*Werbung* Biorepair – Zahncremes (Der Klassiker / sensitiv / Plus Zahnfleisch-Schutz)


Heute berichte ich euch von 3 der 4  erhältlichen Biorepair Zahncremes, welche ich anhand von Proben testen durfte.  Die Biorepair Zahncreme „Der Klassiker“, Biorepair Plus und Biorepair sensitiv. Die Biorepair Zahncremes wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung.

20170606_193053

Produktbeschreibung lt. Biorepair:

Biorepair Zahncreme
•  Repariert mikroskopisch kleine Defekte in der Zahnschmelzoberfläche
•  Beugt der Abnutzung des Zahnes vor
•  Langanhaltendes Glätte- und Frischegefühl
•  Neubildung von Zahnbelag und Zahnstein wird reduziert

Biorepair Zahncreme Plus
•  Repariert mikroskopisch kleine Defekte in der Zahnschmelzoberfläche

•  Beugt der Abnutzung des Zahnes vor

•  Neubildung von Zahnbelag und Zahnstein wird reduziert

•  Zahnfleischentzündungen wird vorgebeugt

Biorepair Zahncreme sensitiv
•  Natürlicher Schutz bei schmerzempfindlichen Zähnen

•  Schonende Reinigung mit sanften Putzkörpern

•  Mildes Aroma für sensible Mundschleimhäute

•  Ohne Fluorid, ohne Parabene und vegan 

Draufputzen statt Abnutzen
Von der Natur lernen und das Wissen in innovative Produkte und Verfahren umsetzen:

Die Biorepair Zahncremes basieren auf dieser Grundidee der Biomimetik. Sie enthalten dem natürlichen Zahnschmelz verwandte Inhaltstoffe, so genannte biomimetische Kristallite1, 2. Diese Partikel verschließen beim Zähneputzen mikroskopisch kleine Defekte und reparieren so die Zahnschmelzoberfläche. (¹Zink-Carbonat-Hydroxylapatit ,  2 Zum Patent angemeldet)

Dadurch hilft die Zahnpasta den Zahnschmelzabtrag zu minimieren und sowohl Zähne, als auch Zahnfleisch langfristig gesund zu halten. Biorepair verzichtet dabei bewusst auf Fluoride und setzt stattdessen den zahnähnlichen Wirkstoff Zink-Carbonat-Hydroxylapatit ein. Der Schutz gegen Plaque ist mit dem herkömmlicher Zahnpasten vergleichbar. Bei einer täglichen Verwendung der Biorepair Zahnpasta fühlen sich so die Zähne nicht nur glatter an. Sie bleiben zudem länger sauber, da Bakterien, die in jeder gesunden Mundflora vorkommen, deutlich weniger auf der Zahnoberfläche haften können.

Das Ergebnis:
Die Neubildung von Zahnbelag und Zahnstein wird reduziert sowie Karies und Zahnfleischproblemen vorgebeugt. Gleichzeitig wird die Empfindlichkeit von Zähnen vermindert, die mit Schmerzimpulsen auf Kaltes, Heißes, Süßes oder Saures reagieren.

Die Biorepair Plus  Zahncreme bietet einen erweiterten Zahnfleischschutz. Normalerweise schützt unser Speichel mit seiner antimikrobiellen Wirkung das Zahnfleisch vor Entzündungen. Häufig setzen sich dennoch Bakterienkolonien an der Zahnfleischkante fest. Die unangenehme Folge sind Entzündungen an der kritischen Stelle, an der Zahnfleisch und Zahn fest miteinander verbunden sind. Lockert sich diese Verbindung entstehen kleine Furchen, später sogar Taschen, in denen sich weitere Bakterien einnisten können. Mit der Zahnbürste sind diese Stellen nur noch schwer zu erreichen.

Die Biorepair Plus Zahnpasta geht neue Wege mit innovativen Lösungen aus der Biomimetik. Der künstliche Zahnschmelz glättet die Zahnschmelzoberfläche, sodass Bakterien nur noch sehr schwer Halt finden. Zusätzlich enthält Biorepair Plus mit Lactoferrin und Hyaluron zwei Wirkstoffe, die für ihre Schutzfunktion vor Bakterien bekannt sind:

  1. Lactoferrin ist ein natürlicher antimikrobieller Wirkstoff, der auch im Speichel enthalten ist. Er ist biologisch aktiv, indem er der Bakterien-Plaque das lebensnotwendige Eisen (lat. ferrum) entzieht.
  2. Hyaluron ist ein bekannter und bewährter biologisch aktiver Wirkstoff. Er unterstützt die gesunde Feuchtigkeit der Mundhöhle. Medizinisch betrachtet ist diese Feuchtigkeit sehr wichtig, da der menschliche Speichel eine wichtige Barriere gegenüber Bakterien bildet.

Unsere Zähne sind ständigen mechanischen und chemischen Angriffen ausgesetzt. Weil viele Getränke und Speisen, ja sogar gesundes Obst Säuren enthalten. Die Folge: Die schützende Zahnschmelzoberfläche wird rau und porös. Mikroskopisch kleine Defekte entstehen. In diesem Fall ist die Biorepair sensitiv zu empfehlen.

Dies kann die Ursache schmerzempfindlicher Zähne sein, da Reize durch offen liegende Dentinkanälchen an den Zahnnerv gelangen können. Auch freiliegende Zahnhälse können zu Schmerzempfindlichkeiten führen. Biorepair sensitiv bekämpft die Ursache schmerzempfindlicher Zähne mit künstlichem Zahnschmelz: Zink-Carbonat-Hydroxylapatit (microrepair). Diese Biorepair-Kristallite verschließen die offen liegenden Dentinkanälchen und verbinden sich mit der Oberfläche des Zahnschmelzes.

Durch das biomimetische Wirkprinzip repariert Biorepair die Zahnschmelzoberfläche auf natürliche Weise – bei zweimaliger Anwendung pro Tag. Schmerzempfindlichkeiten wird vorgebeugt. Biorepair sensitiv reinigt besonders schonend mit sanften Putzkörpern. Die Zähne fühlen sich sofort glatter an, Karies und Zahnfleischproblemen wird vorgebeugt.

InShot_20170606_200734

Gebrauchsanweisung laut Hersteller:

Erzielen Sie diese Wirkung ganz einfach mit dem täglichen Zähneputzen – morgens und abends für zwei Minuten. ( Angabe bei der Biorepair Plus Zahnpasta! )

Mein Fazit:

Die Biorepair Zahncremes gefallen mir wirklich sehr gut!

Bei allen drei Sorten ist die Farbe der Zahncreme weiß und sie riechen und schmecken alle frisch. Die Biorepair „Der Klassiker“ schmeckt original und sofort erkennbar mit einer leichten „Schärfe“. Die Biorepair Plus schmeckt etwas milder und die sensitiv schmeckt schön mild. Mir gefallen alle 3 Sorten und ich persönlich werde sicher  sowohl die „Plus“ als auch die „sensitiv“ nachkaufen je nach „Zustand“ meiner Zähne und meines Zahnfleisches.

Die Zahnoberfläche fühlt sich glatter und geschützter an und auch der Zustand meines Zahnfleisches hat sich verbessert. Ich habe jetzt zwei Wochen lang nur Biorepair benutzt. Die Frische und das Mundgefühl halten auch lange an.

Aufgrund meiner Erkrankungen habe ich Probleme mit sehr starker Mundtrockenheit, was sich gerade nach der Zahnpflege durch Zahnpasta und Mundspülung immer sehr unangenehm und verstärkt angefühlt hat. Dies hat sich tatsächlich etwas verbessert und seit vorgestern verwende ich auch wieder die Biorepair Zahn-Milch dazu – meine „Wunder-Zahnmilch“. Auch sind meine Zähne etwas weniger schmerzempfindlich.

Biorepair hat mich absolut überzeugt! Ich bin gespannt, was mein Zahnarzt bei der nächsten Kontrolle sagen wird und ob das bei der nächsten Prophylaxe auffällt  😉

Den Bericht zur Biorepair Zahn-Milch könnt ihr gerne HIER nochmal lesen.

Hier noch der Link direkt zu Biorepair  → Biorepair

Die Proben wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich möchte mich dafür ganz herzlich bei Biorepair bedanken!

Liebe Grüße,

Eure Motte ♥

Ein Gedanke zu „*Werbung* Biorepair – Zahncremes (Der Klassiker / sensitiv / Plus Zahnfleisch-Schutz)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.