Wie die Zeit vergeht – ein ganz besonderer Tag


*Werbung, da mit Sicherheit etwas genannt oder gezeigt wird*

Heute ist ein ganz besonderer Tag, denn heute feiern wir den 18. Geburtstag meines Sohnes.

So haben wir heute Nacht schon im engen, ganz kleinen Kreis etwas reingefeiert und tagsüber wird im Kreise der Familie gefeiert, bevor dann am Samstag die „große Party“ stattfindet.

Meinem Sohn habe ich es zu verdanken, dass es diesen Blog überhaupt gibt. Er fand damals den „so daher gesagten Gedanken“ so gut, sodass er mich bestärkt hat und auch die ganze Zeit immer wieder „unterstützt“. Ich habe mich dann lange eingehend erkundigt und damit beschäftigt. Auch meine Zweifel, die aufgrund meiner gesundheitlichen Situation bestanden (und manchmal wieder aufkommen), hat er immer (wieder) positiv aus der Welt gefegt.

Seit meiner Schwangerschaft sind wir bis fast zu seinem 13. Geburtstag alleine durch’s Leben gegangen. Das hat uns sehr „zusammengeschweißt“. Es war mit Sicherheit nicht immer leicht und so mussten wir auch ziemlich harte Zeiten durchmachen. Ich war damals über vier Jahre in einer Beziehung, hatte geheiratet…in der Schwangerschaft „musste“ ich die Scheidung einreichen…und in den folgenden Jahren haben wir gemeinsam viele Höhen und leider auch Tiefen erlebt.

Aber immer und wirklich IMMER war er (m)ein Sonnenschein. Er ist so ein positiv denkender Mensch und hat immer ein Lächeln auf den Lippen.

Die Zeit ist so schnell vergangen… Er hat sich zu einem sehr selbständigen Mann mit einem gesunden Optimismus entwickelt. Jetzt hat er sein Abitur hinter sich und was mich am meisten freut ist, dass er die Zusage für sein Wunsch-Studium hat und wir nur noch auf die formelle Immatrikulationsbescheinigung warten. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt…

Ich bin selbstverständlich sehr stolz und ganz besonders darauf, dass wir uns so nahestehen. Da ich weiß, dass du meine persönlichen Beiträge liest…

Mein lieber Nick,

ich wünsche dir von Herzen alles Liebe und Gute für deinen neuen Lebensabschnitt und vor allem ganz viel Gesundheit. Ich bin weiterhin immer für dich da. Bleib´so wie du bist – nämlich goldrichtig! – und du schaffst weiterhin Alles!

Herzlichen Glückwunsch zu deinem 18. Geburtstag

Diesen Beitrag möchte ich meinem Sohn zu seinem 18. Geburtstag wippmen.

– I LIEBI DI GA DO –
– IMMI INMI MI –

😉


Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

5 Gedanken zu „Wie die Zeit vergeht – ein ganz besonderer Tag“

  1. auch von mir alles Liebe zum Geburtstag, 18 das ist schon was ganz besonderes, genießt den Tag <3
    und danke Nick dass du deine Mama bestärkt hast zu bloggen, denn ohne unsere Motte würde mir hier bei FB was fehlen <3

    1. Vielen Dank meine Liebe und ein herzliches Dankeschön von uns beiden. ❤
      Wir genießen noch den Abend weiter. Du bist immer so lieb! Schön, dass du hier bist und immer ein liebes Wort übrig hast ❤
      Auch dir einen schönen Abend und liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.