Michael Droste-Laux® Naturkosmetik – Basische Naturkosmetik – Gesichtsmaske mit Wildrosenöl und Körper-Lotion mit Echinacea *Werbung*


*Werbung – kostenlose Testprodukte*

[Werbung]    Im Januar konnte ich euch schon über das Michael Droste-Laux® Naturkosmetik Entsäuerungskonzept und seine Basische Naturkosmetik berichten und im März habe ich euch begeistert von seinem Buch „Gift auf unserer Haut“ berichtet.

Ich war nach dem ersten Bericht so gefesselt von dem Thema, dass es mich auch bis heute nicht losgelassen hat. Deshalb habe ich mich auch sehr gefreut, dass ich im Anschluss weitere Produkte zum Testen zugeschickt bekommen habe und was liegt dann näher, als als „nächstes“ die Gesichtsmaske mit Wildrosenöl und die Körper-Lotion mit Echinacea zu testen. Die Naturkosmetik-Produkte von Michael Droste-Laux sind sehr schön aufeinander abgestimmt.

Michael Droste-Laux wurde 1961 geboren und kennt als Drogist der klassischen, traditionellen Schule und als Fachkaufmann für Marketing den Beauty-, Gesundheits- und Pharmazeutischen Markt aus verschiedenen Perspektiven. Vor 20 Jahren entdeckte Michael Droste-Laux bei der federführenden Entwicklung eines Gesundheitskonzeptes die Bedeutung des Säure-Basen-Haushaltes und spezialisierte sich auf dieses Thema. 2006 gründete er in Augsburg eine Firma für Basische Naturkosmetik, die er mit seinem Kollegen Jan Kreke leitet.

„Sauer oder basisch – Welche Pflege benötigt Ihre Haut?“

Das ist die Frage, die sich in der Basischen Naturkosmetik von Michael Droste-Laux gestellt wird. So scheint es nicht sinnvoll, seinen Körper regelmäßig mit verschiedenen Methoden zu entsäuern, um dann anschließend mit sauren Körperpflegeprodukten natürliche Ausleitungsprozesse zu blockieren.

Michael Droste-Laux findet es ratsam, neben einem wirkungsvollen Entsäuerungskonzept eine basische Naturkosmetik zu verwenden, die Stoffwechselvorgänge und physiologische Regulationsabläufe nicht unterdrückt, sondern fördert im Sinne einer gesunden Haut. Somit kann eine marktübliche Abstimmung der Pflegelinie auf einzelne Hauttypen und -probleme entfallen, da die Haut sich in ihrer Selbstregulation ordnet.

Es gibt fünf besondere Zutaten, die immer Bestandteil in allen Droste-Laux Pflegeprodukten sind und diese bestimmen die Einzigartigkeit und Qualität seiner Naturkosmetik:

Die Alleinstellungsmerkmale der Basischen Mineral- & Edelstein Naturkosmetik

  1. basischer pH-Wert von 7,4 wie die Zwischenzellflüssigkeiten im gesunden Menschen
  2. Original Rügener Heilkreide fördert die Zellvitalität, wirkt entzündungshemmend und neutralisierend
  3. angereichert mit einem natürlichen Komplexmittel an Mineralien und Spurenelementen
  4. Feinstofflich optimiert mit den exquisiten Edelsteinen Aquamarin, Bergkristall und Rosenquarz
  5. Nachtkerzenöl mit natürlicher Gamma-Linolensäure zur Stärkung der Lipidbarriereschicht

Die Produkte von Droste-Laux haben einen optimalen basischen ph-Wert von 7,4. Sie wurden auf natürlicher Basis ohne chemische Farb- und Duftstoffe, ohne tierische Substanzen, ohne Silikone und Erdölderivate oder andere kritische Zutaten hergestellt. Sie sind daher für jeden Hauttyp, jedes Klima und jedes Alter geeignet.

Alle Körper- und Gesichtspflegeprodukte sind aufgrund ihrer reinen Zutaten und dem natürlichen Wirkprinzip zur Baby- und Kinderpflege absolut empfehlenswert.

Sowohl die Basische Gesichtsmaske mit Wildrosenöl als auch die Basische Körperlotion mit Echinacea kennzeichnen sich durch:

  • Optimaler basischer pH-Wert von 7,4 wie die Zwischenzellflüssigkeiten im gesunden Menschen
  • Kontrolliert und zertifiziert von EcoControl GmbH nach NCS Natural Cosmetics Standard
  • Entsäuerungsprodukte produziert nach strengen pharmazeutischen Richtlinien
  • Ohne synthetische Konservierungsstoffe, Silikone und Mineralöl
  • Frei von Tensiden, künstlichen Aromen und Düften, und Farbstoffen
  • Vegan und Tierversuchsfrei
  • Körperpflegeprodukte in recycelbarer Verpackung
  • Aus deutscher Herstellung

Produktbeschreibung lt. Hersteller: 

 

Basische Gesichtsmaske mit Wildrosenöl – 50 ml / 29,95 €

Die Basische Gesichtsmaske leitet Säuren aus der Haut, neutralisiert diese sanft an der Oberfläche und sorgt so für eine natürlich schöne und gepflegte Haut.

Die basische Gesichtsmaske mit Wildrosenöl ist eine erlesene, aufbauende Verwöhnmaske mit Wildrosenöl für die intensive Regeneration der Gesichtshaut. Hier spielt die wunderbare Formulierung ihr ausgleichendes, beruhigendes Wirkspektrum voll aus. Die Maske sollte immer auf die angefeuchtete Haut aufgetragen werden. Sie fördert die Hautausscheidungsfunktion, entspannt die Gesichtszüge, belebt, verfeinert und tonisiert das Hautbild. Eine Dimension der Intensivpflege, die genossen werden sollte.

Bei der basischen Gesichtsmaske von Droste-Laux wirkt die Transretinsäure stark heilend und regenerierend für die Haut. Unterstützt wird dieser Prozess vom Wildrosenöl. Durch ihre physikalischen Eigenschaften und ihre natürlichen Mineralien der Original Rügener Heilkreide entfaltet die Maske ihre stoffwechselregulierende Wirkung. Dabei hat das Calciumcarbonat einen erheblichen Anteil an der Verringerung der schädlichen Säuren.

Anwendung: Die Maske immer auf die angefeuchtete Haut auftragen und 10 – 20 Minuten einwirken lassen. Danach mit warmem Wasser abwaschen.
Tipp! Wer die Maske geschmeidiger mag, kann ein paar Tropfen Nachtkerzenöl hinzufügen.

Inhaltsstoffe und Bestandteile:
Aqua (Wasser), Alcohol (Alkohol), Hectorite (Lavaerde), Macadamia Ternifolia Seed Oil (Macadamianussöl), Persea Gratissima Oil (Avocadoöl), Cetearyl Alcohol (Emulgator), Cetearyl Glucoside (Emulgator), Mangifera Indica Seed Oil (Mangobutter), Glycerin (pflanzlich), Chalk (Rügener Heilkreide), Rosa Canina Fruit Oil (Wildrosenöl), Persea Gratissima Oil Unsaponifables (Avocadoöl unverseifbare Bestandteile) , Rhus Verniciflua Peel Cera (Lackbaum als Stabilisator), Brassica Campestris Sterols (Rübenkohl), Olea Europaea Fruit Oil (Olivenöl), Xanthan Gum (Xanthan), Rock Minerals (Natürliche Mineralien), Aqua Marine (Aquamarin), Rock Crystal (Bergkristall), Rose Quarz (Rosenquarz), Sodium Bicarbonate (Natriumbicarbonat), Parfum (natürlich), Aroma (natürlich), Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil (Vitamin E aus Sonnenblumenöl), Limonene, Geraniol, Linalool (Bestandteile ätherischer Öle)

20180419_201132_1524162172473275828417.jpg

 

Basische Körperlotion mit Echinacea – 200 ml / 22,95 €

Die Basische Körperlotion leitet Säuren aus der Haut, neutralisiert diese sanft an der Oberfläche und sorgt so für eine natürlich schöne und gepflegte Haut.

In dieser Symphonie aus Original Rügener Dreikronenkreide, 34 natürlichen Mineralien, mikrofeinem Edelsteinpulver und Ecchinacea entfaltet sich die liebevoll entwickelte Rezeptur. Die Haut wird in ihrer Selbstregulation angeregt, genährt und gestärkt. Nach kurzer Zeit entwickelt sich eine natürliche, zauberhafte Anmutung.

Die basische Körperlotion von Michael Droste-Laux ist mit hochwirksamen Naturprodukten angereichert. Auf der Basis der Original Rügener Dreikronen Heilkreide beinhaltet die Lotion, zur Stärkung der Lipidbarriereschicht, ein reines Nachtkerzenöl mit einem hohen Gehalt an Linolensäure. Zur Stärkung des Immunsystems wurde das homöopathische Echniacea der basischen Körperlotion zugesetzt. Durch Ausleiten der Säure aus der Haut wird diese sanft an der Oberfläche neutralisiert.
Es ist unstrittig, dass basische Körperpflege bei einer Vielzahl von Hautproblemen und überpflegter Haut einen äußerst positiven Effekt erzielen kann.

Anwendung: Nach Bedarf sparsam auf den Körper auftragen. Sie spüren sofort eine sanfte Belebung und ein Gefühl intensiver Pflege.

Inhaltsstoffe und Bestandteile:
Aqua (Wasser), Alcohol (Alkohol), Helianthus Annuus Seed Oil (Sonnenblumenöl), C14-C22 Alkylalcohol (Emulgator), C12-C20 Alkylglucoside (Emulgator), Persea Gratissima Oil (Avocadoöl), Mangifera Indica Seed Oil (Mangobutter), Glycerin (pflanzlich), Chalk (Rügener Heilkreide), Rhus Verniciflua Peel Cera (Beerenwachs), Oenothera Biennis Oil (Nachtkerzenöl), Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Mandelöl), Echinacea Pallida Extract (Echinacea), Xanthan Gum (Xanthan), Rock Minerals (Natürliche Mineralien), Aqua Marine (Aquamarin), Rock Crystal (Bergkristall), Rose Quarz (Rosenquarz), Sodium Bicarbonat (Natriumbicarbonat), Cetyl Alkohol (Konsistenzgeber), Aroma (natürlich), Parfum (natürlich), Tocopherol (Vitamin E aus Sonnenblumenöl), Citral, Citronellol, Geraniol, Linalool, Limonene (Bestandteile ätherischer Öle)

20180419_201054_1524162225563142326154.jpg

Mein Fazit: 

Wie ihr sicherlich mittlerweile mitbekommen habt, hat mich dieses Thema von Anfang an sehr gefesselt und ich habe mich jetzt die ganze Zeit über immer wieder damit beschäftigt. Ich hatte mich zwar schon früher etwas damit beschäftigt, aber mittlerweile bin ich ziemlich tief in das Thema Säure-Basen-Haushalt und Entsäuerungskonzept von Michael Droste-Laux eingedrungen. Es ist unstrittig, dass basische Körperpflege bei einer Vielzahl von Hautproblemen und überpflegter Haut einen äußerst positiven Effekt erzielen kann. So tausche ich mich dann aufgrund meiner diversen chronischen Erkrankungen auch mit meinem Männe darüber aus, zumal das Thema für ihn auch aus beruflicher Sicht kein „Neuland“ war.

Die Basische Gesichtsmaske mit Wildrosenöl hat eine beige und sanfte, cremige Konsistenz, lässt sich gut auftragen und verteilen. Die Maske sollte immer auf die angefeuchtete Haut aufgetragen werden. Ich habe das in einer Woche leider irgendwie „vergessen“, aber kann euch gerade deshalb sagen, dass sie sich auf der angefeuchteten Haut viel besser auftragen lässt und dadurch auch schön mit der Haut verschmilzt. Ich habe sie tatsächlich immer 20 Minuten einwirken lassen und in dieser Zeit trocknet sie auf der Haut an. Ich hatte gerade bei den ersten Anwendungen das Gefühl, dass meine Haut sie sofort „aufgesogen“ hat und die angetrockneten Rückstände habe ich dann anschließend mit meinen „Gesichtsmaskentuch“ sanft mit warmen Wasser abgenommen. Das geht wirklich problemlos, aber selbstverständlich kann man sie auch einfach so mit warmen Wasser gut abwaschen.

Der Duft ist sehr angenehm und dezent. Sie hinterlässt ein schönes und gut versorgtes Hautgefühl und ich muss zugeben, ich habe mich sehr gefreut, dass die Maske hält, was sie verspricht. Sie entspannt die Gesichtszüge, tonisiert und meine Haut wirkt sichtlich feiner und sogar kleine Fältchen sehen vermindert aus – einfach toll.

Schön hygienisch finde ich, dass sie vor der ersten Anwendung ein „Sicherheitssiegel“ hat, welches erst entfernt werden muss. Hygienisch und sehr praktisch finde ich auch, dass sie in einer Tube ist und man somit die Gesichtscreme einfach rausdrücken kann und sie nicht aus einem Tiegel entnehmen muss.

Gerade die Temperaturschwankungen in den letzten Wochen können doch eine starke Belastung für die Haut sein und da habe ich ein sehr gutes Gefühl mit dieser basischen Gesichtsmaske, die als regulative Hautpflege, die natürlichen Grundfunktionen der Haut wiederherstellt.

 

Die Basische Körperlotion mit Echinacea sollte nach Bedarf sparsam auf dem Körper aufgetragen werden und die Konsistenz ist so schön leicht, geschmeidig und ergiebig, dass ich meinen ganzen Körper wirklich mit weniger Dosierung als gewohnt eincremen kann. Sie hat eine weißliche Farbe, lässt sich leicht verteilen und zieht sofort ein, ohne einen unangenehmen Fettfilm zu hinterlassen. Man spürt tatsächlich eine sanfte Belebung und meine Haut hat sich auch sofort sehr gut versorgt angefühlt.

Unstrittig ist, dass basische Körperpflege bei einer Vielzahl von Hautproblemen und überpflegter Haut einen äußerst positiven Effekt erzielen kann. Aufgrund meiner Erkrankungen habe ich meist sehr trockene, oft juckende Haut mit schuppigen Stellen.
Ich habe sie über einen Monat lang regelmäßig nach jedem Duschen und Baden verwendet. Meine Haut war schon nach der ersten Anwendung schön geschmeidig und glatt und nach ausführlicher und längerer Anwendung fühlt sich meine Haut richtig erholt und regeneriert an. Ich habe nach einiger Zeit auch überhaupt keine Hautprobleme, wie Reizungen, rötliche Flecken oder trockene Stellen, mehr gehabt.

Der Duft ist einfach herrlich – weich, angenehm und für mich blumig, als wenn man auf einer Blumenwiese steht. Diese Bodylotion mit Echinacea hat mich schon nach kurzer Zeit überzeugt und das ist auch nach ausführlicher, längerer Anwendung so geblieben. Ich habe mit ihr ein richtig gutes Gefühl, und dass ich meiner Haut mit einer basischen Hautpflege etwas Gutes tue.

Das Design gefällt mir sehr, denn es ist schön schlicht und „unauffällig“ in sanfter, natürlicher Farbe. Durch seine „eigene Art“ wirkt es auf mich sowohl edel und hochwertig als auch sehr harmonisch. Es strahlt für mich Reinheit, Ruhe und Natur aus, was ich sehr passend finde. Alle Produkte haben ihren Wiedererkennungswert.

Ich habe mir auch hier wieder die Inhaltsstoffe mit Codecheck.info näher angeschaut. Sowohl die Basische Gesichtsmaske mit Wildrosenöl als auch die Basische Körperlotion mit Echinacea stechen hervorragend für mich hervor und ich kann beide Produkte aufgrund ihrer reinen Inhaltsstoffe nur absolut weiterempfehlen.

Aber hättet ihr auch gewusst, dass man bei der Anwendung von Droste-Laux Medizinprodukten und Naturkosmetik auch der Umwelt etwas Gutes tut? Die zahlreichen natürlichen Carbonate, Kieselerde und Peloide neutralisieren das schädliche und saure Abwasser und schwächen damit ihre Aggressivität in den Wasserwerken. Das freut nicht nur jeden Chemiker, sondern ich persönlich bin auch begeistert und finde das einfach nur erwähnenswert.

Nähere Informationen und alle Produkte könnt ihr auf der Michael Droste-Laux® Webseite finden, die sehr schön übersichtlich und informativ aufgebaut ist. Dort findet ihr auch den Droste-Laux Onlineshop, wo ihr bequem die Produkte bestellen könnt.
Es gilt generell versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland und Europas (EU Raum)! Selbstverständlich ist Droste-Laux Naturkosmetik auf Facebook auch vertreten.

Kennt ihr die basische Naturkosmetik von Michael Droste-Laux® ? Habt ihr euch schon mit dem Thema Säure-Basen-Haushalt beschäftigt bzw. interessiert ihr euch dafür?

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung.

Urheberrecht:
Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf. Für Bilder, die mir freundlicherweise von den Firmen zur Verfügung gestellt wurden und welche mit der entsprechenden Bildquelle gekennzeichnet wurden, gilt das Urheberrecht der jeweiligen Firmen.

Datenschutz Information

Liebe Grüße,
Eure Motte

#michaeldrostelaux #drostelauxnaturkosmetik #Naturkosmetik #basischeNaturkosmetik #Gesichtspflege #Gesichtsmaske #Verwöhnmaske #wildrosenöl Körperlotion #Körperpflege #echinacea #wohlfühlen #reineZutaten #höchsteAnsprüche #detox #basisch #gesund #Entsäuerung #säurebasenhaushalt #säurebasenkonzept #ohneKonservierungsstoffe #ohneSilikone #ohneMineralöl #vegan #pHWert7,4 #Produkttest #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

 

3 Gedanken zu „Michael Droste-Laux® Naturkosmetik – Basische Naturkosmetik – Gesichtsmaske mit Wildrosenöl und Körper-Lotion mit Echinacea *Werbung*“

  1. Hallo Liebes und vielen Dank für deine Zeilen. Da bin ich wieder sehr gespannt und die Körper-Lotion riecht auch richtig toll.
    Ich bin wieder begeistert und freue mich natürlich, dass meine Haut jetzt schon länger im Gleichgewicht zu sein scheint.
    Es wird definitiv der Tag kommen, an dem ich mal ein paar Wochen nur diese Produkte verwende und dann bin ich gespannt, wie „alles zusammen“ nach 4-5 Wochen ist.
    Leider dauert das noch etwas aufgrund anderer Tests. Aber das habe ich mir fest vorgenommen.
    Dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße

  2. Vielen Dank für den tollen Bericht , die Produkte hören sich ja toll an . Vor allem die Körper-Lotion mit Echinacea finde ich sehr interessant. Den grade jetzt wenn man wieder mehr in der Sonne ist und die Haut darunter leidet ist die Lotion bestimmt gut. Ich finde den Preis auch sehr gut. Ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende

    1. Sehr gerne meine Liebe und ich bin wirklich begeistert.
      Die Körperlotion hat meiner Haut sehr gut getan und sie wieder richtig „auf Vordermann gebracht“. Sie ist so schön erholt und regeneriert. Und ich mag den Duft total!
      Ich möchte auf jeden Fall mal die gesamte Serie zusammen verwenden für einige Zeit. Aber das geht erst, wenn ich mal eine Zeitspanne keine „anderen Tests“ habe. Das Thema ist sehr interessant und preislich sind die Produkte für mich gerechtfertigt.
      Ich wünsche dir auch ein schönes sonniges Wochenende und liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.