RITUALS Adventskalender „Exclusive“ 2018


*Unbezahlte Werbung durch Produktplatzierung
selbst gekauft und bezahlt
– Beitrag ist freiwillig entstanden*

Hallo meine Lieben 🙂

Bereits Anfang September war es schon wieder soweit…!

Die Rituals Adventskalender 2018 waren online schon zu bestellen und auch wenn ich noch dachte, dass das ganz schön früh ist, so war ich sofort wieder am zweifelhaften Überlegen, welchen der beiden ich uns diesmal bestellen würde.

Ich liebe RITUALS und ich liebe deren Adventskalender.

Auch in diesem Jahr bietet Rituals wieder zwei schicke Versionen an:
Eine Exclusive-Version und eine Deluxe-Version.

Die wunderschöne Verpackung des Deluxe Adventskalender lässt sich, wie im Vorjahr auch, wieder als strahlenden, festlichen Weihnachtsbaum aufstellen, sodass man nach Aussage von Rituals auch auf einen traditionellen Baum verzichten könnte. 😉 Ich finde ihn so originell und schön, dass ich schon im letzten Jahr mit ihm geliebäugelt habe!

Der Exclusive Adventskalender lässt sich wieder wie ein wunderschöner Weihnachtsbaum „aufklappen“ und hat dieses Jahr die Farbe Rot. Im letzten Jahr war er in einem kräftigen und dunklem Grün gehalten und HIER hatte ich ihn euch vorgestellt. Ich fand das Grün sehr passend, muss aber sagen, dass meine Männer und ich finden, dass er in Rot wirklich sehr weihnachtlich rüberkommt und meinem Männe gefällt er sogar in Rot besser. Mir hat das kräftige Grün einen kleinen Tick besser gefallen, aber wir sind definitiv wieder begeistert! 🙂

Beide Adventskalender sind vollgepackt mit 24 prall gefüllten Überraschungen – mit aufregenden Rituals-Beauty-Geschenken – und der Wert liegt immer weit über den Kalenderpreis hinaus.

Der Warenwert des Rituals Exklusive Adventskalender beträgt 115,00 Euro und der Warenwert des Rituals Deluxe Adventskalender beträgt 140,00 Euro.

Ihr bekommt den Rituals Exklusive Adventskalender für EUR 59,50 und den Rituals Deluxe Adventskalender für EUR 89,00 hier über www.rituals.com.

Ich hatte jetzt schon die letzten zwei Jahre einen Rituals Adventskalender und dieser ist einfach zu einem „Muss“ für mich geworden. So hatten wir uns schon letztes Jahr alle Drei gleichermaßen gefreut, da mein Männe und mein Sohn auch total auf Rituals Produkte stehen und wir uns diesen Adventskalender immer zu dritt teilen!

Der luxuriöse Adventskalender hat mich wie schon geschrieben optisch wieder absolut gereizt, aber da für mich persönlich doch kein so wesentlicher und großer Unterschied zu dem exklusiven Adventskalender besteht, habe ich mich dann auch des Preises wegen wieder für den exklusiven entschieden. Außerdem ist er dann aufgebaut für mich doch wieder etwas platzsparender und sieht auch richtig klasse aus.

Mit diesem tollen Adventskalender kann man sich selbst oder seine Liebsten verwöhnen und die Vorweihnachtszeit versüßen.

Er ist mit einer großen Schleife wie ein Geschenk umwickelt und man könnte ihn durch den seitlich, freigelassenen Tragegriff einfach und problemlos nach Hause oder zum „Beschenkten“ transportieren. Da ich diesen im Rituals Online-Shop für meine kleine Familie und mich bestellt habe, kam er auch gut verpackt bei uns an und bleibt bei uns. 😉

Er lässt sich kinderleicht und super schnell aufbauen. Dazu muss nur die rote „Geschenk- und Schutzhülle“ hochgeschoben und beide Seiten aufgeklappt werden, die dieses Jahr nicht fest, sondern „eingesteckt“ sind. Die Tannenbaum-Spitze oben ist auch bereits „eingesteckt“ und die Seiten davon werden umgeklappt und dahinter seitlich in die bereits vorhandenen Schlitze „eingesteckt“ – fertig! Er kann überall einfach hingestellt werden und steht stabil.

Dieses Jahr ist er etwas anders aufzubauen und dazu ist auf der Rückseite auch eine Abbildung. Dann einfach an den gewünschten Platz aufstellen – also auch ganz easy und fix!😊



Den RITUALS Adventskalender Exklusive habe ich mir bzw. uns wieder selbst gekauft und nun möchte ich euch auch nicht länger auf die Folter spannen.
😉

Wer sich noch überlegt, sich diesen zu kaufen oder ihn bereits hat – und sich vom Inhalt überraschen lassen möchte – der sollte spätestens ab hier nicht mehr weiterlesen bzw. das Unboxing einfach „überspringen“!

Nun komme ich aber endlich zum Inhalt des
„Exclusive“ Adventskalender von Rituals:


1.) The Ritual of Yalda
Shower Gel – 50 ml (Schäumende Duschgel-Sensation)

2.) Wondermask Sachet + Spatula – 10 g (Reinigende Gesichtsmaske + Spatel)

3.) The Ritual of Ayurveda Hand Wash – 110 ml (Flüssige Handseife)

4.) Rituals Treat Bath & Showergel – 30 ml (Bade- und Duschgel)

5.) The Ritual of Ayurveda Hand Lotion – 70 ml (Feuchtigkeitsspendende Hautlotion)

6.) Nail treat (Nagelfeile)

7.) The Ritual of Sakura Shampoo – 70 ml (Pflegendes Shampoo)

8.) The Ritual of Namasté Anti-Aging Ampoule Booster – 2 ml (Ampulle)

9.) The Ritual of Happy Buddha Body Cream – 70 ml (Reichhaltige Körpercreme)

10.) The Ritual of Namasté Hydrating Ampoule Booster – 2 ml (Ampulle)

11.) Samurai Cool Down – 70 ml (2in1 Shampoo & Shower Gel)

12.) Boutique Line Soap Bar – 25 g (Handseife)

13.) The Ritual of Karma Body Mist – 20 ml (Spray für Körper und Bettwäsche)

14.) The Ritual of Namasté Velvety Smooth Cleansing Foam – 30 ml (Reinigungsschaum)

15.) The Ritual of Karma Shower Gel – 50 ml (Schäumende Duschgel Sensation)

16.) The Ritual of Ayurveda Dry Oil Vata – 30 ml (Trokenes Körperöl)

17.) Miracle Wipes – 10 sheets/Stück (Gesichtsreinigungstücher)

18.) The Ritual of Sakura Body Cream – 70 ml (Reichhaltige Körpercreme)

19.) The Ritual of Sakura Shower Scrub – 70 ml (Duschpeeling für zarte Haut)

20.) The Ritual of Dao Night Balm – 70 ml (Pflegender Handbalm für die Nacht)

21.-24.) 4x Advent Mini Candle – 4x 25 g (Entspannende Duftkerze) → (die letztes Jahr so unglaublich super gerochen haben und Teelichter mit 40 g waren und dieses Jahr ein sehr schönes Design haben) 😍

Den Inhalt habe ich von der Rückseite des Adventskalender und übernehme dafür auch keine Garantie. Ich bin schon sehr gespannt auf die Reihenfolge.

Mein Fazit bzw. unser Fazit:

Ich liebe diesen Adventskalender einfach und meine Männer auch. 😍

Wir finden die Auswahl immer super und aufgrund der kleineren Größen können wir immer einiges, was wir ggf. auch vom Duft her noch nicht kennen, testen. Manches, was wir bereits kennen und mögen, heben wir auch gerne für Kurzreisen auf. Die kleineren Größen sind auch praktisch für unterwegs und z.B. nach dem Sport.

Auch dieses Jahr werden für uns einige neue Produkte dabei sein und das freut mich riesig. 🤗 Die „restlichen“ kennen wir entweder aus der Duftrichtung oder das Produkt selbst, aber den Duft nicht. Das bedeutet definitiv, dass wir uns wieder 24x beim Öffnen der Türchen riesig freuen werden!

Es sind auch wieder einige Türchen für meine Männer enthalten und so ist das auch dieses Jahr wieder ein Adventskalender für uns alle Drei – meine kleine Familie.

Der Unterschied zum luxuriösen Adventskalender ist für mich wieder nicht „so gravierend“ und dieser Inhalt passt perfekt zu uns!

Preislich sind die Adventskalender natürlich nicht ohne!
Im vorletzten Jahr hat er meines Erachtens noch rund 50 Euro gekostet und es gab nur eine Version. Im letzten Jahr hat der Exclusive denselben Preis gehabt mit demselben Warenwert. Der Deluxe hat letztes Jahr noch 79,50 Euro mit demselben Warenwert gekostet und ist demnach preislich um 9,50 Euro teurer geworden, ohne dass sich der Warenwert erhöht hat. Das finde ich sehr schade, da es jetzt für einige Rituals-Liebhaber noch weniger möglich ist, sich damit eine (Vorweihnachts-) Freude zu bereiten. Das ist schon eine ganze Menge Geld, auch wenn der Warenwert insgesamt wirklich noch beachtlich ist.
Aber letztendlich ist das so oder so ein ordentlicher Preis und wir haben uns wieder für die Exclusive-Version entschieden, der mich dann auch bereits am 6.9.2018, in gewohnt schneller Lieferung, erreicht hat.

Wie gefällt euch dieser Adventskalender? Hattet ihr schon mal einen von Rituals? Was habt ihr dieses Jahr für einen Adventskalender? Welchen würdet ihr euch wünschen?

Den Inhalt werde ich euch dann gerne wieder – wie im letzten Jahr – nachträglich als Bild einfügen, denn ich möchte mich selbst gerne noch etwas überraschen lassen. 😉

Ich wünsche euch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße von eurer Motte.


Den Rituals Adventskalender habe ich selbst bestellt, also selbst gekauft und bezahlt. Den Bericht habe ich freiwillig und ohne Auftrag geschrieben und er wurde demnach auch nicht bezahlt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.


#RITUALS #ExclusiveVersion #RitualsCosmetics #theritualofadvent #limitierteAuflage #RitualsAdventskalender #ExclusiveAdventCalendar #Adventskalender #Advent #überraschung #vorfreude #adventszeit #Vorweihnachtszeit #Adventstürchen #Weihnachten #Geschenke #unboxing #Produktvorstellung #Blog #Blogger #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

Glossybox – Special November 2017 – Adventskalender   *Werbung*


*Werbung durch Produktnennung*

[Werbung]    Als Glossybox-Kunde gab es insgesamt drei Glossybox Specials für Oktober bis Dezember vorab und zusammen zu bestellen – zusätzlich zum normalen Glossybox-Abo. Im Oktober gab’s die RITUALS Special Box „The Ritual of Ayurveda“, über die ich HIER  bereits ein Unboxing geschrieben habe, im November den Glossybox Adventskalender und im Dezember die „Special Christmas Box“. 

Alle drei Specials konnten vorab zum Vorzugspreis von 120,- statt 155,- Euro gekauft werden. Es gab sie auch einzeln zu kaufen und alle waren außerhalb des regulären Abos zu erwerben. Man sollte wohl nur schnell genug sein.😉
Der Glossybox Adventskalender hat mich bereits vor einem Monat erreicht, jedoch habe ich es vorher einfach nicht geschafft, ihn euch näher vorzustellen.  

Mit diesem Adventskalender soll man sich bereits auf Weihnachten freuen und jeden Tag auf’s Neue überraschen lassen. Die Vorfreude auf das Fest soll mit 24 ausgewählten Beauty-Klassikern und -Neuheiten gesteigert werden.

Er hat vorne eine Schleife und wenn man diese öffnet, kann man ihn seitlich aufklappen. Darin befinden sich 24 kleine einzelne Päckchen in unterschiedlicher Größe und Farbe und auf jedem ist die Zahl und Glossybox gut zu sehen. Im Päckchen befindet sich das jeweilige Produkt, unverkennbar „Glossybox-verpackt“. Das erste „Türchen“ habe ich heute schon ausgepackt und das könnt ihr im Fazit sehen. 😉


Achtung Spoiler!

Wer selbst einen Glossybox Adventskalender hat und sich vom Inhalt überraschen lassen möchte, sollte jetzt nicht mehr weiterlesen! 😉

Nun komme ich aber endlich zum Inhalt des Glossybox Adventskalender:

1.) ARTDECO – All In One Mascara 

2.) AVON Planet Spa – Blissfully Nourishing Handcreme 

3.) BABOR – Collagen Booster Cream Rich

4.) BABOR – Nail Colour

5.) Biodroga – Golden Caviar Luxuriöse Creme Maske

6.) Catherine Nail Collection – Classic Lac Nr. 548

7.) CATRICE – Light And Shadow Contouring Bush 030

8.) Chris Farrell Cosmetics – Hyaluronic Booster 

9.) HelloBody – Coco Kiss Lip Scrub / Sunny Kiss Ananas Lip Scrub 

10.) inuwet – Glitter Brushes 

11.) Invisibobble – Lisa & Lena Edition

12.) JIL SANDER – Softly Jil Sander Körperpeeling 

13.) Kryolan for GLOSSYBOX – Highlighter Cashmere 

14.) Lancaster – 365 Skin Repair Youth Memory Nachtcreme

15.) LILY LOLO – Translucent Silk Finishing Powder

16.) Lord&Berry – Magic Brow Perfect Eye Brow Pencil

17.) L.O.V – LOVTENDER CUTICLE TREATMENT 

18.) MALU WILZ – Lip Designer

19.) MARC JACOBS – Decadence Eau So Decadent EdT

20.) NuVega – Nuvega Lash

21.) OTTO KERN FRAGRANCES – Eau de Parfum „Playful“

22.) Pixi by Petra – Mesmerizing Mineral Palette

23.) PURELEI – Armband ‚Love Girl‘

24.) RITUALS – Eau de Parfum „Oasis Fleurs“

Die Reihenfolge kenne ich zum Glück noch nicht und dazu war ein „Kärtchen“ beigefügt.

Mein Fazit:

Ich finde diesen Adventskalender einfach nur grandios und meega.😍

Ich muss zugeben, dass ich das meiste noch überhaupt nicht kenne und auch gerade etwas überfordert bin. Das ist einfach überwältigend und schon fast kaum zu glauben. 🙈

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so einen wertvollen Adventskalender besitzen würde. Ich muss dazusagen, dass mein Männe und ich uns dieses Jahr mal nichts schenken möchten, da wir uns zum neuen Jahr noch etwas für’s Wohnzimmer anschaffen möchten und auch lieber nochmal in die Wärme entfliehen möchten. Mal sehen, wie sich das alles ergibt und verwirklichen lässt.

Ich bin mir auch sicher, dass ich nicht alles für mich behalten werde. Da wird sicher einiges für meine Lieben und auch für euch dabei sein. 😉
Aber erstmal freue ich mich riesig und bin super gespannt auf die einzelnen Produkte.


Heute habe ich bereits mein erstes „Türchen“ geöffnet…
Es war die Pixi by Petra – Mesmerizing Mineral Palette enthalten.

Er hat „geschlossen“ die Maße von ca. 47 cm Höhe x 42 cm Breite x 9/9,5 cm Tiefe. Er hat ein enormes Gewicht! Mein Männe hat ihn an seinen Platz getragen, damit ich mich ggf nicht verhebe und das ist kein Witz 🙈

Der Adventskalender hätte „alleine“ 100,- Euro gekostet und soll einen Wert von ca. 400 Euro beinhalten. Auf dem beiligenden Zettel wurde ein Wert von über 300,-Euro angekündigt, aber auf Facebook dann mitgeteilt, dass er sogar einen Wert von rund 400 Euro beinhalten soll. Ich lasse mich da gerne überraschen, denn beides ist einfach nur bombastisch. Auch wenn man sich diesen erstmal leisten können muss, ist das Verhältnis enorm. So habe ich jeden Tag eine Freude und an Weihnachten werde ich mit Luft und Liebe beschenkt. 😍

Wie gefällt euch der Glossybox Adventskalender? Was sagt ihr zum Inhalt?

Den Glossybox Adventskalender habe ich selbst bezahlt und der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet rechtlich gesehen Werbung.

Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Liebe Grüße,
Eure Motte 

#GLOSSYBOX #GlossyboxSpecial #GlossyboxAdventskalender #Adventskalender #Adventstürchen #Vorweihnachtszeit #Weihnachten #Freude #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET

 

 

 

PartyLite Teelichter Adventskalender       *Werbung*


*Werbung durch Produktnennung*

[Werbung]   Wie ihr wisst, bin ich die absolute Duftliebhaberin. Eigentlich waren wir gestern an meinem „freien Donnerstag“ mit meinem Bruderherz und meiner lieben Schwägerin zum Essen gehen verabredet. Wir wollten endlich mein Geburtstagsessen vom Juli nachholen i.V.m. dem Geburtstag meines Bruders im Oktober. Leider ging gestern mal wieder gar nichts und ich musste mal wieder absagen…Abends kam dann die überraschende Nachricht meiner Schwägerin, dass sie mir etwas auf die Terrasse gestellt hätte und mein Sohn hat mir ein liebevoll eingepacktes Geschenk gebracht.

Nach diesem „bescheidenen“ Tag im Bett, habe ich mich gestern so riesig über diesen wirklich originellen Adventskalender von PartyLite gefreut, den ich von meiner lieben Schwägerin total überraschend geschenkt bekommen habe – einfach so! 😍
Ich muss dazu sagen, dass sie ein ganz besonders lieber Mensch mit einem riesengroßen Herz ist, der immer und für jeden da ist, egal wie schlecht es ihr selbst geht.

Also wollte ich euch an meiner Freude teilhaben lassen und komme nun aber auch zur Beschreibung.😉

Der Teelichter Adventskalender von PartyLite ist ein dekorativer Adventskalender, der 24 Teelichter beinhaltet. Hinter jedem Türchen befindet sich ein Teelicht mit insgesamt 12 festlichen Düften. So lässt sich das Zuhause in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzen. 

Die Düfte sind auf einem beiliegenden Zettel aufgeführt und ich denke, dass jeder Duft dann doppelt enthalten sein wird:

  • Maulbeere V0429
  • Eisfrüchte V04123
  • Walderdbeere V04275
  • Verschneiter Pfefferminz V04846
  • Mondschein V04897
  • Schwarze Johannisbeere V04899
  • Marshmallow-Vanille V04900
  • Winterbeeren V04B903
  • Goldblätter V04905
  • Waldluft V04909
  • Schneetannen-Balsam V04922
  • Sommerleinen V04927

20171130_215029_15120776927121973480916.jpg

Der Adventskalender sieht von außen wie ein Buch aus. Er wird einfach aufgeklappt und hingestellt. Die Artikelbezeichnung vom PartyLite lautet Volume II P92862 „Advent 24 – Piece Tealight Sampler“. 

Zusammengeklappt besitzt er die Maße von ca. 24 cm Höhe x  18 cm Breite x  6,5 cm Tiefe und aufgeklappt und -gestellt misst er ca. 24 cm Höhe x  36 cm Breite x  3,25 cm Tiefe.  

Mein Fazit:

Ich bin so glücklich über diesen Adventskalender. ❤ Ich war mein Leben lang eine absolute „Leseratte“ und liebe es, ein Buch zu lesen. Leider fehlt mir oft die Zeit dazu…

Der Adventskalender duftet schon ungeöffnet so toll, wie man es von PartyLite kennt. Ich kenne eigentlich nur zwei Düfte richtig und die Eisfrüchte liebe ich; habe sie nicht zum ersten Mal von ihr geschenkt bekommen. 😉😍

Die Auswahl finde ich richtig toll und ich freue mich schon, jeden Tag ein Türchen zu öffnen und ich werde jeden Tag beim Anzünden an meine Liebe denken.

Vielen Dank, meine Beste, ich habe dich auch lieb und bin auch immer für dich da.

Normalerweise gucke ich bei Geschenken nicht nach den Preisen. 🙈 Da er euch jedoch sicher interessiert, konnte ich den Preis von 24,90 € im PartyLite Online-Shop finden und nur solange der Vorrat reicht.

Wie gefällt euch dieser Adventskalender von PartyLite? Kennt ihr PartyLite oder sogar einige der enthaltenden Düfte?

Denkt daran, heute das erste Adventskalender-Türchen zu öffnen.
Ich wünsche euch eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit 🎄

Der PartyLite Adventskalender wurde mir von meiner lieben Schwägerin geschenkt. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und kann rechtlich gesehen Werbung beinhalten. 

Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Liebe Grüße,
Eure Motte 

#PartyLite #Adventskalender #Teelichter #Vorweihnachtszeit #Kerzen #TeelichterAdventskalender #Duftkerzen #Gemütlichkeit #Atmosphäre #Herzlichkeit #Familie #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET 

Airpure Teelichter – Adventskalender / Airpure Scented Luxus Duftkerze Adventskalender  *Werbung*


[Werbung] Da ich mit meiner Familie zusammen die absolute Duftliebhaberin bin, konnte ich einfach nicht widerstehen und musste diesen Adventskalender dann doch noch kurz vor meinem Urlaub näher betrachten. 😉

Der Airpure Teelichter – Adventskalender (Airpure Scented Luxus Duftkerze Adventskalender) ist ein dekorativer Adventskalender von airpure mit 23 Teelichtern und 1 Votivkerze in unterschiedlichen Duftrichtungen und mit Aufdruck nach Wahl. 

Es gibt zwei Aufdrucke bzw. Motive zur Auswahl: entweder mit Tannenbaum- (Gifts Under The Tree)oder Häuschen-Aufdruck (House).

Er hat die Maße von 36 cm Höhe x 32 cm Breite x 5 cm Tiefe und auf der Rückseite befindet sich praktischerweise eine Öffnung, damit man diesen an der Wand aufhängen kann, wenn man möchte.

Er beinhaltet 24 Duft-Kerzen. Dabei sind 23 Teelichter und eine Votivkerze zum 24. enthalten.
Die Duftrichtungen sind Apfel-Zimt, Glühwein, festliche Vanille und Weihnachtsgrüße. Die Votivkerze Christmas Eve für den Heiligen Abend ist in der Duftrichtung: Stille Nacht.

Mein Fazit:

Ich liebe Kerzen und Düfte und von daher bin ich von einem Adventskalender mit Duft-Kerzen selbstverständlich absolut begeistert.😍

Ich bin schon sehr gespannt, wie diese Duftrichtungen riechen werden, da ich sie noch überhaupt nicht kenne. Ich liebe Vanille-Duft und Vieles, was mit Vanille kombiniert ist. Mal sehen, wie dann die festliche Vanille duftet. airpure Kerzen habe ich auch das erste Mal und die Spannung und Vorfreude ist auf jeden Fall  richtig groß. Jeden Tag eine Duft-Kerze abends für die Gemütlichkeit ist genau das richtige und ich freue mich jetzt schon.

Da fehlt eigentlich nur noch passend ein Tee-Adventskalender dazu. 😉
Aber nein, den habe ich nicht.

Den Adventskalender kann man z.B. HIER  und kostet z.Zt. rund 25 Euro. 

Ich habe mich dazu entschieden, dass ich den Airpure Teelichter Adventskalender mit dem Motiv „Häuschen-Aufdruck (House)“ bei einer lieben Bloggerin (die ich erst letzten Sonntag kurz kennenlernen dufte) – der lieben Nancy – für ein Gewinnspiel sponsern werde. Das Gewinnspiel wird heute auch starten. 😉

Den Airpure Teelichter – Adventskalender habe ich selbst gekauft und dann gleich zweimal bestellt; zum einen, da es davon zwei verschiedene Motive zur Auswahl gibt und zum anderen hatte ich auch hier bereits an euch gedacht. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und beinhaltet rechtlich gesehen Werbung.

Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Liebe Grüße,
Eure Motte 

#airpure  #Teelichter  #Votivkerze  #Adventskalender  #Vorweihnachtszeit  #Kerzen  #Duftkerzen  #TeelichterAdventskalender  #Tannenbaum  #GiftsUnderTheTree  #HäuschenAufdruck  #House  #Gemütlichkeit  #Atmosphäre  #MOTTEST  #MOTTESTMOTTETESTET

RITUALS „Exclusive“ Adventskalender 2017  *Werbung*


Ich liebe RITUALS und ich liebe deren Adventskalender.

In diesem Jahr konnte man bereits vorab die streng limitierten Adventskalender als Newsletter Kunde online bestellen und so habe ich ihn schon vor einiger Zeit erhalten.

Es gibt in diesem Jahr zwei Ausführungen mit 24 prall gefüllten Überraschungen. Es gibt den „Exclusive“ und den „Deluxe“ Adventskalender.

Ich hatte letztes Jahr schon einen RITUALS Adventskalender gekauft und über den hatten wir alle Drei uns gleichermaßen gefreut, da mein Männe und mein Sohn auch total auf Rituals Produkte stehen.

Ich konnte mich erst gar nicht entscheiden. 🙈😂

Der luxuriöse Adventskalender hat mir optisch erst einen Tick besser gefallen, aber da für mich persönlich doch kein so wesentlicher und großer Unterschied zu dem exklusiven Adventskalender besteht, habe ich mich dann auch des Preises wegen für den exklusiven entschieden. Außerdem ist er dann aufgebaut für mich doch etwas platzsparender und sieht auch richtig klasse aus. 😉

Den RITUALS Adventskalender habe ich mir bzw. uns selbst gekauft. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und kann rechtlich gesehen Werbung beinhalten.

Mit diesem tollen Adventskalender kann man sich selbst oder seine Liebsten verwöhnen und die Vorweihnachtszeit versüßen. Er beinhaltet 24 edle und wunderbare Rituals Produkte.

Er ist mit einer großen Schleife wie ein Geschenk umwickelt und man könnte ihn durch den seitlich, freigelassenen Tragegriff einfach und problemlos nach Hause oder zum „Beschenkten“ transportieren. Da ich diesen im Rituals Online-Shop für meine kleine Familie und mich bestellt habe, kam er auch gut verpackt bei uns an und bleibt bei uns. 😉

Er lässt sich kinderleicht und super schnell aufbauen. Dazu muss nur die grüne „Geschenk- und Schutzhülle“ hochgeschoben und beide Seiten aufgeklappt werden. Dann noch die Tannenbaum-Spitze oben in die bereits vorhandenen Schlitze „einstecken“ und fertig! Er kann überall einfach hingestellt werden und steht stabil.

Spätestens hier sollte man aufhören zu lesen, falls man sich doch noch selbst einen kaufen und/oder auch überraschen lassen möchte. 😉

Nun komme ich aber endlich zum Inhalt des „Exclusive“ Adventskalender von Rituals:

1.) The Ritual of Ayurveda Shower Gel – 50 ml – Schäumende Duschgel Sensation

2.) The Ritual of Hammam Shower Gel – 50 ml – Schäumende Duschgel Sensation

3.) The Ritual of Anahata Shower Gel – 50 ml – Schäumende Duschgel Sensation

4.) The Ritual of Hammam Black Soap – 70 ml – Ultra feuchtigkeitsspendende schwarze Seife

5.) The Ritual of Samurai Cool Down – 70 ml – 2-in-1 Shampoo & Showergel

6.) The Ritual of Dao Shower Oil – 20 ml – Beruhigendes Duschöl

7.) The Ritual of Hammam Hot Scrub – 125 g – Körperpeeling auf Meersalzbasis

8.) The Ritual of Sakura Shower Scrub – 70 ml – Dusch-Peeling für zarte Haut

9.) The Ritual of Sakura Body Cream – 70 ml – Ultra-reichhaltige, luftig-leichte Körpercreme

10.) The Ritual of Dao Relaxing Serum – 5 ml – Entspannendes Serum

11.) The Ritual of Dao Night Balm – 70 ml – Pflegender Handbalm für die Nacht

12.) The Ritual of Ayurveda Hand Lotion – 70 ml – Feuchtigkeitsspendende Hand Lotion

13.) Miracle Wipes – 10 Stück – Gesichtsreinigungstücher

14.) Miracle Mascara – 5 ml – 3-in-1-Mascara

15.) The Ritual of Dao Bed & Body Mist – 20 ml – Beruhigendes Bett- und Körperspray

16.) Scrub Glove – 1 Stück – Massage-Handschuh

17.) Boutique Line Soap Bar – 25 g – Handseife

18.) Rituals Treat Shampoo – 30 ml – Shampoo

19.) Magnesium Bath Crystals – 100 g – Magnesium-Badekristalle

20.) Rituals Treat Bath & Showergel – 30 ml – Bade- und Duschgel

21.-24.)  4x Advent Mini Candle – 4x 40 g

Den Inhalt habe ich von der Rückseite des Adventskalender und auf die Reihenfolge bin ich schon sehr gespannt.

„Das Ritual of Advents“ befindet sich bereits in geschmackvollen, farbenfrohen Kartons.

Mein Fazit bzw. unser Fazit:

Ich liebe diesen Adventskalender einfach und meine Männer auch. 😍

Wir finden die Auswahl immer super und aufgrund der kleineren Größen können wir immer einiges, was wir ggf. auch vom Duft her noch nicht kennen, testen.

Manches, was wir bereits kennen und mögen, heben wir auch gerne für Kurzreisen auf. Die kleineren Größen sind auch praktisch für unterwegs und z.B. nach dem Sport.

Fast zwei Drittel werden für uns neue Produkte sein und das freut mich riesig. 🤗 Das restliche Drittel kennen wir entweder aus der Duftrichtung oder das Produkt selbst, aber den Duft nicht. Das bedeutet definitiv, dass wir uns 24x beim Türchen öffnen freuen werden.

Es sind auch wieder einige Kartons für Männer enthalten und so ist das auch dieses Jahr wieder ein Adventskalender für uns alle Drei – meine kleine Familie.

Der Unterschied zum luxuriösen Adventskalender besteht „lediglich“ darin:

  • Statt die 18.) Rituals Treat Shampoo mit 30 ml ist die The Ritual of Dao Body Cream mit 70 ml enthalten
  • Statt die 19.) Magnesium Bath Crystals mit 100 g ist die Winter Protection 2-in-1 SPF 30 Gesichtscreme mit 20 ml UND 3 g Lippenbalsam enthalten
  • Zzgl. Das Fleurs de l’Himalaya travel Eau de Parfum mit 10 ml (Reisegröße)

Der Exclusive Adventskalender kostet 59,50 Euro mit einem Warenwert i.H.v. 115 Euro und der luxuriöse Deluxe Adventskalender kostet 79,50 Euro mit einem Warenwert i.H.v. 140,- Euro.

Preislich sind die Adventskalender natürlich nicht ohne und im letzten Jahr hat er meines Erachtens auch noch rund 50 Euro gekostet. Das ist schon eine ganze Menge Geld, auch wenn der Warenwert wirklich beachtlich ist.

Wie gefällt euch dieser Adventskalender? Hattet ihr schon mal einen von Rituals? Was habt ihr dieses Jahr für einen Adventskalender? Welchen würdet ihr euch wünschen?

Den RITUALS Adventskalender habe ich selbst gekauft. Der Bericht beruht auf meiner eigenen und ehrlichen Meinung und kann rechtlich gesehen Werbung beinhalten.

Heute, am 29.12.2017, möchte ich euch noch den geöffneten Inhalt zeigen und kann nur sagen, dass ich mich jeden Tag riesig gefreut habe.😍 Ich habe jetzt das zweite Jahr einen Adventskalender von Rituals gehabt, bin wieder absolut begeistert und meine Männer ebenfalls. 


Hiermit möchte ich darauf hinweisen, dass die Rechte von diesen Bildern und freien Texten bei „MOTTEST – Motte testet“ liegen und eine Vervielfältigung und das Kopieren ausdrücklich der Zustimmung von „MOTTEST – Motte testet“ bedarf.

Liebe Grüße,

Eure Motte ♥ 

 

#RITUALS  #RitualsCosmetics  #theritualofadvent  #limitierteAuflage #RitualsAdventskalender #ExclusiveAdventCalendar #Adventskalender #Advent #Vorweihnachtszeit #Adventstürchen #Weihnachten #Geschenke #Produkttest #MOTTEST #MOTTESTMOTTETESTET