asambeauty | M. Asam Essence of Youth


*Unbezahlte Werbung durch Produktplatzierung
– Beitrag ist freiwillig entstanden
– kostenloses Testprodukt*

Hallo meine Lieben

Heute möchte ich euch das Essence of Youth von asambeauty vorstellen, welches mir mit freundlicher Unterstützung von mytest in Kooperation mit asambeauty kostenlos und unverbindlich zum Testen zur Verfügung gestellt wurde. Es ist das erste Mal, dass ich ein Produkt über mytest testen durfte und das war dann auch für mich mal wieder wirklich spannend.

Vielen Dank dafür!

Bei dem Essence of Youth von asambeauty handelt es sich um ein Serum, welches aus der Werbung als „Das verjüngende Serum“ vielleicht dem einen oder anderen schon bekannt vorkommen könnte. Die Frage war vorab, wer Lust hätte um die Wette zu strahlen? Denn bereits nach zwei Wochen sollte man merken, dass sich die Haut viel fester und jugendlicher anfühlt. Wer möchte das nicht? 😉

Ich kenne schon „von früher“ einige Produkte aus dem asambeauty Online-Shop, die ich auch sehr gerne mag. Ich wollte sogar schon das Essence of Youth mit ein paar anderen Produkten für meinen Männe und mich in der „Shopping Week – Woche“ bestellen und habe es dann schlichtweg aufgrund meiner vielen Arzttermine, und dass es mir nicht sonderlich gut ging, vergessen. Deshalb war ich selbstverständlich schon sehr gespannt auf das Essence of Youth und habe mich sehr gefreut!


Über asambeauty

Das Motto des Kosmetik Online-Shops asambeauty lautet:
Du bist schön.

Asambeauty steht seit 1963 für Tradition und Innovation, denn bereits im Jahr 1963 hatten die Eltern von Marcus Asam ihr familieneigenes Kosmetikunternehmen ins Leben gerufen, welches er gemeinsam mit seiner Frau Mirjam fortführte. Die beiden entwickelten mit M. Asam® ihre erste Marke. Immer im Vordergrund: Die Kraft der Traube mit ihren besonderen Fähigkeiten, die Jugendlichkeit der Haut zu bewahren.

Von der Erfahrung und dem Wissen, das von Anfang an in dem Familienunternehmen gesammelt wurde, profitiert M. Asam® noch in der Gegenwart. So soll asambeauty heute für exklusive Pflege und einzigartige Kosmetik stehen, die mit wertvollen und hochwirksamen Inhaltsstoffen jede Haut strahlend schön und jugendlich aussehen lässt. Dabei sollen alle Pflege- und Kosmetikprodukte des asambeauty Shops von erstklassiger Qualität sein und dennoch bezahlbar. Produkte für alle, die unserer Haut etwas Gutes tun möchten. Wer noch mehr Infos erfahren möchte, kann gerne hier weiterlesen. (Quelle: asambeauty.com)

Inhalt des Testpaketes:

  • 1x Essence of Youth
  • 2x 2 ml Probe Essence of Youth zur Weitergabe an Familie und/oder Freunde
  • 2x 4 ml Probe Magic Finish zur Weitergabe an Familie und/oder Freunde
  • Anschreiben

Produktbeschreibung lt. Hersteller:

M. Asam RESVERATROL PREMIUM NT50
Essence of Youth

Mit dem Essence of Youth Serum soll man die Jugendlichkeitsenzyme seiner Haut aktivieren können. Dieses Jugendlichkeitsserum ist angereichert mit wertvollem, hochkonzentriertem und verkapseltem Resveratrol aus der Weinrebe und der einzigartigen NT50 Technologie. Hinter NT50 soll sich eine hochintelligente Navigationstechnologie verbergen, die verkapseltes Resveratrol direkt in die Zellen transportieren kann, die den Jugendlichkeitswirkstoff benötigen. Damit soll das verkapselte Resveratrol die Jugendlichkeit aktivierenden Mechanismen der Haut verstärken können. Die hochkarätige Anti-Aging-Wirkung soll sich genau dort entfalten, wo sie benötigt wird.

Parakresseextrakt und Vitamin E sollen der Haut helfen, sich vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen und eine jugendliche Ausstrahlung des Hautbildes zu bewahren. Es werden wertvolle Öle wie Traubenkernöl, Arganöl und Aprikosenkernöl verwendet und es ist mit dem speziellen Anti Falten Mimik Wirkstoff Spilanthol angereichert, für ein seidig weiches Hautgefühl den ganzen Tag über.

Mit diesem Serum soll unsere Haut in nur zwei Wochen verjüngt, gefestigt und strahlender aussehen und die Faltentiefe um bis zu 30% reduziert werden können. Es soll perfekt für alle Hauttypen ab 35 Jahren sein.

Das Essence of Youth soll ein neues und einzigartiges, hochwirksames Anti-Aging Serum sein durch eine revolutionäre Technologie und außergewöhnliche Jugendlichkeitswirkstoffe aus der Natur.

Intelligente Navigations-Technologie

Resveratrol soll mit Hilfe der sogenannten NT50-Technologie direkt zu den Zellen navigiert und eingeschleust werden, die für das jugendliche Aussehen verantwortlich sein sollen. Damit soll Resveratrol viel effizienter und wirkungsvoller eingesetzt werden können. asambeauty verfügt in Bezug auf Resveratrol weltweit über die Exklusivität der NT50-Technologie.

Anwendung:
Vor Gebrauch gut schütteln. Morgens und abends auf das gereinigte Gesicht auftragen und sanft einmassieren. Wenn das Serum vor der Tages- bzw. Nachtcreme angewendet wird, sollen sich die wertvollen Inhaltsstoffe in ihrer Wirkung optimal entfalten können. Das Serum soll bei normaler Haut bis Mischhaut gut als alleinstehende Pflege verwendet werden können. Bei sehr trockener oder reifer Haut soll sie die optimale Grundlage für eine Tages- bzw. Nachtcreme bieten.

Inhaltsstoffe lt. Hersteller:
AQUA (WATER), DICAPRYLYL ETHER, PENTYLENE GLYCOL, VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED OIL, GLYCERIN, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, GLYCERYL STEARATE CITRATE, PRUNUS ARMENIACA (APRICOT) KERNEL OIL, SQUALANE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, BUTYLENE GLYCOL, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, HYDROGENATED VEGETABLE OIL, CETEARYL ALCOHOL, VITIS VINIFERA (GRAPE) VINE EXTRACT, VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED EXTRACT, SPILANTHES ACMELLA FLOWER EXTRACT, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL, INULIN, HEPTAPEPTIDE-15 PALMITATE, TOCOPHERYL ACETATE, PANTHENOL, TOCOPHEROL, LACTIC ACID, PARFUM (FRAGRANCE), SODIUM POLYACRYLATE, XANTHAN GUM, GLYCERYL UNDECYLENATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, SODIUM DEHYDROACETATE, SODIUM PHYTATE, ALCOHOL, GLYCOLIC ACID, POLYVINYL ALCOHOL, LINALOOL, CITRONELLOL, LIMONENE, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, PHENOXYETHANOL

Meine Erfahrungen | Fazit:

Da ich das Essence of Youth sogar schon selbst für meinen Männe und mich bestellen wollte, haben wir beide uns selbstverständlich sehr gefreut und es auch beide verwendet. Ich habe etwas verzögert mit dem Testen begonnen, da ich Produkte nicht zeitgleich teste und erstmal das davor für mich „abschließen“ wollte. Die Proben hatte ich sofort verteilt und auch noch etwas abgefüllt. Das Magic Finish Make-up Mousse verwende ich selbst auch schon mindestens 2 Jahre und kenne es deshalb schon bestens!

Das Essence of Youth Serum von asambeauty hat eine cremefarbene, leichte Konsistenz, die mich eher an ein leichtes und sanftes Fluid erinnert und nicht so flüssig ist, wie ich es von den meisten Seren kenne. Dadurch, und durch den praktischen und auch hygienischen Pumpspender, lässt es sich auch richtig schön leicht verteilen, verstreichen und in die Haut einmassieren. Im Anschluss „klopfe“ und tupfe ich es noch sanft ein und streiche abschließend schön leicht von innen nach außen des Gesichts. Nicht schmunzeln, denn wer mir schon länger folgt weiß, dass ich bei tollen Produkten zum absoluten „Zeremonienmeister“ und Genießer werde. 😉

Für die Anwendung auf Gesicht, Hals und Dekolleté reichen schon 2 – 3 Pumpstöße, da das Serum sehr ergiebig ist. Wichtig ist, das Serum vor der Anwendung gut zu schütteln und ich streiche es auch immer noch sanft seitlich und hinten am Hals entlang, denn das „vergessen“ wohl die meisten und auch dort sieht man später dann die Hautalterung. Das Serum zieht auch schnell ein, ohne einen unangenehmen Fettfilm zu hinterlassen und ohne klebriges Hautgefühl.

Meine Haut fühlt sich sofort unglaublich samtig und weich an, sodass ich schon nach zwei Wochen richtig begeistert bin. Das Serum pflegt meine Haut, sie fühlt sich sehr gut versorgt an und sie ist schön gefestigt. Ich werde dieses Serum jetzt auch weiterverwenden, habe es hervorragend vertragen und ich bin richtig begeistert!

Mein Männe verwendet es mittlerweile auch mit, nur dass er es lediglich abends und „alleine“ verwendet. Mit fast Mitte 50 darf MANN gerne meine Pflege mitverwenden. 😉 Ich bin fast Mitte 40 und verwende es morgens und abends. Mit dem Magic Finish zusammen brauche ich auch tagsüber tatsächlich nur das Serum und abends trage ich anschließend noch meine Nachtpflege auf. Ich habe das Gefühl, dass ich strahle, was vielleicht auch mit daran liegt, dass es mir allgemein wieder besser geht. Aber meine Haut scheint nicht mehr so „grau“ und stumpf zu wirken, sondern hat wieder ihre Ausstrahlung zurückbekommen.

Es hat einen angenehmen, dezenten und warm-umschmeichelnden Duft, den ich sehr mag und der für mich schon „etwas Luxus“ vermittelt. Das Design finde ich auch sehr edel und chic, auch wenn ich eigentlich nicht so auf die Farbe Gold stehe. Es ist ein edler Hingucker und auch die „eckige“ Form lässt sich gut händeln. Ich hatte da so meine Bedenken, wie auch, ob man dann ständig die Fingerabdrücke sieht (ja, sowas stört mich überall 😉 ), aber die Bedenken waren unbegründet. Tolles Design und es gefällt mir super! (Nur zum Fotografieren war es eine „kleine Katatstrophe“.*lach*)

Da auch noch zwei Proben des M. Asam Magic Finish Make-up Mousse beilagen, möchte ich dazu auch noch kurz etwas schreiben. Die Proben sind mit 4 ml perfekt, um es mal auszuprobieren, da man davon wirklich nur ganz wenig benötigt für ein richtig natürliches Aussehen.

Ich verwende es jetzt schon mindestens zwei Jahre und auch, wenn ich immer wieder mal neues Make-up teste, falle ich immer wieder auf „mein“ Make-up Mousse zurück. Ich habe es mittlerweile auch schon in einer „blink-blink“-limited Edition und auch in einer größeren „Spar“-Variante Zuhause. Es lässt sich schnell verteilen und man sieht richtig natürlich aus mit einem ebenen Hautbild. Anfangs hatte ich manchmal noch zu viel genommen, denn jeder, der es kennt, wird verstehen, wenn ich schreibe, dass man nur eine winzige Menge braucht.

Ich möchte das M. Asam Magic Finish Make-up Mousse auch nur ganz kurz beschreiben und wer mehr darüber erfahren möchte, kann das gerne HIER nachlesen.

Mit dem Magic Finish soll man in einer Minute perfekt aussehen und es passt sich jedem Hauttyp an. Dabei soll es sofort Rötungen, Pigmentflecken und Fältchen kaschieren, Augenringe verschwinden lassen und den Teint mattieren. Es ist ein 4-in1 Produkt – Primer, Make-up, Puder und Concealer in einem, welches für eine ebenmäßige, makellose Haut sorgen soll.

Inhaltsstoffe lt. Hersteller:
CYCLOPENTASILOXANE, ISODODECANE, DIMETHICONE CROSSPOLYMER, DIMETHICONE, DIMETHICONE/VINYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, DIMETHICONOL, CYCLOHEXASILOXANE, TOCOPHERYL ACETATE, PARFUM (FRAGRANCE), SILICA, ISOCETETH-10, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)

Das Magic Finish verwende ich schon sehr lange, bestimmt schon mindestens 2 Jahre! und auch wenn es vielleicht von den Inhaltsstoffen nicht „so gut“ sein soll, greife ich darauf immer wieder zurück. Zum Magic Finish kann ich nur noch dazu sagen, dass für mich die Beschreibung absolut zutrifft und es wirklich super lange hält, da man eigentlich nur sehr wenig braucht und die „Problemstellen“ dann nochmal „übertupfen bzw. einklopfen“ kann. Ich finde, man sieht damit einfach super natürlich aus.

Kommen wir dann auch nochmal kurz zum Essence of Youth zurück!

Weitere Infos könnt ihr direkt beim  M. Asam RESVERATROL PREMIUM NT50 Essence of Youth nachlesen. Es kostet aktuell herabgesetzt 24,75 €, statt 29,50 € mit 50 ml Inhalt. Hier stimmt auch definitiv der Preis und ich finde ihn mehr als angemessen!

Ich habe mir das Essence of Youth auch auf Codecheck.info angeschaut. Es soll einen als sehr bedenklich geltenden Inhaltsstoff (parfümierend), fünf als leicht bedenklich geltende und 26 als unbedenklich geltende Inhaltsstoffe enthalten.

Kennt ihr das Essence of Youth von asambeauty bereits? Durfte es noch jemand testen? Wie sind eure Erfahrungen? Verwendet ihr sonst noch ggf. andere Produkte von asambeauty? Könnt ihr mir noch etwas empfehlen, was ihr besonders mögt?

Ich freue mich über euer Feedback und wünsche euch noch ein schönes Wochenende weiterhin. Ich werde es mir heute Abend mal wieder mit meinem Großen gemütlich machen und morgen dann vielleicht auch mal kürzer treten und den Sonntag „etwas Sonntag“ sein lassen. 😉 Bis bald dann!

Liebe Grüße von eurer Motte


Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung durch Markennennung. Der Bericht ist freiwillig entstanden und wurde nicht bezahlt. Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.


#mytestasambeauty #essenceofyouth #asambeauty #dubistschön #Serum #Gesichtsserum #aktivierend #hochkonzentriert #Resveratrol #zartehaut #Ausstrahlung #jugendlichesAussehen #glättend #straffend #frischesAussehen #Gesichtspflege #Produktvorstellung #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

9 Gedanken zu „asambeauty | M. Asam Essence of Youth“

  1. Hallo meine liebe Motte,

    langsam aber sicher finde ich es richtig unheimlich, welche Produkte wir beide gemeinsam testen dürfen. Kurios finde ich auch, dass wir immer zum gleichen Fazit kommen und im Bericht teilweise unheimlich ähnliche Formulierungen verwenden – das grenzt schon an Gedankenübertragung. Diese hat nur leider beim Fotografieren nicht funktioniert … das war bei mir eine zeitaufwendige Katastrophe mit trotzdem miserablem Ergebnis.

    Ich wünsche Dir und Deinen beiden Männern ein schönes Wochende mein Liebes.

    Herzliche Grüße

    Marion

    1. Hallo liebe Marion,
      Ja, wir scheinen dieselben Testerportale zu haben, wobei du um einiges mehr Glück hast, aber ich habe auch so immer genug zu berichten. 😉
      Aber ich habe auch schon mitbekommen, dass wir denselben Geschmack haben und uns sehr ähneln. Es freut mich, dass du ebenfalls testen konntest und ja, das Fotografieren war echt fast „unmöglich“ und das hat man auch öfter mal bei Bildern. Meine Männer schütteln hier Zuhause oft genug den Kopf. Hihi. Da wäre eine tolle Kamera echt Gold wert. Soviel dazu, man schreibt mal schnell einen Bericht und macht noch schnell die Fotos dazu. Die Aussage finde ich manchmal echt amüsant. Ich glaube, das haben hier alle Tester gut feststellen können.
      Ich wünsche dir mit deinem Mann und kleinen Racker auch ein schönes Wochenende und sage jetzt auch Nachti. Ich habe noch die Mail mit deinem Kommentar gesehen, der mir schon wieder nur auf dem Rechner angezeigt wird und somit habe ich ihn nochmal geöffnet und jetzt ist auch Betti angesagt.
      Ich drücke dich und herzliche Grüße aus Berlin von deiner Motte

  2. du schreibst immer so tolle und ausführliche Berichte, echt toll, da merkt man wirklich das dein Blog dein Herzensding ist <3
    ich muss gestehen den Hals hinten vergess ich auch immer, aber du hast Recht der altert natürlich auch 😉

    1. Hallo Liebes,
      Vielen lieben Dank! Das ist so schön zu lesen!
      Ja, es ist meine Herzensangelegenheit und ich bin mit ganzen Herzen dabei! Das habe ich tatsächlich mal bei einer Produktvorstellung im Homeshopping gehört und seitdem streiche ich meine Cremes immer auch seitlich und hinten am Hals entlang. Das wollte ich schon lange mal an euch weitergeben, denn daran hätte ich selbst auch nie gedacht. 😉
      Ich wünsche dir einen schönen, kuscheligen Sonntag und herzliche Grüße in den Norden ❤

  3. Huhu Liebes,

    Jetzt bin ich dazu gekommen, deinen ausführlichen Bericht in Ruhe zu lesen. Das Essence of Youth hört sich wirklich toll an. Und du hast Recht, wer möchte nicht eine strahlende Haut haben. Also wird es auf dem Wunschzettel landen, Weihnachten kommt. Meine Schwägerin verwendet schon seit längerer Zeit Produkte von M.Asam & ist damit sehr zufrieden. Ich weiß jetzt nur nicht, welche Pflege-Serie das ist.

    Danke Liebes & ich wünsche Dir einen schönen Dienstag

    1. Hallo Liebes,

      Immer in Ruhe und bloß kein Stress! Ja, wir sind davon echt begeistert und ich kenne auch jemand, der schon länger Produkte von asambeauty verwendet.
      Ich habe auch noch was hier und hätte vor 2 Jahren mal Produkte aus der „lila Serie“.
      Ich wünsche dir auch einen schönen Dienstag und ganz liebe Grüße von deiner Motte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.