LETI Dermatologie – letiAT4 Körpermilch  *Werbung*


*Werbung – kostenloses Testprodukt*

[Werbung]     Erst vor kurzem habe ich euch von einigen LETI Produkten berichtet und wenn ihr mehr über das letiSR ProbioClean H²O Mizellenwasser oder die letiXer 20-Tage-Kur, die das letiXer S und das letiXer Q beinhaltet, erfahren möchtet, könnt ihr das gerne HIER  nochmal nachlesen. 😉

Heute möchte ich euch über die letiAT4 Körpermilch berichten, welche ich über einen Produkttester-Aufruf über den LETI Newsletter ebenfalls testen konnte. Diese konnte ich glücklicherweise gleich im Anschluss an die anderen LETI Produkte testen und nach 14 Tagen war dann ein Fragebogen online auszufüllen und zu übermitteln.

LETI (Laboratorio Experimental de Terapéutica Inmunógena) wurde von dem Apotheker Dr. Pouplana und dem Arzt Prof. Domingo gegründet. Es ist ein spanisches Familienunternehmen und spanischer Marktführer für medizinische Pflege für die Haut mit besonderen Bedürfnissen. LETI steht seit 1919 mit seinen Werten für nachhaltig, effektiv und vertrauenswürdig. Vor ca. 20 Jahren wurde die medizinische Produktlinie für atopische Haut  (letiAT4) entwickelt.

Da ich euch LETI schon ausführlich im vorherigen Bericht nähergebracht habe, komme ich jetzt auch gleich zur Produktbeschreibung der letiAT4 Körpermilch:

letiAT4 (atopic skin) ist die medizinische Pflege speziell für atopische Haut, insbesondere bei Neurodermitis. Atopische Haut bedeutet, dass der Körper beim Kontakt mit bestimmten Substanzen allergisch reagiert (Atopie).

Diese Haut weist eine beeinträchtigte Hautbarriere auf, die zu 4 Symptomen führt: trockene Haut, Juckreiz, Reizungen und das Risiko von Superinfektionen.

Nur die letiAT4-Produkte bieten eine Lösung für alle 4 Symptome und helfen sowohl die Zeiträume zwischen den Neurodermitis-Schüben zu verlängern als auch die Intensität dieser zu reduzieren. Sie bieten eine Komplettlösung für die tägliche Pflege mit Produkten für die Reinigung, die Pflege und den Mehrfachschutz. Die Produkte verbinden dabei den stark pflegenden Effekt mit der sehr guten Verträglichkeit und einer angenehmen Textur.

Bei der letiAT4 Körpermilch handelt es sich um die optimale tägliche Pflege für alle Partien des Körpers, ausgenommen des Gesichtes, dessen Haut eines besonderen Schutzes bedarf. Sie hilft, die Häufigkeit von Neurodermitis-Schüben zu verringern und ist auch ideal für Atopiker geeignet, die keine oder wenige Symptome zeigen, da deren hypersensible Haut ebenfalls spezifische Pflege benötigt.  

Die letiAT4 hilft gegen die 4 Symptome atopischer Haut: Sie regeneriert die Hautbarriere, lindert den Juckreiz, schützt vor reizenden Einflüssen und reduziert das Risiko von Superinfektionen. Dabei spendet sie anhaltend Feuchtigkeit und zieht schnell ein. Sie wurde dermatologisch getestet und entwickelt, um Allergierisiken zu minimieren. 

Anwendung:  Täglich zweimal – und nach weiterem Bedarf – auf die Haut auftragen, insbesondere nach dem Duschen oder Baden. Dann sanft einmassieren, bis die Körpermilch vollständig von der Haut aufgenommen wird.

Die letiAT4 ist für Babys/Säuglinge, Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet.

Mein Fazit:

Ich bin von der letiAT4 Körpermilch einfach nur begeistert und kann sie euch auch bei sehr trockener Haut absolut weiterempfehlen.

Im Anschluss an die anderen bereits getesteten LETI Produkte, habe ich die letiAT 4 Körpermilch seit Mitte November verwendet. Die letiXer S habe ich in dieser Zeit nur noch ab und zu auf meine „Problemstellen“ vorsorglich aufgetragen.

Diese Körpermilch hätte ich prima schon im Urlaub dabei haben können. Sie hat eine sehr angenehme Konsistenz und zieht schnell und problemlos ein, ohne irgendeinen (Fett-) Film auf der Haut zu hinterlassen. Genau so mag ich es und gerade mit sehr trockener Haut weiß man das zu schätzen. Ich finde extrem reichhaltige Cremes gerade in der warmen Jahreszeit immer doch recht unangenehm, aber oft hat meine Haut diese dann einfach „gefordert“. Auch wenn es mal schnell gehen muss, ist eine schnell einziehende Körperpflege einfach angenehmer und ich glaube, die meisten kennen das Gefühl und wissen wovon ich rede. Sie hinterlässt ein weiches und samtiges Hautgefühl. 

Meine Haut hat sich mittlerweile sehr gut erholt und regeneriert. Ich bin rundum zufrieden. Das ist jetzt immer die schlimmste Jahreszeit und ich habe in Bezug auf meine Haut gerade so gut wie keine Probleme bzw. für mich nur noch „mini“. 😉

Das ist wirklich beachtlich und ich freue mich, dass ich schon von einigen gehört habe, dass sie auch testen durften, ebenfalls zufrieden sind und sie mittlerweile ebenfalls ein besseres Hautgefühl haben. Den Duft finde ich auch hier angenehm und leicht.

Die letiAT4 Körpermilch ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich und beide haben einen praktischen Pumpspender. Wie ihr mittlerweile wisst, finde ich das immer sehr praktisch, hygienisch und es lässt sich auch einfacher und besser dosieren.

Preislich liegt sie mit 250 ml Inhalt bei 14,95 Euro und mit 500 ml bei 24,95 Euro.

Als ich mir die limitierte Vorteilsgröße des letiSR Probio Clean H²O Mizellenwasser gekauft habe, habe ich mir auch gleich das letibalm Tag und Nacht Pflegeset für den Nasen- und Mundbereich und das letiSR Starterset für die sensible und gerötete Haut (kleine Größe von 10 ml der Pflegecreme, 10 ml des Ultra-Repair-Serum und 75 ml des ProbioClean Mizellenwasser zzgl. 1 ml Probe der getönten Creme)  im LETI-Onlineshop  mitbestellt, welches ich jedoch noch nicht testen konnte, da ich noch in Produkttests für Gesichtscremes bin und wie ihr wisst, nicht zeitgleich teste. 

Kennt ihr die letiAT4 Körpermilch oder andere Produkte aus dieser Pflegelinie bereits? Wie gefällt euch die Handhabung mit einem Pumpspender? Oder verwendet ihr lieber Tuben? Habt ihr in dieser Jahreszeit auch sehr unter trockener Haut zu leiden oder seid ihr sogar von Neurodermitis betroffen?

Die letiAT4 wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung.

Ich möchte mich auch hier nochmal ganz herzlich beim LETI Facebook-Team bedanken für die sehr nette Kommunikation und Kooperation. 

Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Liebe Grüße,
Eure Motte 

#at4tester  #LETI  #letiAT4 #atopicskin #Neurodermitis #atopischeHaut #trockeneHaut #sehrtrockeneHaut #Juckreiz #Allergie #Körpermilch #Körperpflege #Pflege #beruhigte Haut #entspannteHaut #Wohlfühlen #angenehmesHautgefühl #Produkttest #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

Ein Gedanke zu „LETI Dermatologie – letiAT4 Körpermilch  *Werbung*“

  1. Vielen Dank für deinen tollen Bericht ,, ich durfte sie ja auch testen und bin sehr begeistert. Ich habe sie auch bei meinen Sohn angewendet da er auch grade jetzt im Winter sehr trockene Haut und Schübe hat. Und seit dem geht es ihn viel besser. Das mit dem Pumpspender finde ich richtig gut so kann ich mir das immer rausnehmen was ich brauche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.