angepasstes Elixier aus der Élixirs Précieux® Linie. Um die positiven Wirkungen zu maximieren, wird bei dieser personalisierten Behandlung eine von der traditionellen chinesischen Medizin inspirierte Methode des Auftragens verwendet – die Dermapunktur, die die Energiepunkte stimuliert.

Im Cinq Mondes Spa wird eine personalisierte Hautdiagnose vorgenommen. Man kann aber auch die Cinq Mondes Website unter  www.cinqmondes.com/diagnostic aufrufen, um eine Eigendiagnose durchzuführen und die Produkte und Behandlungen, die den eigenen Bedürfnissen am besten entsprechen, finden.

Cinq Mondes Produkte habe ich diesen Sommer an unserem Wellness-Tag im Juli in München kennengelernt und ich war sofort begeistert, sodass ich mich zuerst aufgrund meines persönlichen Interesse mehr und näher mit den Produkten beschäftigt habe. Ich hatte mich wegen spezieller Fragen an Cinq Mondes Deutschland auf Facebook gewandt und aufgrund der äußerst netten und hilfsbereiten Kommunikation dann später nachgefragt, ob die Möglichkeit besteht, ein passendes Produkt zu testen und mir wurde freundlich das Beruhigende Konzentrat-Serum – ihr „Wunderöl“ – übersandt.

Über Cinq Mondes:            

Cinq Mondes – Die fünf Welten der Wellness

Cinq Mondes (franz. fünf Welten) ist ein Wellness- und Kosmetikunternehmen, welches sich bei seinen Produkten und Wellnessmethoden an fünf traditionsreiche Kulturen orientiert: China, Indien, Japan, Siam und dem Orient.
Alle Schönheitsbehandlungen und Massagen spiegeln diese fünf Welten wieder und beinhalten sie in den vielen Schönheitsritualen.
Cinq Mondes gilt als Vorreiter der Spa-Bewegung und Schönheitsforscher in Deutschland.

Nathalie und Jean-Louis Poiroux, begeisterte Massage-, Wellness- und Reiseliebhaber, haben die ganze Welt auf der Suche nach den besten Schönheitsritualen – Rituels de Beauté du Monde® – durchstreift. Was sie fanden, wurde einer der Grundsteine von Cinq Mondes und bleibt bis heute allgegenwärtige Inspirationsquelle der Marke.

Jean-Louis Poiroux bereiste die Welt auf der Suche nach den Geheimnissen der Schönheit. Besonders angetan war er von den traditionellen Behandlungen in Asien und dem Orient. Er erlernte die vielen unterschiedlichen Wellnessmethoden und brachte in Erfahrung, welche Ingredienzien in den jeweiligen Tinkturen, Ölen und Wassern verwendet wurden.

Mit diesem Wissen im Gepäck fand er seinen Weg zurück nach Frankreich und eröffnete sein Geschäft. In enger Zusammenarbeit mit Spezialisten, Heilpraktikern und Ärzten wurden die einzelnen Methoden verfeinert und teils auch fortentwickelt. Dabei ist eine natürliche und nachhaltige Kosmetik immer oberste Prämisse für Cinq Mondes.

Cinq Mondes entwickelt natürliche, angenehme Produkte mit einzigartigen Texturen nach altüberlieferten Schönheitstraditionen aus aller Welt. Die Rezepturen der spezifisch für professionelle Pflegebehandlungen im Spa ausgelegten Cinq Mondes Produkte konzentrieren im Herzen ihrer Rezeptur zum einen Phyto – die Wirkungskraft der Biotechnologie du Végétal® hervorgegangener Wirkstoffe – und zum anderen Aromakologie, die exklusiven, von renommierten Parfumkreateuren wie Olivia Giacobetti und Jean-Pierre Bethouart kreierten Düfte, die Geist und Sinne in Einklang bringen. Im Herzen der Behandlungen stehen dazu zwei einzigartige Herangehensweisen in der Pflege der Haut.

Zuerst, La Diététique de la Peau® (Hautdiätätik): Das Prinzip, unserer Haut, wie unserem Körper, eine ausgewogene Ernährung anzubieten. Damit werden den Zellen die Nährstoffe gegeben, die sie brauchen, wo und wann sie diese brauchen, um die Homöostase zu fördern. Ein perfektes Beispiel dafür sind die Elixirs Précieux® – 5 Konzentrate aus 100% pflanzlichen „Wunder-Ölen“, die reich an antioxidativen Omega 3, 6 und 9 sind.

Zweitens ist ein weiterer wichtiger Teil der Expertise von Cinq Mondes die Dermapuncture® (Dermapunktur), die bei den Pflegebehandlungen in den Spas angewendet wird. Inspiriert ist die Technik, die von Nathalie Poiroux weiterentwickelt wurde, von den Meistern der heiligen Wissenschaften des Körpers aus Asien und Indien. Dabei werden die wichtigen vitalen Energiepunkte im Gesicht und im Körper mit den Fingerkuppen massiert, wie z.B. bei der Signature “ Kobido“ Gesichtsbehandlung.

Jedes Cinq Mondes Produkt wird unter dermatologischer Aufsicht getestet und von einem Doktor der Pharmazie unter der Chartre Laboratoire du Naturel®, einer Charta für natürliche Kosmetik für beste Qualität und Respekt für Haut und Umwelt, entwickelt : aus natürlichem oder biologischem Ursprung, silikon-, paraben-, mineralöl- und phenoxyethanolfrei und ohne künstliche Farbstoffe.

Einen besonders großen Bereich stellen die unterschiedlichen Massagen und Spa-Rituale dar, die bereits in entsprechenden Hotels überall auf der Welt angeboten werden.
Von der „Orientalischen Massage“, die mit großzügigen Streichungen den gesamten Körper beruhigen und entspannen soll, bis hin zur „Ayurvedischen Massage“, die mit schnellen Reibbewegungen einzelne Muskelgruppen erwärmt, ist für jedes Bedürfnis eine passende Behandlung gegeben. Aber nicht nur die Behandlungen an sich machen die Cinq Mondes Massagen aus, sondern die wertvollen und sehr aromatischen Öle, die die Massagen in ihrer Wirkung unterstützen und gleichzeitig für Wohlbefinden und Entspannung sorgen.

Mit von der Partie sind auch viele unterschiedliche Bodytreatments. Mit aromatischen Bädern und traditionellen „Hammams“ (Dampfbäder) wird die Seele verwöhnt. Ganzkörperpeelings mit Gewürzen und Meersalz reinigen und beleben die Haut und machen sie wieder weich und geschmeidig. Das „Pureé de Papaye“ Peeling beispielsweise ist einem alten Ritual im Königreich Siam nachempfunden. Die feine Papayacreme wird dabei sanft in die Haut einmassiert und verfeinert das Hautbild. Bei der Ganzkörperpackung wird der Körper in warmen Tüchern eingeschlossen, die mit einer speziellen Creme („Creme de Rassoul“) nach marokkanischem Rezept eingestrichen sind. Dieser „Ganzkörperwrap“ wirkt entgiftend und strafft die Haut. Gleichzeitig genießt man eine entspannende Kopfmassage. Natürlich gibt es bei Cinq Mondes auch verjüngende Behandlungen. Bei der „Ko bi do“ Gesichtsbehandlung, werden Mimikfalten durch sanfte, rhythmische Streichbewegungen weggebügelt. Reichhaltige Cremes und Öle können durch die Massage in die Haut eindringen und dort wirken.
Jede Behandlung kann genau nach den Bedürfnissen der Gäste angepasst werden, sodass sie so angenehm und wirkungsvoll wie möglich ist. Wie die Cinq Mondes Massagen aussehen, kann man sich in der Video-Serie „Wellness Massagen“ ansehen.

Vor 15 Jahren setzte Cinq Mondes als Vorreiter für Pflegebehandlungen, Massagen und Kosmetikprodukte, alle inspiriert von Kulturen aus der ganzen Welt, mit seinem ersten Spa in Paris (6, Square de l’Opéra Louis Jouvet) einen Meilenstein in der Geschichte der Spa-Bewegung. Und so laden bis heute die Produkte und Spa-Behandlungen der Cinq Mondes Spas (u.a. in Saint-Tropez, Monte-Carlo, Lausanne, Marrakesch u.v.m.) ihre Kunden mit den Ritualen vom Atlas, den polynesischen Inseln, aus Indien, Brasilien, China oder Japan auf eine sensorische Reise ein und entführen an die schönsten Orte der Welt.

Heute ist die Marke in insgesamt 40 Ländern in über 1000 Spas und Kosmetikinstituten vertreten – jetzt gibt es auch eine einzige Möglichkeit Cinq Mondes in Deutschland zu genießen!
In Deutschland kann man die Cinq Mondes Produkte und Wellnessbehandlungen bisher nur in einem einzigen Hotel, dem Dolce Munich in Unterschleißheim bei München, genießen. Der Spa-Bereich wurde ganz und gar nach den Wellness-Methoden von Cinq Mondes ausgerichtet. Das Spa-Team erhielt auch professionelle Lehrgänge und kann einem bestens zu den einzelnen Behandlungen beraten. Wer einmal das Spa-Feeling in besonderer Atmosphäre genießen will, für den lohnt sich ein Abstecher nach München Unterschleißheim ganz gewiss.

Produktbeschreibung:

Das Élixir Précieux® Apaisant – Beruhigendes Konzentrat-Serum – ist ein höchst wirksames Konzentrat aus 100 % rein pflanzlichen Ölen mit einem hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren  (Omegas 3 und 6).

Die einzigartige Kombination aus Leinsamen- und Kamelienöl wird in Japan zur Beruhigung sehr sensibler Haut verwendet. (Ritual „Kyoto“, Japan)

Leinsamenöl: Reich an essenziellen Fettsäuren und Vitamin F, schützt und beruhigt gereizte Haut.
Kamelienöl: Bekannt für ihre feuchtigkeitsspendenden, nährenden und besänftigenden Eigenschaften, erneuert und beruhigt die Haut.

Es ist für empfindliche, gereizte Haut und wirkt hautberuhigend und repariert sie. Die pflanzlichen Öle haben antioxidative Wirkung und es enthält u.a. Omega-3-Fettsäuren.
Ergebnis: Die Haut wird beruhigt und gewinnt ihr straffes und samtig zartes Aussehen zurück.

Die Duftkomposition besteht aus ätherischem Öl aus der Damaskus-Rose.

Die Hauptwirkstoffe bestehen aus biologischem und natürlichem Ursprung. Ohne Parabene, ohne Phenoxyethanol. ohne Silikone und ohne Mineralöle. Keine künstlichen Farbstoffe. Dermatologisch getestet.

Anwendung: Morgens und/oder abends 3 – 5 Tropfen vom Élixir Konzentrat-Serum mithilfe der Pipette auf die Finger geben und in die Gesichtshaut einmassieren. Für eine verstärkte Wirksamkeit danach eine Cinq Mondes Gesichtspflegecreme auftragen.

Ist die Haut empfindlich, gespannt und neigt zu Kribbeln und Röte? Dann ist das Élixir Précieux® (Beruhigend – Ritual „Kyoto“, Japan) genau die richtige Wahl.
Die Haut ist beruhigt, repariert und fühlt sich wieder angenehm und weich an.

Mein Fazit:

Ich durfte das Élixir Précieux® Apaisant, das Beruhigende Konzentrat – Serum, bereits über mehrere Wochen testen und heute kann ich endlich darüber berichten.

Ich habe mittlerweile in den letzten Jahren festgestellt, dass meine Gesichtshaut definitiv das ganze Jahr über ein zusätzliches Serum benötigt. Gerade jetzt beginnt die „schlimme“ Zeit, wenn die Tage kälter werden und die Luft trockener, zusätzlich wird sicher bald noch die Heizungsluft ihr „Übel anrichten“.

Ich bin positiv überrascht und es hat meine Erwartungen auch definitiv übertroffen!
Ich war wirklich sehr froh, dass ich dieses „Wunderöl“ testen durfte und die Bezeichnung „Wunderöl“ hat es in meinen Augen auch absolut verdient.

Es lässt sich prima dosieren und ich verwende jeweils immer 3 Tropfen. Anfangs war es etwas „gewöhnungsbedürftig“, da es nicht ganz so „flüssig“ ist, wie man es von Ölen bisher kennt, sondern es fühlt sich etwas „fester“ beim Verteilen und Einmassieren an.
Ich habe mich jedoch sehr schnell daran gewöhnt und liebe es. Ich vertrage es sehr gut und mein Hautbild hat sich in dieser Zeit verbessert, was mich gerade zu dieser Jahreszeit sehr freut, da die Umstellung zum Herbst/Winter immer die schlimmste Zeit ist. Es lässt sich sehr schön einmassieren und meine Haut fühlt sich sofort im Anschluss sehr samtig und gut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt an. Dabei fühlt es sich auch nicht „ölig und schmierig“ an. Ab der zweiten Woche der Anwendung konnte ich bereits feststellen, dass meine Gesichtshaut weniger empfindlich ist und so gut wie kein Spannungsgefühl mehr kam. Es beruhigt meine Haut sehr und versorgt sie hervorragend. Ich bin absolut begeistert. Der Duft aus ätherischem Öl aus der Damaskus-Rose ist ein Traum; ein sanfter und zarter Rosenduft, der mich an meine Kindheit erinnert, wenn ich an Rosen geschnuppert habe, die intensiv und einfach nur toll gerochen haben.  

Das Élixir Précieux® Apaisant befindet sich in einem Glasflacon und kann dank der Pipette sparsam und gezielt dosiert und angewendet werden. Es hat eine hellrote Färbung und kann auch zwischendurch über einen Zeitraum gut als Kur angewendet werden.

Der Preis liegt bei 49,- Euro für 10 ml. Die Webseite www.cinqmondes.com ist sehr übersichtlich gestaltet und man findet sich sehr gut zurecht. Für jede Bestellung erhält man von Cinq Mondes Produktproben, um noch weitere Produkte aus dem Sortiment kennenzulernen, sowie ein Geschenkset ab 2 Produkten.

Kennt ihr Cinq Mondes bereits? Was haltet ihr von so reinen und hochkonzentrierten Konzentrat-Seren?

Das Cinq Mondes Élixir Précieux® Apaisant wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung. Ich möchte mich dafür und für das entgegengebrachte Vertrauen ganz herzlich bedanken. Es gibt noch so viele hochwertige und tolle Produkte von Cinq Mondes, die ich nur allzu gerne noch testen würde. 

Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

 

Liebe Grüße,
Eure Motte

#cinqmondes  #SpaParis  #Élixirprécieuxapaisant #sérumapaisant #RitueldeKyoto #ritualdekyotojapan #Wellness #Pflegeöl  #Gesichtsöl #ÉlixirPrécieux  #DuftausderDamaskusRose #Wohlbefinden #Entspannung #Produkttest #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

 

Ein Gedanke zu „Cinq Mondes – Élixir Précieux® Apaisant aus dem Ritual aus Kyoto – Beruhigendes Konzentrat -Serum *Werbung*“

  1. Hallo liebes , so ein schöner aufschlussreicher Bericht hierzu . Da hat man das Gefühl, das man das Öl auf seiner Haut spürt. Ich kenne es nicht, habe aber mal eine ganz Körper Massage geschenkt bekommen. Und da wurde auch so etwas ähnliches Öl verwendet . Für mich war es ein wohliges Gefühl. Kein hautjucken auch vom Gesicht her entspannt. Freut mich für dich das du es gut verträgst und dir hilfreich ist .LG Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.