Michael Droste-Laux® Naturkosmetik – Entsäuerungskonzept und Basische Naturkosmetik   *Werbung*


*Werbung – kostenlose Testprodukte*

[Werbung] Jeder kennt es und jeder weiß es… Coffee-to-Go, Fertiggerichte aus der Mikrowelle, Fast Food schnell und/oder bequem unterwegs essen, eine enorm große Vielfalt an leckeren Naschereien, dazu der heutige Zeit- und Leistungsdruck sind oft die Kennzeichen eines unvernünftigen Lebensstil. Dazu kommen noch Reizüberflutungen, ständige Erreichbarkeit, Negativnachrichten und nicht zu vergessen der digitale Elektrosmog. Dass der Körper darauf „sauer“ reagiert, ist schon umgangssprachlich nicht zu verleugnen. Ständige Müdigkeit und Erschöpfung, chronische Erkrankungen, Herz-Kreislaufleiden, Hauterkrankungen, vorzeitige (Haut-) Alterung sowie der Verlust der Lebensfreude und -qualität werden häufig als Auswirkungen von einem „vergifteten“ Körper aufgeführt und immer mehr Menschen sind davon betroffen.

So empfiehlt Michael Droste-Laux, dass die tägliche Gesichts- und Körperpflege aus Naturkosmetik mit einem leicht basischen pH-Wert bestehen sollte. Nur über basische Emulsionen kann die Haut ihre natürliche Organfunktion selbst regulieren und bedankt sich mit unvergleichlicher Klarheit, Reinheit und Geschmeidigkeit.

Das Säure-Basen-Konzept kann man dabei bequem zu Hause zelebrieren oder basische Behandlungen auch in ausgewählten Kosmetik-Instituten und SPA-Hotels kennenlernen.

Der Säure-Basen-Haushalt ist für jeden wichtig, egal ob Jung oder Alt und egal ob gesund oder erkrankt!

Eine basisch orientierte Lebensweise wird häufig nur auf die Ernährung bezogen, aber auch der Bereich der Körperpflege sollte mit einbezogen werden. Die Droste-Laux Naturkosmetik produziert die Produkte ihres Entsäuerungskonzeptes nach strengen pharmazeutischen Richtlinien. Beim Blütentee verwenden sie ausschließlich Apothekerqualität nach europäischem Arzneirecht. Alle Kräuter, Blüten, Samen und Früchte stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Die natürlichen Rohstoffe dieser basischen Naturkosmetik und deren Verarbeitung erfüllen die Kriterien kontrollierter Naturkosmetik und sind nachhaltig produziert. Die Pflegeprodukte enthalten die Edelsteine Aquamarin, Bergkristall und Rosenquarz als mikrofeine Mischung für eine feinstoffliche Resonanz – Energiefluss mit Edelsteinen. So kann man dort lesen, dass Kosmetik sich aus der Ordnung des Kosmos ableitet. Jeder Mensch, jedes Lebewesen, jede Zelle steht in Verbindung mit dem Kosmos und bereits in der Antike waren Kristalle gelebte Erfahrungen mit Langzeiteffekt.  

Die tägliche Hautpflege hat entscheidenden Einfluss auf eine natürliche Organfunktion. Es ist nicht sinnvoll, seinen Körper regelmäßig mit verschiedenen Methoden zu entsäuern, um dann anschließend mit sauren Körperpflegeprodukten natürliche Ausleitungsprozesse zu blockieren. Deshalb wird hier empfohlen, neben einem wirkungsvollen Entsäuerungskonzept eine basische Naturkosmetik zu benutzen, die die Stoffwechselvorgänge und physiologischen Regulationsabläufe nicht unterdrückt, sondern im Sinne einer gesunden Haut fördert.

Unstrittig ist, dass basische Körperpflege bei einer Vielzahl von Hautproblemen und überpflegter Haut einen äußerst positiven Effekt erzielen kann. Auch zur täglichen Pflege einer intakten Haut kann basische Kosmetik sehr empfohlen werden. Die reinen Grundsubstanzen bilden die Basis für jedes Produkt. Mit dieser einzigartigen Kombination verbindet Michael Droste-Laux® Naturkosmetik biologisch-physikalische Gesetzmäßigkeiten mit feinstofflichen Nuancen. Seine mineralische Grundlage gewährleistet beste Verträglichkeit auch bei empfindlichster Haut und erfüllt höchste Ansprüche einer modernen Hautpflege.

Die Produkte von Droste-Laux haben einen optimalen basischen ph-Wert von 7,4. Sie wurden auf natürlicher Basis ohne chemische Farb- und Duftstoffe, ohne tierische Substanzen, ohne Silikone und Erdölderivate oder andere kritische Zutaten hergestellt. Die Rügener Heilkreide fördert die Zellvitalität, wirkt entzündungshemmend und neutralisierend. Die Droste-Laux Naturkosmetik unterstützt die Selbstregulation der Haut und ist daher für jeden Hauttyp, jedes Klima und jedes Alter geeignet.

Alle Körper- und Gesichtspflegeprodukte sind aufgrund ihrer reinen Zutaten und dem natürlichen Wirkprinzip zur Baby- und Kinderpflege absolut empfehlenswert.

Michael Droste-Laux wurde 1961 geboren und kennt als Drogist der klassischen, traditionellen Schule und als Fachkaufmann für Marketing den Beauty-, Gesundheits- und Pharmazeutischen Markt aus verschiedenen Perspektiven. Er war u.a. für eine Kosmetikmarke als Repräsentant im Außendienst tätig, leitete das Ressort Naturarzneimittel bei einem pharmazeutischen Großhändler und erzielte mit regelmäßigen Publikationen in Fachmagazinen Aufmerksamkeit. Vor 20 Jahren entdeckte Michael Droste-Laux bei der federführenden Entwicklung eines Gesundheitskonzeptes die Bedeutung des Säure-Basen-Haushaltes und spezialisierte sich auf dieses Thema. Seit dem gibt er sein Wissen in Vorträgen weiter und unterrichtet an Heilpraktikerschulen. 2006 gründete er in Augsburg eine Firma für Basische Naturkosmetik, die er mit seinem Kollegen Jan Kreke leitet. Zudem hat er bereits seine eigenen Bücher geschrieben und veröffentlicht, die man im Handel oder im Droste-Laux Onlineshop erwerben und bestellen kann. Ich habe sie bereits auf meiner Wunschliste vermerkt.😉



Nun komme ich aber endlich zu meinem Testpaket, in dem gleich vier Produkte enthalten und die zum Kennenlernen ganz hervorragend abgestimmt waren.😍

Produktbeschreibungen lt. Hersteller:

Basisches Edelsteinbad – 300 g / 12,95 € 

Bewährtes Medizinprodukt zur Säureausleitung durch Osmosewirkung pH 9,5 – Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht

Die Haut ist unser größtes Organ und wenn die Haut in ihrer Funktion als Ausscheidungsorgan eingeschränkt ist, kann das Auswirkungen auf den gesamten Organismus haben. Basische Bäder unterstützen die Haut in ihrer Ausleitungsfunktion durch Osmosewirkung und ziehen wie ein Magnet Säure aus dem Körper. Das harmonische Zusammenspiel zwischen Haut und basischem Badewasser sowie der feinstoffliche Energieaustausch bilden die Grundlage dieses basischen Premiumproduktes. Die feine Rezeptur mit wertvollen natürlichen Mineralien fördert die Ausleitung von Säuren über die Haut und ist als Medizinprodukt zur Säureausleitung durch Osmosewirkung registriert.

  • Gute Hautverträglichkeit
  • Für die Kinderpflege geeignet
  • Bewirkt basische pH- Werte des Badewassers zwischen pH 8,5 und pH 9,5
  • Optimale Alkalität wie das Fruchtwasser einer werdenden Mutter
  • Entsäuert den Organismus über die Haut
  • Unterstützt die Selbstregulation der Haut
  • Schenkt absolute Geschmeidigkeit
  • Entspannt bei Sport und Stress
  • Als Medizinprodukt registriert
  • ohne tierische Substanzen
  • ohne Farb- und Duftstoffe
  • ohne Konservierungsmittel
  • ohne Erdölderivate
  • Kontrolliert und zertifiziert von EcoControl GmbH nach NCS Natural Cosmetics Standard
  • Aus deutscher Herstellung

Einfach mal die Seele baumeln lassen und die Wertigkeit der drei Edelsteine Aquamarin, Bergkristall und Rosenquarz spüren. Sich einfach mal die Zeit nehmen, um eine unvergesslich geschmeidige Haut zu spüren. So sollte man ruhig mal länger Baden als gewohnt, damit die natürliche Ausleitungsfunktion über die Haut voll wirksam wird. Basische Bäder gelten als beste Anti-Aging-Methode.

Das Basische Edelsteinbad ist Testsieger!
Das Vergleichsportal vergleich.org hat Badesalze nach objektiven Kriterien verglichen das Droste-Laux Basische Edelsteinbad hat mit Note 1,1 gewonnen.

Dosierung:  3 EL auf ein Vollbad, 1 EL auf ein Sitzbad und Babybad, 1 EL für ein Fußbad

Anwendung: Hervorragend für Vollbäder, Sitzbäder, Fuß- und Handbäder geeignet. Empfohlene Badetemperatur: 36 – 37,5°C. Badezeit: mind. 30 Minuten, ideal 45 – 60 Minuten und länger

Hinweis! Das Edelsteinbad ist nicht für Haare geeignet. Lange und colorierte Haare sollten beim Baden hochgebunden werden.

Es ist ebenfalls mit einem Inhalt von 60 Gramm, 900 Gramm und 1600 Gramm erhältlich.

Inhaltsstoffe und Bestandteile:
Natriumcarbonat, Natriumhydrogencarbonat, Meersalz, Rügener Heilkreide, kristallines Steinsalz, Natürliche Mineralien, Aquamarin, Rosenquarz, Bergkristall 

Entsäuerungstee mit 7 Blüten – 25 Filterbeutel / 9,95 €

Basischer Detox Entsäuerungstee mit 7 Blüten – Zur Unterstützung des Säure-Basen-Haushalts

Dieser traditionelle Blütentee dient zur Unterstützung des Säure-Basen-Haushalts und unterstützt die Stoffwechselvorgänge im Körper und die Nieren. Schon 3 bis 4 Tassen Blütentee täglich können den pH-Wert des Urins herabsetzen. 

  • Für den bequemen Aufguss im Büro, bei der Arbeit oder für die Reise
  • Als Filterbeutel (25 Stück)
  • Frei von Tensiden, künstlichen Aromen und Düften, und Farbstoffen
  • Ohne synthetische Konservierungsstoffe, Silikone und Mineralöl

Anwendung: Zur optimalen und ausreichenden Menge 3 Tassen morgens, 2 Tassen mittags, 1 Tasse nachmittags; zusätzlich 1 Liter stilles Wasser über den Tag verteilt trinken.

Zubereitung: Einen Filterbeutel Blütentee mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Je nach Geschmack mit z.B. Honig süßen.

Hinweis: Dieses Produkt stellt keine Alternative zu einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung dar. Bei bekannter Salicylatüberempfindlichkeit (Mädensüßblüten) sollte man auf das Trinken des Tees verzichten. Bei allergischen Reaktionen gegen Hagebutten, Primeln und Lavendelblüten sollte man entsprechende Vorsicht walten lassen.

Qualität: Der basische Blütentee im Filterbeutel hat die gleiche Zusammensetzung wie der offene Tee, ist aber wesentlich schneller zubereitet. Durch den Teefeinschnitt sind die Inhaltsstoffe aufgeschlossen und sofort trinkfertig. Es wird ungebleichtes, feinporiges Filterpapier ohne Klebstoff verwendet.

Er ist ebenfalls als loser Tee mit einem Inhalt von 100 Gramm als Klassiker im lichtgeschützten Braunglas und als 200 Gramm Großpackung erhältlich.

Inhaltsstoffe und Bestandteile:
100g enthalten: 25g Hagebutten, 24g Heidekrautblüten, 16g Holunderblüten, 10g Ulmenspierkrautblüten, 10g Schlüsselblumenblätter, 8g Lavendelblüten, 7g Hibiskusblüten

Basische Gesichts-Waschcreme mit Weizenkleie – 50 ml / 19,95 €

Basische Mineral & Edelstein Naturkosmetik pH 7,4

Die Gesichts-Waschcreme ist eine sehr milde, harmonisch abgestimmte Waschcreme mit sanfter, natürlicher Peeling-Wirkung zur Tiefenreinigung. Sie beseitigt abgestorbene Hautschüppchen, befreit von Unreinheiten und beruhigt empfindlichste Haut. Die feine Paste mit Weizenkleie und Sesamöl als Reinigungskörper beleben die Haut und bereiten sie auf den nächsten Pflegeschritt vor – der basischen Gesichtscreme.

Die Basische Gesichts-Waschcreme leitet Säuren aus der Haut, neutralisiert diese sanft an der Oberfläche und sorgt so für eine natürlich schöne und saubere Haut. Der hohe Anteil an Weizenkleie glättet die Haut. Sie ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und Flavonoiden. Das enthaltene Vitamin E schützt vor freien Radikalen und beugt so vorzeitiger Hautalterung vor. Sie mildert Reizungen oder Entzündungen auf der Gesichtshaut. Die in der Weizenkleie enthaltenen Schleimstoffe pflegen die Haut und machen sie zart und weich. So werden auch verstopfte Poren geöffnet und damit einer Aknebildung vorgebeugt. Die besondere Wirkung der Rügener Heilkreide ist mehrfach wissenschaftlich untersucht worden. Das schneeweiße allergenfreie Naturprodukt mit einem basischen pH-Wert von 8,0-9,0 besteht zu ca. 98 % aus Calciumcarbonat. Die Förderung der Zellvitalität, die entzündungshemmenden Eigenschaften und ein hohes Sorptionsvermögen sind medizinisch belegt. Bei diesem Komplexmittel handelt es sich um ein zu mehlfeines Pulver verarbeitetes Schweizer Urgestein mit Mineralien und Spurenelementen. Das Medizinprodukt wird für therapeutische Zwecke zur äußerlichen Anwendung in Form von Umschlägen, Auflagen oder angerührter Paste genutzt. Das hochwertige Naturprodukt mit tonartigen Mineralien ist keimfrei, basisch und positiv magnetisiert (rechtsdrehend). Die reichlich enthaltene Kieselerde hält das Bindegewebe elastisch und nährt die Haut.

Hinweis: Diese Waschcreme eignet sich auch hervorragend nach jeder Rasur und nach jeder Haarentfernung.

Anwendung: Eine erbsengroße Menge in die feuchten Hände geben, die feine Paste in den feuchten Händen aufschäumen, auf die Gesichtshaut auftragen und mit warmem Wasser abwaschen.

Inhaltsstoffe und Bestandteile:
Aqua (Wasser), Alcohol (Alkohol), Prunus Amygdalus Dulcis Seed (Mandelmehl), Hectorite (Lavaerde), Persea Gratissima Oil (Avocadoöl), Triticum Vulgare Bran (Weizenkleie), Helianthus Annuus Seed Oil (Sonnenblumenöl), Cetearyl Alcohol (Emulgator), Cetearyl Glucoside (Emulgator), Mangifera Indica Seed Oil (Mangobutter), Glycerin (pflanzlich), Chalk (Rügener Heilkreide), Sesamum Indicum Seed Oil (Sesamöl), Rhus Verniciflua Peel Cera (Beerenwachs), Xanthan Gum (Xanthan), Rock Minerals (Natürliche Mineralien), Aqua Marine (Aquamarin), Rock Crystal (Bergkristall), Rose Quarz (Rosenquarz), Sodium Bicarbonate (Natriumbicarbonat), Parfum (natürlich), Aroma (natürlich), Tocopherol (Vitamin E aus Sonnenblumenöl), Limonene, Geraniol, Linalool (Bestandteile ätherischer Öle)

Basische Gesichtscreme mit Aloe Vera – 50 ml / 29,95 €

Gesichtscreme mit Aloe Vera für ein gepflegtes Hautbild – Basische Mineral & Edelstein Naturkosmetik pH 7,4

Die Gesichtscreme mit Aloe Vera ist eine reichhaltige, luxuriöse Creme, die höchste Ansprüche auf rein biologische Art erfüllt. Sie verleiht allen Hauttypen ein gepflegtes, strahlendes Aussehen. Durch ihre Ausleitungs- und gleichzeitige Abbindungsfunktion ist sie auch bestens als Nacht- bzw. Regenerationscreme geeignet.

Die Basische Gesichtscreme leitet Säuren aus der Haut, neutralisiert diese sanft an der Oberfläche und sorgt so für eine natürlich schöne und gepflegte Haut. In der basischen Gesichtscreme von Michael Droste-Laux sind es vor allem die natürlichen Zutaten, wie die Rügener Heilkreide und das Nachtkerzenöl, dass die Haut vor dem Austrocknen und verstärkter Faltenbildung schützt. So beugt die Creme, mit einer gesunden Ernährung, der Faltenbildung vor. Nach wie vor ist die Entsäuerung der Bindegewebsflüssigkeit das beste Mittel, um Alterungsprozesse aufzuhalten – das beste Anti-Aging. Die Aloe Vera zeichnet sich besonders durch ihre Feuchtigkeitsspeicherung und Beruhigung für die Haut aus. In ihrem Gel sind besonders viele Radikalenfänger sowie Mineralien enthalten, die die Haut sehr gut bei Hautirritationen und sogar Hautverletzungen unterstützen. Darüber hinaus wirkt der Saft der Aloe stark entzündungshemmend und antibakteriell. Kleine Fältchen, Narben oder Hautirritationen werden gelindert. Nach medizinisch-physikalischen Gesetzmäßigkeiten arbeitet die Haut in eigener Selbstregulation. Daher entfällt eine Creme für unterschiedliche Hauttypen und Altersstufen.

Hinweis: Um ein optimiertes Ergebnis zu erzielen, sollte das Gesicht vor der Anwendung mit Droste-Laux Gesichts-Waschcreme gereinigt werden.

Anwendung: Eine kleine Menge auf die Fingerspitzen geben, auf Gesicht und Hals auftragen und sanft einmassieren oder einklopfen.

Inhaltsstoffe und Bestandteile:
Aqua (Wasser), Alcohol (Alkohol), Cetearyl Alcohol (Emulgator), Cetearyl Glucoside (Emulgator), Chalk (Rügener Heilkreide), Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Mandelöl), Glycerin (pflanzlich), Rosa Canina Fruit Oil (Wildrosenöl), Butyrospermum Parkii Butter (Sheabutter), Persea Gratissima Oil (Avocadoöl), Brassica Campestris Sterols (Rübenkohl), Olea Europaea Fruit Oil (Olivenöl), Oenothera Biennis Oil (Nachtkerzenöl), Aloe Barbadensis (Aloe Vera), Rock Minerals (Natürliche Mineralien), Aqua Marine (Aquamarin), Rock Crystal (Bergkristall), Rose Quarz (Rosenquarz), Xanthan Gum (Xanthan), Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil (Vitamin E aus Sonnenblumenöl), Sodium Bicarbonate (Natriumbicarbonat), Limonene, Geraniol, Citronellol, Citral, Linalool (Bestandteile ätherischer Öle)

Sowohl für die „Basische Gesichts-Waschcreme“ als auch für die „Basische Gesichtscreme“ gilt:

  • Optimaler basischer pH-Wert von 7,4 wie die Zwischenzellflüssigkeiten im gesunden Menschen
  • Kontrolliert und zertifiziert von EcoControl GmbH nach NCS Natural Cosmetics Standard
  • Entsäuerungsprodukte produziert nach strengen pharmazeutischen Richtlinien
  • Ohne synthetische Konservierungsstoffe, Silikone und Mineralöl
  • Frei von Tensiden, künstlichen Aromen und Düften, und Farbstoffen
  • Vegan und Tierversuchsfrei
  • Körperpflegeprodukte in recycelbarer Verpackung
  • Aus deutscher Herstellung

Mein Fazit:

Umso mehr ich mich mit den Produkten und dem Thema beschäftigt habe, desto interessanter wurde es für mich persönlich. Ich habe mich aufgrund meiner diversen chronischen und autoimmunen Erkrankungen nebst sämtlichen Begleiterkrankungen zwar schon mal „oberflächlicher“ damit beschäftigt, jedoch hat es mich jetzt richtig gefesselt. So ist das zwar ein langer Bericht, jedoch ist das noch lange nicht Alles dazu und bei vier Produkten kann ich nicht das Wichtigste „herauskürzen“. Alleine über das Basische Edelsteinbad hätte man schon alleine einen Bericht verfassen können aufgrund der Wirkung und vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten.

Der Säure-Basen-Haushalt ist ein interessantes und wichtiges Thema und ich war sehr gespannt auf die Produkte, sowohl aufgrund meiner Hautprobleme als auch meiner „Schmerzprobleme“ aufgrund der Erkrankungen und als Schmerzpatientin.

Bei entzündlichen Erkrankungen finden Basenbäder oft Anwendung, um Entzündungen zu senken. Diese entstehen oft durch Übersäuerung und in diesem Basenbad sind gleich drei verschiedene Edelsteinarten verarbeitet worden und hochwertige Zusatzstoffe enthalten. Der pH-Wert des Basenbad liegt im basischen Bereich bei 9,5 und, wenn man sich damit näher beschäftigt, auch etwas höher als bei anderen Produkten.
Die Konsistenz ist sehr fein „gemahlen und pudrig“ und es löst sich auch problemlos und vollständig im Wasser auf. So setzen sich keine Rückstände am Boden der Wanne ab, wie auf den Bildern oben im Glas gut zu erkennen ist. Das Basenbad war sehr angenehm und entspannend. Es ist duftneutral und die Haut fühlt sich danach schön weich und geschmeidig an. Man sollte sich danach auch nicht gleich Eincremen, damit es noch etwas weiter wirken kann, und das ist auch überhaupt nicht notwendig. Am Tag danach sind meine schmerzenden Problemzonen auch wirklich verbessert, sodass ich die Tage für ein Basenbad jetzt immer mit meinen Terminen für die Akupunktur und andere Behandlungen „abstimme“. Ich habe mittlerweile ein sehr gutes „Körper- und Schmerzempfinden“ und komme so relativ gut durch die Woche.
Auch das Produkt und das gesamte Konzept sprechen mich sehr an. Meinem Körper tut’s richtig gut und ich werde das Basische Edelsteinbad weiter regelmäßig anwenden.

Der Entsäuerungstee mit 7 Blüten soll besonders geeignet bei rheumatischen Beschwerden und Gelenkschmerzen sein. Hagebutte kannte ich in diesem Zusammenhang bereits, schmeckt mir „pur“ jedoch nicht so besonders und hier ist ein Viertel Hagebutte enthalten. Schon beim Öffnen kommt einem sofort ein intensiver Blütenduft entgegen. Wow!
Da ich leider sowieso zum „zu-wenig-trinken“ neige, habe ich mir angewöhnt, dass ich normalerweise morgens immer meinen Cappucchino trinke, mir zeitgleich eine Thermoskanne mit Tee zubereite und dann zu gerne noch ein Käffchen trinke. Ich trinke eigentlich nur keinen Kaffee, wenn es mir richtig schlecht geht. Da ich aber Tee auch liebe, habe ich die ersten zwei Tage auf mein geliebtes Käffchen verzichtet und mich an die optimale Anwendung gehalten. Ab dem 3. Tag habe ich dann immer vormittags, mittags und nachmittags eine Tasse getrunken, ab dem 5. Tag „aus Sparsamkeit“ dann mittags nicht mehr und immer ungesüßt. Er riecht so schön nach Blüten und ich mag den Geschmack wirklich sehr. Ich habe mich in dieser Zeit für meine Verhältnisse gut bzw. besser gefühlt und werde mir deshalb sicher bei Gelegenheit den losen Tee für zu Hause bestellen, um mir dann weiterhin eine kleine Kanne oder wenigstens eine Tasse vormittags/mittags zu gönnen.

Die Gesichts-Waschcreme mit Weizenkleie ist eine bräunlich-cremefarbige Paste, die sich beim Verteilen und Waschen der Gesichtshaut wie ein leichtes Peeling anfühlt. Sie hat einen sehr angenehmen und natürlichen Duft, den ich sehr mag und hinterlässt ein weiches, samtiges Hautgefühl – eigentlich wie eingecremt.

Die Gesichtscreme hat eine weiße und sanfte, cremige Konsistenz, lässt sich gut auftragen und verteilen. Im ersten Moment fühlt sie sich sehr gehaltvoll auf der Haut an, dann ist sie auch schon komplett eingezogen und die Haut „trocken“, um sich anschließend – und auch über Nacht am Morgen danach – wie eine wundervoll weiche, samtige und gepflegte Gesichtshaut anzufühlen. Das habe ich noch nie erlebt und kann es anders nicht beschreiben. Der Duft ist sehr dezent und ebenfalls angenehm. Sie hinterlässt ein schönes und gut versorgtes Hautbild.

Beide Pflegeprodukte sind sehr sparsam im Verbrauch und man benötigt von beidem nur eine kleine ca. erbsengroße Menge, was den Preis für mich absolut relativiert.  Auf den Bildern ist definitiv viel zu viel abgebildet und das würde auch locker für zwei Anwendungen ausreichen. 

Das Design gefällt mir sehr, denn es ist schön schlicht und „unauffällig“ in sanfter Farbe. Durch seine „eigene Art“ wirkt es auf mich sowohl edel und hochwertig als auch sehr harmonisch. Es strahlt für mich Reinheit, Ruhe und Natur aus, was ich sehr passend finde. Alle Produkte haben ihren Wiedererkennungswert.

Ich habe mir auch hier wieder die Inhaltsstoffe mit Codecheck.info näher angeschaut. Hier stechen sowohl das Basische Edelsteinbad als auch die Basische Gesichts-Waschcreme und die Basische Gesichtscreme mit Aloe Vera hervorragend für mich hervor. So eine gute Beurteilung habe ich vorher noch nicht gesehen und kann diese Produkte absolut weiterempfehlen.

Das Testpaket habe ich über Droste-Laux Naturkosmetik auf Facebook erhalten und möchte mich dafür ganz herzlich bedanken!

Nähere Informationen und alle Produkte könnt ihr auf der Michael Droste-Laux® Webseite finden, die sehr schön übersichtlich und informativ aufgebaut ist und auf der ich mich sofort super zurechtgefunden habe. Dort findet ihr auch den Droste-Laux Onlineshop, wo ihr bequem die Produkte bestellen könnt. Es gilt generelle versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland und Europas (EU Raum)!

Kennt ihr das Michael Droste-Laux® Entsäuerungskonzept? Oder seine basische Naturkosmetik? Habt ihr euch schon mit dem Thema Säure-Basen-Haushalt beschäftigt bzw. interessiert ihr euch dafür?

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung.

Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Liebe Grüße,
Eure Motte

 

#michaeldrostelaux #drostelauxnaturkosmetik #Naturkosmetik #Entsäuerungskonzept #basischeNaturkosmetik #BasischesEdelsteinbad #baden #entsäuerungstee #7blüten #gesichtswaschcreme #gesichtsreinigung #Weizenkleie #Gesichtscreme #aloevera #Gesichtspflege #mineralisch #reineZutaten #höchsteAnsprüche #detox #basisch #gesund #Entsäuerung #säurebasenhaushalt #säurebasenkonzept #Produkttest #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

2 Gedanken zu „Michael Droste-Laux® Naturkosmetik – Entsäuerungskonzept und Basische Naturkosmetik   *Werbung*“

  1. Bis jetzt kannte ich nur das Base Bad und das tut mir sehr gut vor allem für meine Füße, der Tee hört sich auch toll an den würde ich auf jeden Fall mal testen da schaue ich mich mal um. Das Base Bad wurde mir empfohlen aber es soll auch nur 1 mal die Woche angewendet werden. Vielen lieben Dank für den tollen Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.